Zusätzliche POIs & Blitzer für Mercedes Comand Online

Folgende Modelle lassen sich über den SD-Card Slot mit zusätzlichen POIs und Blitzern erweitern:

  • Mercedes Comand Online NTG 4.5 (Modelle ab 03/2011 und später, akustische Warnung ab Baujahr 2012)
  • Mercedes Comand Online NTG 4.7
  • Mercedes Comand Online NTG 5.0 (getestet mit S-Klasse, W222, S500 4matic, EZ 09/14, ca. 32.000 POIs mit Ladezeit von etwa 3 Min.)
  • Mercedes Comand Online NTG 5.1
  • Mercedes Comand Online NTG 5.2
  • Mercedes Comand Online NTG 5.5 (nicht W213, W238)

Das Comand Online benötigt POIs im GPX-Format und zwar in den Verzeichnissen:

  • Blitzer: \PersonalPOI\speedcams.gpx
  • sonstige POIs: \PersonalPOI\pois.gpx

Die Daten der pocketnavigation.de POI-Datenbank stehen für das Comand Online zur Zeit nur über die kostenlosen POIbase Software zur Verfügung!

20150916_074209

Funktionsweise von POIbase bei Mercedes Comand Online

  • Leere SD-Card über einen Kartenleser an den Computer anschließen
  • POIbase starten automatische Geräteerkennung abbrechen manuelle Geräteerkennung auswählen Mercedes Comand Online auswählen SD-Speicher als Laufwerk auswählen
  • Auswählen der gewünschten POI-Kategorien unter Herunterladen“ POIs herunterladen und Download der Daten über den Button: „Aktualisieren“
  • SD-Speicher in Mercedes Comand Online einlegen und Navi mittels Zündung starten.
  • Import der POIs für NTG 4.5 unter „NAVI“ „Persönliche Sonderziele“
  • Import der POIs für NTG 5.0 unter „NAVI“ Optionen“ Persönliche Sonderziele“
  • Optionen für pers. Sonderziele auswählen: Anzeige auf Karte, optisch warnen, akustisch warnen
  • Bei allen Geräten lassen sich die POIs nicht in den internen Speicher installieren. Speicherkarte muss im Navi bleiben.

20150916_131416

Einstellung der Vorwarnzeit für Blitzer

POIbase ermöglicht es die Vorwarnzeit für feste und mobile Blitzer getrennt festzulegen. Die Einstellungen muss vor dem Download der Daten über POIbase Einstellungen POI-Einstellungen erfolgen und wird in Sekunden angegeben. Der Standard-Wert ist 15 Sekunden.

blitzervorwarnung_ntg

Besonderheit und Einschränkungen

  • Der Import von vielen Sonderzielen benötigt viel Zeit. Der Import von nur 5000 Sonderzielen benötigt bereits gut zwei Minuten. Die Zahl der Sonderziele kann mit POIbase bereits beim Download eingeschränkt werden. Dazu bietet sich die Funktion Umkreisfilter in den Einstellungen von POIbase an!
  • Die Anzeige der pers. Sonderziele geht nur bis zu einem Maßstab von 1km. Warnungen erfolgen natürlich in jeder Zoomstufe.
  • Sonderziele werden mit einem Symbol auf der Karte dargestellt, Blitzer unterscheiden sich in der Darstellung. Brand-Icons sind nicht möglich.

Features

Folgende Funktionen werden zusammen mit POIbase von Mercedes Comand Online  unterstützt. Die akustische Warnung geht erst ab der Modell-Reihe 2013:

               
~20.000
Zur Anzeige der Features bitte mit der Maus über die Icons fahren!

Links zum Thema

Wir freuen uns über Feedback und weitere Informationen zu diesen Themen:

  • bessere Fotos der Kartenansicht mit Blitzern u. POIs (kostenlose Verlängerung der Blitzerdaten möglich!)
  • Informationen über mögliche Beschränkungen bei der Zahl von POI-Kategorien, POIs pro Kategorie, POI-Anzahl insgesamt

126 Kommentare zu “Zusätzliche POIs & Blitzer für Mercedes Comand Online

    1. Ich habe das gleiche Problem bei meinem NTG 5.0 (V222).
      Die Daten sind auf der SD-Karte, aber im Navi wird mir der Reiter „Pers. Sonderziele“ unter Optionen nicht angezeigt. Auch ein SW Update brachte hier nichts.

  1. ja das ist ganz sicher die Ursache, denn die Einstellungen z.B. für die akust. Warnung ist erst ab der Modellreihe 2013 verfügbar.

