KR-G6+: Festeinbau Multimedia- und Navigationssystem für VW, Seat und Skoda

Krämer bringt ein neues Navi- und Multimedia-System im doppel DIN-Format für VW, Seat und Skoda Modelle auf den Markt …

Krämer Automotive hat den Nachfolger des KR-G6 vorgestellt. Das KR-G6+ ist ein kostengünstiges, festintegriertes Multimedia- und Navigationssystem für viele Fahrzeuge von Volkswagen, Seat und Skoda.

KR-G6_G6_PLUS_Bild_005

Optisch ist das KR-G6+ an die RNS-Systeme angelehnt, die ab Werk in die Fahrzeuge des Volkswagen Konzerns verbaut werden. Das doppel DIN-Format ermöglicht den einfachen Einbau und die perfekte Integration in das Armaturenbrett des Fahrzeugs. Dabei lässt sich sogar die Beleuchtung der Bedienelemente an die des restlichen Interieurs anpassen und Funktionen wie die Klimaanlage und Sitzheizung über das Touchscreen-Display einstellen. Auch Informationen von Parksensoren können dargestellt werden.

KR-G6_G6_PLUS_Bild_0013 KR-G6_G6_PLUS_Bild_007

Neu im KR-G6+ ist unter anderem die Unterstützung des digital Radios DAB+ und die Verbesserung des FM/AM-Tuners. Der beim Vorgänger noch über einen externen Anschluss gekoppelte TMC-Empfänger ist nun in das Gerät integriert worden. Auch ein Fakra-Antennenanschluss ist jetzt vorhanden.

KR-G6_PLUS_PASSAT

Weiter überarbeitet wurde auch die Krämer eigene Navigationssoftware. RC-Win in der Version 6.2 verfügt über aktuellstes Kartenmaterial und wurde weiter optimiert, um eine bessere Performance zu garantieren.

Mit dem KR-G6+ ist zudem für Unterhaltung gesorgt. So lassen sich Smarthones nicht nur für die Nutzung der Freisprechfunktion per Bluetooth verbinden, sondern auch um Musik auf die Lautsprecher des Fahrzeuges streamen zu können. Telefonkontakte oder Multimedia-Dateien auf dem Smartphone lassen sich direkt auf dem Display des KR-G6+ auswählen. Neben weiteren Quellen für Musik und Videos wie CD/DVD, SDHC, 2x USB und einem AV-Eingang steht optional DVB-T-Tuner für den TV-Empfang zur Verfügung. Über einen USB-Anschluss auf der Geräterückseite können auch externe Kopfstützenmonitore mit dem Entertainment-Programm des KR-G6+ versorgt werden.

KR-G6_G6_PLUS_Bild_0015 KR-G6_G6_PLUS_Bild_BT_00

Das KR-G6+ ist ab sofort zum Preis von 1.099 EUR im Handel erhältlich. Noch bis zum 15. Juni bietet Krämer Automotive das System zum Einführungspreis von nur 999 EUR an.

Weitere Informationen:  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.