VW Discover Media MJ 2017

Das VW Discover Media MJ 2017 (z.B. im Golf 7 Facelift) kann sowohl über SD-Speicherkarten als auch über einem USB-Stick mit zusätzlichen POIs und Blitzern erweitert werden. Für die Anzeige in der Karte können maximal 10 POI-Kategorien ausgewählt werden. Es macht daher Sinn die zusammengefassten Blitzerdaten zu installieren. Eine akustische Warnung ist möglich.

Alternativ zur POIbase Software (z.B. für Mac Nutzer) kann die Blitzerdatenbank auch fertig zum Download über unseren Shop gebucht werden: Blitzer für Discover Media

1icon-22x22 Download der Daten über POIbase

  • POIbase herunterladen und auf dem Computer installieren
  • leere SD-Speicherkarte in einen Kartenleser einlegen und POIbase starten
  • automatische Geräteerkennung in POIbase abbrechen und „manuelle Auswahl“ „VW“ „VW Discover Media/PRO“ „VW Discover Media“ auswählen.
  • „Herunterladen“ „POIs herunterladen“ gewünschte POI-Kategorien über den Button „hinzufügen“ zur Auswahl hinzufügen.
  • POI-Kategorien über den Button „aktualisieren“ rechts unten auf die Speicherkarte laden.

 

2icon-22x22 Import und Anzeige im VW Discover Media

  • Speicherkarte ins VW Discover Media einlegen.
  • „Nav“  „Setup“   „Speicher verwalten“   „Meine Sonderziele aktualisieren“.
  • Das System zeigt nun an, dass nach Updates gesucht wird „Aktualisieren“  „Weiter“   wählen und nach Abschluss mit „Ok“ bestätigen.
  • Anschließend sind die POIs installiert.
  • Anzeige der POIs auf der Karte unter „NAV“   „Setup“  „Karte“  „Sonderziele anzeigen“ „Kategorie für Sonderziele auswählen“.
  • Auswahl der Kategorie, welche auf der Karte angezeigt werden soll.

Löschen von Sonderzielen

  • „Nav“   „Setup“   „Speicher verwalten“ „Meine Sonderziele löschen“.

Akustische Warnung aktivieren

  • In POIbase kann die akustische Warnung unter „Einstellungen“  „POI-Einstellungen“ aktiviert werden. In der Standard-Einstellung ist die Warnung für die festen Blitzer aktiviert.
  • Auf dem Discover Media muss unter „Nav“ „Setup“ „Navigationsansagen“ die Option „Hinweis: „Meine Sonderziele“ aktiviert werden.
  • Sollte die Warnung trotz aktivierter Hinweise nicht funktioniere, muss der Haken bei der Option „Hinweis: „Meine Sonderziele“ einmal entfernt und anschließend neu gesetzt werden.
  • Da die Warnungen nur sehr kurz sind und der Ton bei gleichzeitiger Musikwiedergabe leicht überhört werden kann, ist es empfehlenswert die Funktion zur Absenkung der Medienlautstärke zu aktivieren.

poibase_vw_warnung

56 Kommentare zu “VW Discover Media MJ 2017

  1. Ich habe bei euch die Blitzer für die discovery media gekauft und heruntergeladen. Was muss ich jetzt auf den USB stick kopieren?

    1. Hallo,

      wenn Du die Blitzer bei uns im Shop gekauft hast, liegt dem Download eine Anleitung bei. Dort ist beschrieben, das nur der Ordner „PersonalPOI“ und die Datei
      „metainfo2.txt“ auf den USB Stick kopiert werden dürfen. Es darf kein Überordner, der evtl. nach dem entpacken der Datei entsteht auf den USB Stick kopiert werden.

      Gruß,
      Benni

  2. Hallo,
    ich habe das Discover Media MJ 2017 (im Golf 7 Facelift)
    am 11.07.2017 habe ich gekauft „Blitzer & Radarfallen Europa“
    Die Links per E-Mail bekommen, runtergeladen, Installiert (die EU. zip Datei) alles ohne Fehler
    aber
    nur bei „DACH feste Blitzer, DACH mobile Blitzer“ wird etwas angezeigt.
    Bei „EU feste Blitzer, EU mobile Blitzer“ wird nichts angezeigt.
    Woran liegt es???

  3. Hallo Benni,

    funktioniert diese POI-Sammlung auch für ein Discover Media PQ (Sharan MJ 2016)?

    Und wenn man das nicht selbst machen kann bzw. will, kann man so eine fertige SD-Karte bei Euch auch käuflich erwerben?

    Ggf. auch Kartenupdates? Habe die V§ installiert und dieser ganze Konfigurations- und Downloadkrampf ist mir einfach zuviel..