      1. ich weiss leider nicht, welcher Möglichkeiten Mercedes bietet die Firmware zu updaten! Vielleicht kannst Du mal in einer Vertragswerkstatt nachfragen und die Antwort hier posten? Ich denke doch, dass es irgendwie möglich sein wird das System auf Stand zu bringen.

  2. Ich habe das aktuelle Comand in der C-Klasse Zulassung 4/13. Leider importiert es zum Beispiel nicht die ganze Europablitzer-Datenbank obwohl noch einiges an GB auf der HD Platz ist. Die visuelle/akustische Warnung funzt einwandfrei. Weiß jemand warum das so ist, und was ich da machen kann?
    Im Voraus vielen Dank

  3. Hallo,
    Ich habe ein Problem mit den Pois für Comand Online!
    Ich habe die Blitzer u. Clever Tanken Pois gekauft u. weitere Pois mit PoiBase runtergeladen, wie beschreben. Dann habe ich sie mit der Speicherkare installiert.
    Was ich sehen kann sind die Blitzer, aber kein Clever Tanken u. keine anderen Pois.

    Kennt jemand das Problem u. kann mir helfen, ich wùrde mich freuen. Leider finde ich auf der Seite keinen Support.

      1. Also normalerweise sollten schon mehrere GPX-Files eingelesen werden! Es scheint aber bei einigen NTG-Versionen da noch ungeklärte Probleme zu geben. Wir haben daher zur in der aktuellen Beta-Version unter:

        http://www.pocketnavigation.de/POI/POIBaseUpdate/POIBase/synctool/POIbaseBETA.zip (Entpacken ins Verzeichnis ProgramFiles -> POIbase)

        einen Schalter in der config.ini (ProgramData -> POIbase) eingebaut. Wird dort folgendes im Abschnitt [1051] eingetragen:

        SpeedcamsInOneFile=1

        werden feste und mobile Blitzer in eine GPX-Datei geschrieben. Diese Datei kann dann natürlich recht groß werden und daher kann es nötig sein, in POIbase einen Umkreisfilter zu setzen. Denn zu große GPX-Files können ebenfalls Probleme beim Einlesen machen. Auf diese Weise könnte man auch die normalen POIs noch in den einen GPX-File aufnehmen. Berichtet mal über Eure Erfahrungen. Danke!

  4. das Problem ist uns nicht bekannt, aber bitte wende Dich mal an den Support innerhalb der POIbase Software unter dem Menüpunkt Support. Bitte sende dort auch die poi.gpx ein, die POIbase exportiert hat.

  5. Hallo

    ich hätte mal eine Frage zu der aktuallisierung der Daten für Blitzer und clever tanken im Mercedes w212 mit Comand Online NTG 4.5 . Wie geht die Aktualisierung der Daten vor sich ?

  6. Können die Daten nicht auch online aktuallisiert werden ? macht für mich ja Keinen Sinnn die Daten von Tankstellen zu aktualisieren und nach 10 minuten sind sie veraltet, weil die Preise sich geändert haben. :-(( ???

  7. Wir haben die Daten beim Clever-Tanken Dienst bewusst grob in drei Kategorien eingeteilt. Nach unserer langjähigen Erfahrung ändern sich die Preise zwar oft mehrmals täglich, preiswerte Tankstellen bleiben aber dabei immer preiswert und teure Tankstellen immer teuer (im Vergleich zueinander). Es ist daher nicht nötig, die Daten täglich zu aktualisieren. Wenn die Daten wöchentlich aktualisiert werden, ist bereits viel gewonnen und eine Auswahl an – mit hoher Wahrscheinlichkeit – günstigen Tankstellen auf dem Gerät!

  8. Hallo Zusammen,
    habe mir Festen Bltitze gekauft und heruntergeladen, SD Karte eingesteckt und bekomme diese auch angezeigt, sobald ich die SD Karte entferne sind die Blitzer auch wieder weg, was mache ich falsch?
    VG
    Jörg

  9. Hallo. Habe mir auch die Blitzer POI für das CommandOnline geholt.
    Installation usw. klappt auch alles.

    Nur werden mir im Navi nach dem Import der Dateien vermute ich mal nur die festen Blitzer angezeigt.
    Wenn ich unter POI’s verwalten bin, steht da nur: „DACH Speed Cams“

    Gehe ich recht in der Annahme, dass dort 2 Zeilen sein müssten?

    Die Idee beide POI’s in eine Datei zu schreiben wollte ich probieren, allerdings kann ich im POIBase Ordner keine config.ini finden…

    Danke schonmal soweit.

  10. Hallo.

    Kann mir jemand sagen, wo man die config.ini finden soll?
    Im angegebenen Ordner von POI-Base ist nichts.

