Zusätzliche POIs und Blitzer für Krämer

POIs im Krämer KR G6+Alle auf Sygic basiereden RC-Win Versionen sind mit POIbase kompatibel. Besonders getestet wurde das neue KR G6+ mit RC WIN 6.2, aller Aussagen dieses Artikels beziehen sich daher auf dieses Gerät bzw. Software. POIbase erkennt die Speicherkarte der Krämer 2 DIN Navigationssysteme als Sygic Navigationssysteme und ermöglicht die Installation von zusätzlichen POIs u. Blitzer im *.upi Format.

Video: Installation von POIs auf Krämer KR G6+

Besonderheit und Einschränkungen

Für eine hübsche Darstellung sollte in den POIbase Einstellungen die hochauflösenden POI-Icons aktiviert werden (siehe auch Video). Die normalen POI-Icons haben eine Auflösung von 22 x 22 Pixel, die höher aufgelösten im optimalen RC-Win Format 38 x 38 Pixel.

RC-Win 6.x (bzw. alle Sygic Versionen) unterstützt keine länderübergreifenden POI-Kategorien. Daher sollten in POIbase nur POI-Kategorien gewählt werden, die POIs aus nur einem Land enthalten. POIbase soll in Zukunft erweitert werden, so das bei länderübergreifenden POI-Kategorien automatisch nach Ländern gesplittet wird.

Auf dem Gerät sind (nicht mehr ganz aktuelle) feste Blitzer vorinstalliert. Diese Blitzer werden nur mit einem einheitlichen Icon angezeigt. POIbase kann dazu verwendet werden, aktuelle feste und potenzielle mobile Blitzer mit echten Geschwindigkeits-Icons anzuzeigen. Eine Warnung ist ebenfalls aktivierbar. Um eine Überlagerung der POIbase Blitzericons zu vermeiden, können die *.cam Dateien aus den Kartenordnern gelöscht bzw. gesichert werden.

Features

Folgende Funktionen werden zusammen mit POIbase von Krämer RC-WIN 6.x unterstützt. Die importierten POIs verhalten sich analog zu den vorinstallierten POI-Kategorien.

                    
Zur Anzeige der Features bitte mit der Maus über die Icons fahren!

 

Links zum Thema

2 Kommentare zu “Zusätzliche POIs und Blitzer für Krämer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.