    Besten Dank & Gruß

    Uwe Klatt

  4. Hallo,

    welche Daten muss ich für ein VW Touran Discover Media 2017 Facelift nehmen.
    Hatte schon mal etwas for free benutzt funktioniert
    leider nicht!!!
    Gruß

    Wolfgang

  5. Hallo, ich habe heute die Blitzer für Europa incl DACH (3 Jahres Update um 39,90 ) für mein Discover Media Golf GTI Facelift 06.2017 gekauft.
    Habe einen USB Stick und eine SD Karte wie beschrieben mit der POI Base Software erstellt.
    Leider kam es bei beiden Medien während des Updateprozesses zu einer Fehlermeldung.
    Bitte um eure Hilfe!
    beste Grüße
    Robert

      1. Hallo Benni,
        das habe ich zu Beginn auch vermutet,obwohl ich die zusammengefasste Version installieren wollte.
        Daraufhin habe ich nur alleine die festen Blitzer von DACH probiert, mit dem gleichen Ergebnis, dass im Updateprozess eine Fehlermeldung erscheint und abgebrochen wird.
        Das Navi ist absolut neu und ich habe ausser meiner Heimadresse noch nichts gespeichert.
        beste Grüße
        Robert

      2. Hallo Benni,
        habe diese Version verwendet und es hat sofort funktioniert!
        Vielen Dank für die Hilfe!!!
        beste Grüße
        Robert

  6. Hallo,
    Ich habe einen nagelneue Tiguan mit Discover Media Navigation. Habe die Dateien (Europa ohne DACH) auf einem SD Karte gesetzt aber die updates werden nicht erkannt. Das System sucht updates aber findet sie nicht…..

  7. Hallo ,

    die akustische Warnung kommt erst kurz vor dem Blitzer und ist eigentlich nur ein sehr kurzer Signalton , der leicht zu überhören ist . Gibt es da keine andere Möglichkeit ?

  8. Der Import aufs Gerät hat leider nicht funktioniert. Die ersten Punkte funktionierten noch, allerdings zeigt das Gerät nach „weiter“ einen nicht näher bezeichneten Fehler an und es geht leider nichts mehr. Somit konnten die POI’s nicht aufs Discover Media2 geladen werden. Schade!

  9. Hallo, habe das Discover media Gen 2 GP in neuem Tiguan Bj 09 2017. Passt hierzu das VW Discover Media MJ 2017. Sy für die Frage, bin neu…

  10. Hallo, da ich beruflich sehr viel in ganz Europa, besonders aut und ger mit dem Auto unterwegs bin, erwäge ich meinen superb bj 9/2017 mit einem Amundsen Navi entsprechend mit POI aufzurüsten.
    Welche Version würde ich benötigen.
    Zudem habe ich noch einen tiguan mit einem Discovery Media, bj 4/2017 was würde ich hierfür benötigen.
    Danke im Voraus.

  11. Habe seit gestern den „Warner“ auf Discover Media (Golf 11/2017) einwandfrei installieren können und funktioniert einwandfrei. Vielen Dank an euch für die ausführliche Beschreibung.

  12. Hallo,
    das Programm Poibase lässt sich leider nicht laden.
    Es kommt nur der Fehler:
    504 Gateway Time-out
    The server didn’t respond in time.

    Gibt es das Programm nicht mehr ?

  13. Wenn ich eure Daten auf einen leeren formatierten USB Stick lade, anschließe, und wie in eurer Beschreibung vorgehe kommt folgender Fehler.

    Egal ob ich über speicher verwalten gehe oder Verkehrsinformationen.
    Immer der gleiche Fehler.

    Auto: Golf Variant BJ Feb. 2016

      1. Hallo Marcell,

        du hast wahrscheinlich das falsche Modul in POIbase ausgewählt. Bitte schau nochmal das Du das Discover Media / Skoda Amundsen … Modul ausgewählt hast und nicht das Discover Pro.

        Viele Grüße,
        Benni

  14. Hallo,
    ich habe eine grundsätzliche Frage.
    Bei den fest installierten Blitzern ist die Position geographisch klar und die Warnung davor klar nachvollziehbar. Soweit so gut.
    Bei den mobilen ist es mir nicht klar wie die Aktualität gewährleistet werden soll.
    Bei der ios App Blitzer.de z.B. werden diese ja von den Nutzern aktiv mit Standort und Geschwindigkeit gemeldet, bzw. wieder abgemeldet, wenn genügend Leute an der Stelle nichts mehr sehen und die Gefahr weg ist und dies wiederum melden.
    So „lebt“ das System sehr zuverlässig durch die Schwarmintelligenz.
    Ich sehe bei Ihren Software Daten keine Dynamik oder permanente Online Aktualisierung für die mobilen Gefahrenschwerpunkte. Wie stellen Sie also die Aktualität her?