    Versteckte Elemente gibts auch nicht.

    1. Hallo Gino,

      bist du dir sicher, dass du auch im richtigen Ordner geschaut hast? Der Ordner ProgramData ist nicht der Ordner Programme. Der ProgramData ist ein versteckter Ordner. Du kannst in der Windows Explorer Adress-Leiste auch %PROGRAMDATA% eintippen und Enter drücken. Damit kommst du auch in den Ordner.

  11. Super, danke 😀

    Er hat jetzt eine Datei namens: „Speedcams.gpx“ erstellt. Das sollte ja somit funktionieren. Zumindest von der Größe scheint es auch hinzukommen.

    Ich bin begeistert 🙂

  12. Sooo habe das mal ausprobiert.

    Leider erkennt mein Command nun überhaupt kein Sonderziel mehr :/
    Ich habe auch nur 1 Datei drauf, also kann es nicht an mehreren Sonderzielen liegen.
    Muss ich vielleicht doch den Umkreisfilter nutzen, da die Anzahl der POI’s zu hoch ist?

  13. eine zu hohe Anzahl kann die Ursache sein! Am besten mal einen Umkreis anlegen und die Zahl wirklich massiv reduzieren, so dass zwar feste und mobile drauf sind, aber in der Summe nur ein paar 100ter…
    Dann kann diese Ursache ausgeschlossen werden. In der Regel sind 10.000 POIs kein Problem, aber es kann da Unterschiede von Version zu Version geben und man muss es individuell ausprobieren. Wäre schön hier Feedback von Nutzern zu bekommen.

  14. Ich habe nun etwas unter 20.000 Poi’s genommen und siehe da, es geht 😉

    Vielleicht taste ich mich mal demnächst Stück für Stück an die „Grenze“ heran, wobei das „nervigste“ ja immer das Einlesen im Fahrzeug ist 😉

  15. danke für Deine Rückmeldung! Die 20.000 sind ja auch die Grenze, die wir weiter oben im Artikel so als Limit angeben. Die lange Importzeit im Fahrzeugt zeigt ja auch, dass man sich da bereits am Limit des Gerätes bewegt. Es gibt leider nichts, was wir von POIbase Seite da noch ändern könnten, es ist eben das Limit des Gerätes. Bei Zeiten wollen wir aber die Umkreisfilterfunktion noch etwas verbessern, damit man auch die Form des Rechteckes verändern kann und nicht nur die Größe.

    1. Hatte bis heute das gleiche Problem, nur feste Blitzer wurden importiert, die mobilen Blitzer waren zwar auf der SD Karte drauf, wurden aber nicht in Comand eingelesen. Auch Umkreisfilter brachte nicht die Lösung, trotz unter 20 Tausend POIs. Hatte immer Blitzer zusammengefasst benutzt, dass war der Fehler. Jetzt habe ich die andere Variante der Einzelblitzer benutzt und siehe da, dass war die Lösung. Blitzer zusammengefasst ignorieren. Die Probleme bei mir traten nach einem Update bei Mercedes während einer Durchsicht auf. Vorher klappte alles problemlos.

    2. 20 000 POIs davon Träume ich nur, habe 8167 kostenlose POIs und nichts. Dieses veraltete Comand Online (Kaufpreis 3.117,80 €) müsste man diesen angeblich Premium Hersteller um die Ohren hauen. Da kann schon jedes drittklassige Navi besser arbeiten, von den Smartphones ganz zu schweigen. Armer Mercedes-Bens der Stern geht langsam unter.
      Der Comand erkennt kein Sonderziel, auf meiner SD-Karte (1 GB) ist nur ein Ordner „PersonalPOI“ und da ist die Datei pois.gpx mit sage und schreibe 3,07 MB drauf und nichts.

  16. wir haben die zusammengefassten Blitzer mal für die NTG-Systeme rausgenommen, vermutlich liegt der Unterschied vor allem in der Anzahl. Wenn dann die nach Geschw. sortierten verwendet werden, wählen sicher viele Nutzer nicht gleich drei Länder aus und daher gibt es dann auch keine Probleme! Insgesamt ist aber die Verwendung der Umkreisfunktion bei den mobilen Blitzern wichtig und sinnvoll, auch um die Ladezeiten im Gerät gering zu halten.

  17. Hallo Zusammen,
    könnte mir jemand sagen, ob die gleiche Herangehensweise auf das Command Online NTG 5.0 (222) anwendbar ist. Oder ist es nur für 4.5. Da oben steht 4.5 und später.
    Ich bedanke mich und wünsche noch einen schönen Tag.

