POIs & Blitzer für NNG iGO Navigation Android

Über die kostenlose POIbase PC-Software können zusätzliche POIs & Blitzer für die NNG iGO Navigation App für Android leicht installiert werden.

Folgende Funktionen und Features werden über POIbase unterstützt:

  • Anzeige von Blitzern auf der Karte
  • akustische Warnung vor Blitzer
  • richtungsabhängige Warnung
    (wenn zum Blitzer eine Richtung vorliegt)
  • Anzeige der POIbase POI-Icons auf der Karte
  • Zielauswahl innerhalb der POIbase POIs in NNG iGO Navigation für Android

Anleitung

1) Installation der kostenlosen POIbase PC-Software

2) Smartphone anschließen und POIbase starten

Zunächst die Option “Schnelle Suche” auswählen. Im besten Fall erkennt POIbase die auf dem Smartphone installierte NNG iGO Navigation App automatisch und installiert dann im folgenden die Daten auch automatisch in die richtigen Ordner.

Sollte die App nicht automatisch gefunden werden, muss die “manuelle Auswahl” gestartet und das “NNG iGO Navigation Android” Modul gewählt werden.

 

3) Anmelden oder Registrieren

In diesem Schritt bitte mit dem bestehenden POIbase Account “Anmelden” oder über den Button “Neues Konto anlegen” einen neuen kostenlosen POIbase Account erstellen.

4) Kostenlose POIs auswählen oder kostenpflichtige POI-Pakete im Shop kaufen

In POIbase stehen über 1.000.000 kostenlose POIs in über 2.000 Kategorien zur Auswahl. Über den Button “Herunterladen” und “POIs herunterladen” gelangt man zu den POI-Kategorien und kann einzelne Kategorien über den Button “hinzufügen” zur Auswahl hinzufügen.

Einige Kategorien, darunter auch die Premium Blitzer sind kostenpflichtig und können über die POIbase Software unter dem Menüpunkt “Shop” gebucht und im Anschluss ebenfalls zur Auswahl “hinzugefügt” werden.

5) Auswahl herunterladen

Über den gelben Button “xx.xxx POIs aktualisieren” startet der Download der ausgewählten POI-Kategorien. Wurde die NNG iGO Navigations App automatisch erkannt, läuft nun die Installation automatisch und wird mit einer Erfolgreich-Meldung abgeschlossen.

Wurde das Modul “NNG iGO Navigation Android” manuell ausgewählt, fordert POIbase die Auswahl eines Ziel-Ordners unter dem die POIs und Blitzer gespeichert werden.

Entweder man wählt einen lokalen Order z.B. Downloads oder aber man wählt direkt den App-Ordner auf einem Android (oder sonstigen iGO System) aus.

POIbase kopiert den Ordner “userdata” und “speedcam” in den Ordner “content” und beachtet dabei entsprechend bereits vorhandene Odnerstrukturen.

Wurden die Daten lokal gespeichert, muss der Ordner “content” mit seinen Unterordnern nun noch in das entsprechende App Verzeichnis kopiert werden.

6) Einstellungen in der App

Nach der automatischen oder manuellen Installation sind die Daten in der App verfügbar.

Blitzer

Über Einstellungen Warnungen Warnpunkte Arten der Warnung auswählen kann die Blitzerwarnung konfiguriert werden. Die Warnung kann visuell und/oder akustisch erfolgen!

 

Sonstige POIs

Sonstige über POIbase installierte POIs werden in der App unter:

Neue Route POIs Suche nach Name oder Kategorie POIbase

  

   

Damit die Icons der POIs auch auf der Karte angezeigt werden ist noch folgende Einstellung notwendig:

Einstellungen Navigationsansicht Kartendarstellung POI-Symbole POIbase   Auf Karte zeigen

   

Tipp

Über POIbase können auf diesem Wege auch eigene private POI-Kategorien als CSV, KML oder GPX-Datei importiert und dann in der Navi-App verwendet werden. Der Import erfolgt in POIbas unter:

Herunterladen POIs herunterladen Meine privaten POIs meine POI-Kategorien verwalten

Eigene POI-Kategorien können wie auch öffentliche POI-Kategorien unter “POIs beabeiten” auch in der interaktiven Karten innerhalb der POIbase Software angezeigt und bearbeitet werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.