    Thomas Malicki

    1. Hallo Thomas,

      für festeinbau und mobile Navis sind es potentielle Standorte von mobilen Blitzern. Es sind also Standorte an denen häufiger mobile geblitzt wird.

      Viele Grüße,
      Benni

  15. Hi…
    hab einen Passat B8, Baujahr August 2016.Hab dort das Discover Media System drinne und wollte heute Blitzer Deutschland, Österreich und Schweiz als POI nach installieren (RG1516011431306) .
    Leider wird angezeigt das auf dem Stick keine Daten bzw. kein Update vorhanden ist. Woran kann das liegen ?

    1. POIbase bietet Ihnen bei der manuellen Auswahl zwei unterschiedliche VW-Systeme an, zum einen das Discover Media, zum anderen das Discover PRO. Ihre aktuell Auswahl sehen Sie in der POIbase Software ganz links oben im Programm-Fenster stehen.

      Wenn Ihr Navi den von POIbase erzeugten Export nicht aktzeptiert, liegt das in der Regel daran, dass das falsche der beiden Module ausgewählt ist. Über das POIbase Menü > Gerät > neue Geräteerkennung > manuelle Auswahl können Sie das jeweils andere Modul auswählen.

      Bitte löschen Sie vor dem erneuten Download mit der neuen Auswahl den Inhalt der Speicherkarte.

      Wichtig: die VW-Speicherkarte bleibt immer im Fahrzeug, die Installation erfolgt ausschließloch über eine zweite, leere Speicherkarte!

      Sollte der Import immer noch Probleme machen z.B. abbrechen etc. prüfen Sie bitte Ihre Auswahl an POI-Kategorien. Die VW Navis können maximal 10 POI-Kategorien auf der Karte anzeigen und auch nicht beliebig viele POI-Kategorien importieren. Begrenzen Sie die Anzahl der in POIbase ausgewählten POI-Kategorien auf maximal 20 oder besser 10. Ihre aktuelle Auswahl finden Sie in POIbase unter Herunterladen > POIs herunterladen > meine ausgewählten POIs.

      1. Hallo,
        ich habe jetzt beide schon getestet wobei das Discover Media schon das richtige ist.
        Am Autoradio selber ist Sonderziele löschen grau unterlegt so dass ich es gar nicht aussuchen kann.
        Wie sie das in der Software meinen versteh ich nicht so ganz. Bei Pois herunterladen bekomm ich nur das angezeigt was sie unten in der Datei sehen. Da kann ich aber nix abwählen oder dazu wählen ?!

  16. Hallo PoiBase-Spezialisten,

    vor wenigen Tagen habe ich einen neuen Passat bei VW abgeholt und als eine meiner ersten Handlung Eure Blitzer übertragen. Abgesehen von meiner Enttäuschung hinsichtlich Aktualität fester und der wahren Treffergenauigkeit mobiler Blitzer im Bergischen Land sowie im Großraum Köln/Düsseldorf komme ich mit der Einstellung der Warnungs-Entfernung zum Poi noch nicht richtig klar. Gebe ich einen gewissen Abstand ein, warnt mich das Gerät akustisch auch vor Blitzern auf der Gegenfahrbahn, auf Parallelstraßen und Straßen über oder unter mir (Brückenquerungen und Unterführungen). Gebe ich keinen Abstand ein kommt das Signal unmittelbar am Blitzer und nicht selten eigentlich zu spät. Gibt es hier eine Kompromisseinstellung? Oder muss ich zur Problemvermeidung den Bildschirm und die entsprechenden Symbole ständig im Blick haben?

    Darüber hinaus habe ich in meiner Bedienungsanleitung zum Fahrzeug keine Möglichkeit gefunden, den Warnton in Lautstärke und/oder Art zu ändern. Gibt es hierzu einen Tipp? Oder ist der Warnton bei VW mit einer allgemeinen Audio/Phone-Voreinstellung gekoppelt?

    Danke und Grüße

    Herbert M.

    1. Es ist interessant was Du zum Warn-Abstand schreibst, denn nach allem was wir mittlerweile wissen kann der Warnabstand nicht verändert werden und die Einstellung in POIbase hat eigentlich keinen Einfluss auf die Warndistanz. Wir vermuten eher, dass der von dieser Einstellung geänderte Wert vielleicht etwas mit dem Warnwinkel zu tun hat. Also ein Wert von 90 z.B. bedeutet, dass in einem Winkel von 90 Grad nach vorne nach Blitzern gesucht wird. Verwendet Dein Navi den MIB2TSD oder den MIB2HIGH Ordner? Nur wenn der MIB2TSD Ordner verwendet wird, kann die Einstellung in POIbase theoretisch wirken. Es wäre interessant, welche Erfahrungen Du mit der Einstellung gemacht hast und ob es sich wirklich irgendwie auswirkt oder ein Testfehler ist.
      Davon abgesehen gibt es keine richtungsabhänige Warnung bei VW. Die Navis unterstützt das leider nicht, genauso wenig wie eine Änderung des Warntones oder der Lautstärke. Wenn Du Fehler bei stationären Blitzer gefunden hast wende Dich doch bitte mal an unseren Support. Die Daten sind sehr aktuell und vielleicht liegt hier auch ein Missverständnis vor.