    1. die Kompatibilität der 5.0 Geräte ist noch unklar, das klären wir aktuell. Vermutlich ist aber erst 5.5 wieder kompatibel. Es spricht aber nichts dagegen, es auf dem 5.0 mal mit den kostenlosen POIs zu probieren und hier Rückmeldung zu geben. Vielen Dank!

  18. So nochmal ein aktuelles Feedback von mir:

    Das war eine Superidee die Blitzer aufzutrennen. Ich habe nun nur die Blitzer für Deutschland runtergeladen ca. 17500 POI’s. Damit kommt mein Command 4.5 klar, ich musste nichtmal die POI’s in eine Datei zusammenfassen, sondern sie sind nun alle schön in den einzelnen Kategorien aufgelistet! Auch eine Umkreiseinschränkung war nicht nötig.

    Somit wünsche ich ein angenehmes Wochenende 🙂

  19. Also in der aktuellen S-Klasse,W222, S500 4matic, EZ 09/14, NTG5.0 funktionieren auch mit über 32.000 POIs. Ladezeit unter 3 Minute für alle POIS. Gerade bei mir geladen.

    Gruß
    Frank

    1. Hallo Frank,

      herzlichen Dank für Dein Feedback. Super, dass es auch mit der Version NTG 5.0 geklappt hat. Dann erweitere ich unsere Anleitung mal um das NTG 5.0 und wir schauen, ob weitere Rückmeldungen kommen.

      1. Die SD Karte muß aber im SD Kartenleser bleiben. Übertragen werden die POIs nicht. Eine NTG Version 5.5 kenne ich nicht.

    2. Hallo Frank,
      ich würde mich freuen wenn Du genauer sagen kannst wie das in w222 funktionieret?
      ich habe versucht aber ergebnislos, vielleicht mache ich was falsch.
      es wäre ne eine Rückmeldung
      Mit freundlichen Grüßen.
      Waldemar

  20. Geht bei mir auch mit Version 5.0 und weniger als 20000 Poi’s. Wann wird die von Tobias unter #26 angesprochene Verbesserung des Umgebungsfilteres geben, um die Form der Auswahl ändern zu können. Sehr nervig da die Form des Rechtecks nicht geändert werden kann z.B. Änderung zwecks Nord/Süd Ausdehnung.

    VG Mike

  21. Hallo und guten Tag,

    kann man bei dem Comand NTG 5.5 auch einstellen, dass eine optische Meldung kommt, wenn ja wo?? Bei mir kommt nur ein kurzer Ton.
    Ebenfalls kommt der Ton wenn ein Blitzer auf der Gegenspur ist, lässt sich dies vermeiden??

    Welche Länder sind bei Blitzer Europa dabei??

    Ich bitte um eine Info. Danke & LG

  22. Guten Morgen,

    ich habe einige Fragen zu den Blitzern auf dem obigen Gerät.

    Bei mir kommt nur ein kurzes akustisches Signal wenn ein Blitzer in der Nähe ist, kann man dieses ändern bzw. sogar eine Einblendung / Symbol auf dem Navi haben??

    Das akustische Signal kommt auch wenn ein Blitzer auf der Gegenfahrbahn ist, kann man dies ändern??

    Danke LG

  23. Guten Abend, ich habe poibase setup pocketnavigation exe auf meine Speicherkarte herunter geladen . Das Problem ist wenn ich die Speicherkarte in mein Comand Online SD Kartenleser einstecke erkennt er sie nicht seither schaltet das komplette System nach einer Minute ab ( Radio und Navi). Baujahr 03/ 2013 kann mir jemand weiterhelfen? Bitte um schnelle Antwort.
    Viele Grüße

    1. Hallo Toni,

      bitte geh die obere Anleitung nochmal durch. POIbase muss auf Deinem PC installiert sein. Über POIbase werden dann die POIs heruntergeladen und auf der SD-Karte gespeichert. Dann kannst Du die Daten auf Deinem Navi nutzen.

      Gruß,

      1. Hallo, aber mein Problem ist das mein Navi und Radio nach einer Minute ganz abschaltet. Seit ich die kostenlose Version drauf gespielt habe. Kann mir jemand helfen? An was kann das liegen?

        Gruß Toni

      2. Hallo Toni,

        wenn Du wie in Deinem letzten Beitrag geschrieben die „POIBase Setup Datei“ auf die Speicherkarte geladen hasten, entferne diese wieder.

        Gruß,

    2. Sie haben die .exe Datei auf die Speicherkarte kopiert? Die POIbase Software muss auf einem PC installiert werden und diese Software exportiert dann ein bestimmtes Format auf die Speicherkarte, welches vom Navi gelesen werden kann. Aber es ist falsch die Software selber auf die Speicherkarte zu kopieren, damit kann das Navi nichts anfangen.

