Renault Carminat TomTom

Renault verbaut seit 2009 in die Fahrzeuge CLIO, MÉGANE und SCÉNIC eine TomTom Variante der eigenen Festeinbaulösung Carminat…

Einleitung und Beschreibung

Einleitung

Ab sofort bietet der französische Automobilhersteller Renault in Zusammenarbeit mit dem niederländischen Hersteller für mobile Navigationssysteme TomTom, eine festeingebaute Navigationslösung für bislang drei Renault Modelle an.

Das Carminat TomTom, ist mit seinem 5,8 Zoll großen Display im Armaturenbrett der Modelle Renault CLIO, MÉGANE und SCÉNIC verbaut. Bislang erhältlich ist das Carminat TomTom im neuerschienen Renault CLIO. Ein entsprechendes Testfahrzeug wurde pocketnavigation.de kurzzeitig vom Renault Autohaus Ohrdruf zur Verfügung gestellt.

Der Preis des Carminat TomTom beträgt 490 EUR ab Werk. In den Modelreihen Renault MÉGANE und SCÉNIC wird das das Navigationssystem in der Luxe-Ausstattung serienmäßig angeboten.

Renault Carminat TomTom - Einleitung - 1


Beschreibung

Mit den Carminat TomTom erhält man ein Navigationssystem, welches auf die TomTom Nav Core Version 7 aufbaut. Design und Menüführung erinnern an die mobilen Navigationsgeräte der TomTom GO x20 Serie.

Im Auslieferungszustand ist auf dem Gerät NavCore 7.841 installiert. Das beiliegende Karten- material des Herstellers Tele Atlas umfasst die Länder Deutschland, Östereich und die Schweiz. Die Kartenversion v725 kann mit Hilfe der Software TomTom Home kostenfrei über die Garantie für die neuste Kartenversion auf v815 aktualisiert werden. Eine aktuelle Karte der Version v830 ist bislang nur über TomTom Home kostenplichtig zu erwerden. Die Garantie für die neueste Kartenversion gilt 60 Tage und beginnt mit der ersten Inbetriebnahme des Gerätes.

Das Carminat TomTom fügt sich gelungen in das Interieur des Fahrzeuginneren ein. Es besticht durch seine einfache Bedienung und dem kräftigen, gut ablesbaren Display.

Der folgende Test soll zeigen, ob das Carminat TomTom in der Klasse der festeingebauten Navigationssysteme seinen Anspruch behaupten kann.

Renault Carminat TomTom - Einleitung und Beschreibung (3827) - 1 Renault Carminat TomTom - Einleitung und Beschreibung (3827) - 2 Renault Carminat TomTom - Einleitung und Beschreibung (3827) - 3



Seiten: 1 2 3 4 5 6

8 Kommentare zu “Renault Carminat TomTom

  1. Hallo,
    fahre ein Renault Megan Coupe, Baujahr 2004. Eingebaut ist ein Navi Carminat.
    Kann ich hier ein Carminat TomTom einbauen also altes raus und was kostet es?
    Oder besteht die Möglichkeit, eine Software und Karten auf Niveau von Carminat TomTom zu bekommen ?
    Für eine baldige Antwort Danke.
    Iwona Maurer

    1. Hallo Iwona,

      für deinen „alten“ Megan bietet Renault das nicht an. Du kannst hier sehen, für welche Fahrzeuge die jeweilige Carminat Version zur Verfügung steht: http://de.wikipedia.org/wiki/Carminat

      Du bekommst mit einem TomTom Navi oder der Software fürs iPhone aber schon gute Alternativen, klar nicht ins Armaturenbrett verbaut und ohne ABS-Radsensor.

      Viele Grüße,
      Benni

  2. Hallo,
    mein Navi will mich ziehmlich oft in die Wüste schicken. Ich fahre einen Renault Megan Bj 2009. Die Karte wurde noch nie akzualisiert.Gibt es eine kostenlose Möglichkeit der Akzualisierung, wie gwht das oder muss ich mir eine neue Karte kaufen?

  3. ich habe schon mal versuch über tom tom europa karte herunter zu laden kostet 60 euro erfolg gleich o kein abdeit geld futsch.

  4. Hallo Zusammen,

    Ich fahre ein Clio 3 Rs Gordini 2011 und würde gerne wissen, wie die Fernbedienung für das Navi funktioniert. Wenn ich drauf drücke, passiert nichts.

  5. Habe Renault Carminat TOMTOM in SERVIC, funktioniert einwandfrei nur habe ich in letzter Zeit keine Stimme.Aktivieren und Deaktivieren reagiert nicht. Bitte wer kann mir da einen Rat geben oder hat jemand das gleiche Problem. Im voraus Herzlichen Dank mit Grüssen aus WürzburgR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.