      1. Hallo Tobias, danke für die Antworten.
        Welchen Eurer Ordner der VW benutzt, kann ich nicht eruieren. Keine Ahnung, wie das geht? Ich hatte jeweils die per PC und Poibase aktualisierte SD-Karte im Fahrzeug eingeschoben und dann Update gewählt.
        Dass Eure Vorauswahl in PoiBase (als Beta) ohne realen Einfluss bleiben soll, ist enttäuschend (für mich). Einen Testfehler aber kann ich nicht ausschließen, ich bin mit PoiBase unerfahren, zuvor war ich nur mit TomTom und deren Aktualisierungen aktiv.
        Dass Eure Blitzer nicht richtungsabhängig gemeldet werden können, finde ich nicht sehr förderlich.
        Der Bitte hinsichtlich fehlende Stationärblitzer mitteilen kann ich leider (aktuell) nicht nachkommen: Ich habe mit dem neuen Auto drei Spazierfahrten im Raum Köln, um Düsseldorf herum und ins Grüne unternommen und unterwegs keine Notizen gemacht, wo genau ich an Starenkästen und Blitzsäulen vorbei kam, die nicht angezeigt wurden. Es waren pro Fahrt mindestens eine oder (mit jeweils dann auch gegenüber) zwei Positionen und einmal eine Mobileinheit. Sorry, aber das sind und waren keine Mißverständnisse, sondern beinahe (für mich und meinen Geldbeutel) unangenehme, auf jeden Fall aber erschreckende Momente gewesen, die ich so – bisher – noch nicht kannte.

      2. Die fehlenden richtungsabhänigige Warnung ist kein Mangel der Daten sondern der VW Software. Auch die Tatsache das Blitzer unterwegs nicht angezeigt wurden bedeutet nicht, dass diese Daten nicht in unserer Datenbank vorhanden sind. Es kann einige Ursachen geben und daher wäre eine konkrete Stelle zu prüfen sonst ist alles nur Spekulation.
        Du kannst einfach mal vor dem nächsten Update den MIB2HIGH Ordner löschen wenn das Update dann nicht gefunden wird weisst Du das dieser Ordner verwendet wird und das Testen der BETA Einstellung keinen Sinn macht.

  17. Hallo Zusammen,

    komme leider nicht weiter, versuche schon seit Tagen zumindest die POI`s von Mc Donalds auf mein Discover Media zu bekommen. Der Passat hat das Bj. 07.2017
    Bei der vorgegeben Vorgehensweise des Update auf dem Navi, zeigt er mir das Personal POI und wenn ich dann auf Aktualisierung drücke meldet er Fehler kann die Datei nicht finden.
    Zuvor habe ich die Datei bzw. 2 sind es auf der SD-Karte über POIbase erstellt Version 2.3.1 Build 1649, das hat auch alles geklappt mit Geräteauswahl und die weiteren Schritte.
    Noch ein Hinweis, die 2 Dateien liegen auf der SD Karte mit den Navigationsdaten „map“

    Danke für die Hilfe

  18. Hallo zusammen,

    habe ein Golf 7 Baujahr 3/2014. Den POIBase habe ich mir soeben, kostenpflichtig gedownloaded, aber es funktioniert nicht, den navi kann man nicht aktualisieren, der PersonalPoi wird nicht erkannt. Die Versioninformation lautet 5G0919866F 0036 ECE 2014. Bitte um Hilfe. Vielen dank.

  19. Hallo,

    hast du eine Idee was ich machen kann?
    Würde es gerne im Auto installiere. Möchte jetzt nicht das Geld eifach aus dem Fenster werden.

    Danke.

  20. Hallo, habe das Composition Media,Discover Media Gen 2 GP in neuem Passat Bj. 2018. Was brauche ich hier um die Blitzer anzuzeigen?
    Danke, Tino

    1. Genau das ist im Artikel eigentlich beschrieben! POIbase Software ist der beste Weg. Wenn Du spezielle Fragen hast helfen wir Dir sehr gerne weiter, aber die Anleitung von oben jetzt noch mal 1:1 abzutippen ist wenig sinnvoll 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.