  24. Hallo Benni, ich habe mir das D, A und CH Paket gekauft und auf meine SD Karte ( ca 7 KB) gespeichert. Jetzt geht mein Navi überhaupt nicht mehr. Kundendienst ist in 30 Tagen kann das an dem liegen ?
    Gruß Toni

    1. Hallo Toni,

      Du musst POIbase auf Deinem PC installieren und dann die Daten auf deine SD-Karte synchronisieren. Hast Du das so gemacht? Oder hast Du einfach die setup Datei auf die SD-Karte kopiert?

      Gruß,

  25. Hallo, ich habe den Fehler gemacht und das setup direkt auf meine Speicherkarte kopiert. Beim zweiten Anlauf habe ich es dann so gemacht wie du gesagt hast.
    Auf meiner SD Karte ist ein Ordner mt Personal POI mit speedcams .gpx und speedcams mobile 001 gpx. Und nun meine Frage was muß in POIBASE Konfiguration….. geschrieben werden ( ist leer 0 KB).
    Ich habe morgen einen Termin bei Mercedes weil mein Navi und Radio immer noch nicht geht das wird bestimmt ein teurer Spass. (hat jemand einen Rat WICHTIG )
    Gruß Toni

  26. Moin Moin,

    habe mir gerade das Abo für 3 jahre gekauft und die stationären und mobilen Speedcams auf eine 16GB SD Karte installiert (speedcams .gpx und speedcams mobile 001 gpx). Das importieren in mein NTG 4.5 (Comand Online, GLK x204 MOPF) als persönliche Sonderziele erfolgte dann ohne Probleme und sehr schnell. Beim vergrößern der Karte werden mir jetzt auch im Umkreis einige Speedcams angezeigt.

    Mal sehen wie sich die Sonderziele später im Navigationsmodus verhalten. Der erste Eindruck ist jedenfalls positiv.
    Fortsetzung folgt…

  27. Hallo,

     

    habe eben mit den freien POIs unter NTG5.0 getestet. Alle POIs werden als Herzchen Symbol angezeigt. Läßt sich das ändern?

    Werde die Blitzer anders angezeigt? Würde ungern ein Abo kaufen, wenn dass nicht funktioniert.

     

    Bis bald

     

    Jeggo

  28. Hallo,

    Gibt es eine Abschlussmeldung, wenn der Import beim NTG 4.5 erfolgreich abgeschlossen ist? Sitze schon seit knapp 10 Minuten im Auto und importiere ca. 4.500 POIs.

    Die Meldung im Display steht noch immer bei

    „Daten werden importiert… (Der Prozess kann einige Minuten dauern.)“.

    Gruß Andi

  29. Hallo, melde mich auch nochmal.

    Hatte bisher noch keinen Erfolg beim Import der POIs… Auch nach sehr langer (> 30 Minuten) Wartezeit kommt keine Abschlussmeldung… Von POIs im System keine Spur. Nutze eine 4GB Karte, falls das wichtig ist. Ganz normal in FAT32 formatiert.

    Gruß Andi

  30. Nur so nach meiner Erfahrung mit dem Import der Daten. Nimm die kleinste SD Karte die bekommen kannst. Ich habe in meinem W222 und auch im S212 31000 bzw. 19700 POIs auf eine 128 MB Karte geladen. Dauert dann nur wenige Minuten zum Import ins Fahrzeug. Welche Daten sind auf der Karte ? Wieviele POIs hat Du auf die Karte geladen ?

  31. Ich habe ca. 12000 POIs auf eine 512 er SD Karte geladen.
    Nach einschieben in den Schacht kommt die Meldung: Daten werden importiert aber auch nach 1 Stunde tut sich nichts.
    Was mache ich falsch??

  32. Ich habe so einfacher Frage was benötigt man so eine Karte ich habe
    microSDHC mit Adapter aber navi hat sie gar nicht erkannt was brauche ich so eine SD-KARTE habe mercedes c-klasse w205 face ende2011
    im voraus Danke

  33. C Coupe Bj. 2016 W205 Audio20 mit SD Karte !
    Alle Blitzer (D A CH) gekauft, auf dem Rechner gespeichert, mit POI Loader verarbeitet und die „gpi“ Datei ins Verzeichniss Garmin – Poi kopiert ! Sollte stimmen, oder ? Kanns erst morgen probieren.

  34. Hallo!
    Kann mir bitte jemand genau sagen wie ich die Blitzer auf mein Conand bei meinem ml bekomme. Möchte nix falsch machen.
    Danke

  35. Habe das Datei herutergeladen und installiert aber kein öffnen der Programm möglich bekomm immer ne Fehlermeldung bitte um schnellst mögliche hilfe !!!

  36. Habe 8000 POIs in Comand 4.5 installiert. Alle werden im Display nur mit einem „Herz-Icon“ angezeigt. Man kann nicht unterscheiden ob es sich z. B. um eine Tankstelle, ein Geschäft, Parkplatz o. ä handelt.Ist das normal?

    1. das ist leider normal, als Icon für alle normalen POIs haben wir dieses Favoriten Icon ausgewählt. Für Blitzer wird allerdings ein anderes Symbol verwendet. Leider bietet das System keine Möglichkeit, eigene Brand-Icons zu verwenden. Beim Erstellen der Daten kann man nur aus 16 vorinstallierten Icons wählen. Vielleicht bieten wir in Zukunft in POIbase die Möglichkeit, diese 16 Icons zu unseren POI-Kategorien zuzuordnen, allerdings ist der Entwicklungsaufwand dafür recht hoch und der Nutzen durch die geringe Anzahl an Icons auch etwas beschränkt.

  37. Hallo Tobias!
    Habe die Blitzerdaten auf meinen command NTG5.0 übertragen.Funktioniert alles super.Allerdings werde ich nicht akustisch gewarnt solange ich telefoniere.Kann ich da was einstellen oder geht es halt nicht.beim Radio hören werde ich akustisch gewarnt.Vielen Dank,Thomas

      1. Hallo Tobias

        Ist auch nicht weiter schlimm,telefoniere ich halt weniger,

        Danke für die schnelle Antwort.

        Lg Thomas

  38. Hallo,
    ich habe einen W222 (08/2015) mit einem Comand NTG 5.
    Ich habe auf der Speicherkarte im Verzeichnis „PersonalPOI“ 344 Dateien … nach dem Einlesen im W222 werden aber nur die ersten 98 oder 99 Dateien angezeigt.
    Warum? Kann man das ändern oder ist das die maximale Anzahl?
    LG Dmitri

  39. Meine Erfahrung:
    Ich habe ein Command Online 2014 NTG4.7 (BLD NTG47 6.25) und erstellte über standard POIdatabse die festen und mobilen Blitzer Deutschland. Es ließen sich aber nur die erste Datei (feste Blitzer) ins Navi laden. Nach Installation der POIdatabase Beta Version wurde nur eine Datei auf SD Karte erstellt (feste und mobile), danach wurden ALLE Blitzer ins Navi geladen.
    Prima Sache

  40. Hallo Tobias,
    ich möchte gerne den Namen der Blitzer Kategorien umbenennen. Wie ist das am einfachsten möglich?
    In meinem Command ist dies leider nicht möglich.
    Hast du einen Tipp?

    1. du kannst vor dem Einlesen mit suchen/ersetzen diese Namen aus der GPX-Datei ändern. Was gefällt Dir denn an den Namen nicht? Es geht doch um die Anzeige auf der Karte und die Warnung, man hat doch mit den Kategorienamen eigentlich nichts zu tun…

      1. Das stimmt teilweise. Ich nutze die SD Karte auch für andere häufig gebutzten Ziele. Ich habe 3 weitere Kategorien auf der SD Karte um von dort aus ein Ziel auszuwählen.
        Da alle Blitzer Kategorien mit D anfangen stehen auch alle Kategorien oberhalb meiner eigentlich zu nutzenden Kategorien.
        Bedeute ich muss immer erst komplett runter scrollen bis ich zu meinen Kategorien komme, welche ich mehrmals täglich nutze.
        Mir würde der Buchstabe Z vor dem D schon ausreichen… Dann stehen alle Blitze Katgorien unten.
        Ich probiere das mal mit „suchen und ersetzen“ aus.
        Danke für den Tipp.
        Ich hoffe meine Erklärung ist ein wenig nachvollziehbar geschrieben.
        Gruß Daniel 🙂

  41. Moin Gemeinde, habe das volle Programm gekauft (Blitzer), da ich viel unterwegs bin.
    Habe alles auf SD-Card kopiert. Bei Kontrolle am Rechner sind Dateien drauf, im Ordner PersonalPOI 21 Dateine mit 2,12MB, in den Konfigurationseinstellungen 0kb. Ist das richtig?
    Wenn ich die Karte in das Navi einsetze, sagt er immer, egal welche Karte (verschiedene ausprobiert), Bitte stecken Sie eine SD-Card in den Slot. Das Gerät erkennt die Karte nicht. Gleiche Karte mit Musik wird aber erkannt.
    Wer ist wissend, und kann mir helfen?
    V222(wie W222), 02/2015 Command NTG 5

    1. also das Navi sollte auf jeden Fall kompatibel sein. Gibt es den Menüpunkt wie hier in der Anleitung beschrieben denn:
      > NAVI – Optionen – Persönliche Sonderziele
      Die 0kb der poibase.ini sind ok, diese Datei dient nur dazu, dass POIbase die Karte schneller findet. Kann man auch löschen!

  42. Die oben beschriebene Methode funktioniert bei mir nicht mit NTG 5.5
    Hat es schon jemand geschafft und könnte es vielleicht schildern?

      1. Persönliche Sonderziele gibt’s nicht bzw zeigt das Navi da die ganzen vorinstalierten POI’s und importieren kann man nicht.

      2. Hallo uljanik,

        der Import muss nicht manuell gestartet werden, das System erkennt die Daten auf der SD-Karte und zeigt diese zusammen mit den vorinstallierten POIs an. Die SD-Karte mit den eigenen POIs muss daher auch dauerhaft im Fahrzeug verbleiben.

        Welches Fahrzeug fährst Du?

        Viele Grüße,
        Benni

    1. Hallo uljanik,

      da Du ein sehr neues Fahrzeug besitzt, kann es gut möglich sein, dass Mercedes im neuen Comand Online Änderungen vorgenommen hat, von denen wir noch keine Kenntnis haben. Leider gibt es auch im Handbuch der neuen E-Klasse keinen Hinweis mehr auf persönliche Ziele. Vielleicht kannst Du mal bei Mercedes anfragen was aus der Funktion geworden ist, immerhin funktionierte es ja bei Deinem alten Fahrzeug (w212) problemlos.

      Viele Grüße,
      Benni

    1. Interessant, vielleicht ist hiermit das Herunterladen aus einem Online-Portal gemeint? Gibt es vielleicht von Mercedes ein Portal, wo man POIs importieren kann?

  43. Bin neu mit einem COMAND online in einem GLC (Sept 2016).
    Kann mir jemand helfen, wie die Menuestruktur für SD-Karte und eingebaute Festplatte aussieht, bzw. aussehen muß, damit man sie für POIs und Daten (Bild, Video, Audio) verwenden kann.
    PersonalPO\ funktionieren schon einmal auf der SD-Karte.

  44. Hallo, habe alles so gemacht wie beschrieben, aber selbst mit nur 2000 Poi’s sagt mein W222 Bj.04/2014 immer Speicherkarte nicht gefunden. Habe bereits 3 Karten ausprobiert – kann jemand helfen?

      1. Stimmt nicht, ich nutze eine 64 GB Karte mit 40 GB musik drauf. Blitzerwarnung geht einwandfrei.

      2. Hallo Diding,

        danke für die Info. Wir empfehlen einen leeren Speicher, da es in der Vergangenheit mit anderen Daten auch oftmals Probleme gab.

        Gruß,
        Benni

  45. Hallo. Ich hätte zwei Fragen:
    1. Lädt das Comand die POIs bei jedem Start wieder neu von der SD? Wie wirkt sich das auf die Performance für z.B Eingabe von Navigationsziele aus? Muss ich dann erst mal fünf Min warten bis das Teil fertig ist bevor ich es vernünftig nutzen kann?

    2. Wie ist das mit der akustischen Warnung? Erhalte ich diese Warnung nur, wenn ich mich auf dem Navi Tab befinde oder ertönt diese auch wenn ich z.B. im Audio Tab auf USB zugreife?

    Vielen Dank und beste Grüße
    Tobi

  46. Hallo Tobi,
    1. soweit ich weiss, wird das nur 1 x geladen und ist dann im internen Speicher! Negative Auswirkungen auf die Perf. sind mir nicht bekannt, wenn man die Zahl der Blitzer nicht unnötig in die Höhe treibt. Am besten nur das installieren, was auch gerade bereist wird.
    2. Kann ich Dir leider nicht sagen, vielleicht meldet sich hier ein Nutzer der das Navi hat.
    VG

    Tobias

    1. Moin Tobias,
      Danke für die schnelle Antwort. Mich wundert nur, dass oben steht, POIs können nicht intern gespeichert werden und die SD muss im Slot bleiben. Ich werde wohl einfach mal das Deutschland Paket für die Blitzer kaufen und ausprobieren, kostet ja nicht die Welt. Melde mich wieder, wenn ich es ausprobiert habe.

  47. Wenn die SD Karte aus Schacht des Comand entfernt ist sind auch keine POIs mehr vorhanden. Wird nicht im Speicher abgelegt. Also die Karte im Schacht lassen. Die Warntönen hört man auch bei Radio oder Media Anwendungen. 

     

    Gruß

    Frank

  48. S Klasse W222 Baujahr 12/2016 , funktionier alles 1A und lädt komplett Europa und D-Land unter einer Minute.

     

    Leider kommen Radarwarnungen auch für Anlagen die in Parallelstraßen liegen, also außerhalb der Route.

     

    Zweite ungünstiger Punkt ist der Warnton der sehr unauffällig uns leise. Kamm man das ändern?

     

     

    Gruss, Peter

  49. (Peter W222 12/2016) :
    Hallo Tobias,

    Danke für die schnelle Antwort. Das sind auch nicht so schlimme Punkte, besser als ohne Warnung zu sein.

    Ich bin sehr zufrieden, funktioniert alles soweit super.

    Am Anfang hatte Ich Bedenken als gesehen habe das es über 15.000 POI sind die ich auf die Karte kopiere.
    War ziemlich überrascht wie schnell das alles dann geladen wurde, das waren Sekunden , also weit unter einer Minute.
    Ich habe eine 128 Gb Karte mit 70 Gb Musik und über 15.000 Punkten und es funktioniert alles soweit 1A.

    Ratschlag für W222 S Klasse 12/2016 :
    Eine schnelle SD Karte kaufen (10), nicht die alten langsamen verwenden. Dabei achten dass das Navi diese Kartengröße (Gb) auch lesen kann.
    Man muss die SD Karte komplett Formatieren (keine schnell Formatierung) mit dem Format exFAT.
    Zuerst die POI auf die Karte installieren und wenn das angenommen wurde vom Navi, die Musik oder was auch immer man noch haben möchte.
    Man muss nichts Manuel machen, nach dem starten des Fahrzeuges liest das Navi automatisch die POI von der SD.

    Gruß, Peter

  50. Hallo habe eine Mercedes V Klasse W 447 mit NTG 5
    Habe alles Runtergeladen wie beschrieben.
    Nur ist ist das Feld Persöhnliche Sonderziehle so Hinterlegt das ich es nicht anklicken kann.

    Bitte um Hilfe

    1. Wurden die POIs denn importiert? Der Vorgang dauert durchaus einige Minuten, so dass man diesen eigentlich nicht übersehen kann. Wieviele und welche POIs wurden ausgewählt?

  51. Hallo,
    ich nutze die POIs im CLS BJ 2016 / Comand online. Alles funktioniert, jedoch erinnern die Symbole für Sicherheit / Wildwechsel eher an Zusatzleben bei Supermario oder an Standorte des ältesten Gewerbes. Gibt es eine Möglichkeit, diese zu ändern (z.b. per Photoshop oder ähnlichem)?

    1. Das sind Icons direkt vom Navi, da kann man leider nichts ändern. Es gibt nur eine Handvoll Icons aus denen wir wählen können. Auf der ToDo haben wir allerdings, dass der Nutzer aus diesen paar Icons selber wählen kann…

      1. Dann wäre ein Verkehrszeichen „Achtung“ meiner Meinung nach die bessere Wahl… Danke für die schnelle Antwort.

  52. Ich habe ähnliche Problem, habe mir das Mercedes E-Klasse (W212) Baujahr 2014 als Taxi gekauft (Gebraucht) leider gibt es keine Navi DVD dabei, ich weis auch nicht wo ich das Model von der Navigerät Sehen bzw. Lesen kann, ich möchte mir ne Navi Software (DVD) Kaufen doch welches ich brauche ist mir leider nicht Bewusst.

    Das Gerät in meine Ajto sehen Sie auf dem Fotos.

    Kann mir jemand Tipps darüber geben???

    Danke im Voraus

  53. Mein GLC Bj. 2017 hat NTG 5.2. Das System ist auf einer 32GB SD, die im einzigen SD-Slot steckt.
    Mit separater SD, die ständig eingesteckt bleibt, also nichts zu machen.
    Es ist möglich den Pfad \PersonalPOI\ entweder in der Root oder im Ordner \Garmin einzurichten und dort eine einzelne *.gpx zu hinterlegen.
    In beiden Fällen erkennt das System Null.
    Menupunkt „Persönliche Sonderziele“ fehlt.
    Weiß jemand Rat?

  54. Hallo Tobias, danke für die schnelle Antwort! War tatsächlich komplett auf dem falschen Dampfer! – Der Link ist super und Problem gelöst!
    Viele Grüße, Dietrich

  55. Hallo, ich habe ein A180d bj. 10/2015 (W176), komme aber mit gemeinsames drücken von „auflegen/1/#“ nicht ins geheimmenu um zu sehen welches comand online ich habe. Kannst du mir bitte helfen?

    Danke im vorraus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.