Zusätzliche POIs und Blitzer für Falk

Die meisten Falk Navis können mit zusätzlichen POIs und Blitzern erweitert werden. Die Art der Unterstützung unterscheidet sich jedoch zwischen den einzelnen Softwareversionen:

Falk NEO 620/640 iGO OEM

Diese Geräte basieren auf der iGo Primo Version und werden von POIbase daher getrennt als Falk NEO 620/640 automatisch erkannt.

Tipp für Falk NEO 640 Camping

Längere POI-Beschreibungstexte z.B. beim Camping.Info Campingführer können teilweise abgeschnitten sein, um mehr Text anzeigen zu können kann die folgende Datei verwendet werden. Der Einsatz dieser Datei hat zur Folge, dass die Textgröße der POI-Detailanzeige verkleinert wird, so das mehr Text Platz hat.

Download: poi.ui

Installation: poi.ui entpacken und in das Verzeichnis: navigation ui_falk common ui kopieren.

 

Falk Navigator bis Version 4

  • Falk Navigator 4
  • Falk Navigator SC, Falk Navigator PRO SC
  • Falk Navigator 2, Falk Navigator professional
  • Falk Navigator 2004
  • Falk Navigator Premium Edition
  • Marco Polo Mobile Navigator 2/3

Diese alten Versionen werden nur im manuellen Download unterstützt. POIs werden in die Zielauswahl übernommen und in der Karte angezeigt. Eine Warnung vor POIs ist nicht möglich!

Die heruntergeladenen ZIP-Files sind zu entpacken und in folgenden Ordner zu kopieren:

My Flash Disk\MyGuide\TB-NAVI

oder

My Flash Disk\TB-NAVI

Die Ordnernamen können leicht abweichen, TB-NAVI muss aber immer der Zielordner sein! Auf dem Gerät findet man die POIs unter: Einstellungen/Sonderziele


 

Falk Navigator Version 5/6

Diese Version kommt auf älteren Falk PNAs zum Einsatz und wird von POIbase automatisch erkannt und unterstützt!

Features

Folgende Funkitonen werden bei der Nutzung von POIs und Blitzern über POIbase unterstützt:

                     
Zur Anzeige der Features bitte mit der Maus über die Icons fahren!

Falk Navigator ab Version 7

Alle aktuellen Falk Navigator Versionen auf PNAs sind mit POIbase und POIbase Mobile kompatibel. Der Falk Navimanager wird nicht benötigt, POIbase schreibt das Falk-POI-Format direkt und automatisch. Die Software kommt unter anderem auf den folgenden PNAs zum Einsatz:

  • Falk Vision-Serie
  • Falk NEO-Serie
  • Falk FLEX-Serie
  • Falk PUR-Serie
  • Falk F-Serie
  • Falk S-Serie
  • Falk V-Serie
  • Falk R-Serie
  • Falk IBEX (POIbase Mobile nicht getestet)

Besonderheit

Warnung vor Blitzern: Falk bietet keine Möglichkeit, vor zusätzlichen POIs zu warnen. Um eine Warnung vor POIs und Blitzern zu ermöglichen, ist daher zwingend die Software POIbase Mobile (kostenpflichtig innerhalb von POIbase zu erwerben) genutzt werden. Über POIbase Mobile ist dann eine richtungsabhängige Warnung vor Blitzern und POIs möglich.

Eine Anzeige von POIs in der Karte, Zielauswahl und Umkreissuche ist jedoch auch ohne POIbase Mobile und somit komplett kostenlos möglich!

Installationsort POIbase Mobile: Bei einigen Geräten ist die Systemperformance deutlich besser, wenn POIbase Mobile auf einer externen Speicherkarte installiert wird! Hinweis: Wenn POIbase Mobile genutzt wird, sollte der PIN-Schutz des Navis deaktiviert werden.

Icongröße: Falk nutzt 16×16 Pixel Icons zur Anzeige auf der Karte. Die POIs sind daher oft nicht so gut auf der Karte zu erkennen wie bei anderen Systeme, welche größere Icons verwenden.

Icon-Zoom-Level: POIbase legt für alle POI-Kategorien ein bestimmtes Zoom-Level fest, ab welchem POIs in der Karte angezeigt werden. Dieses Zoom-Level stellt einen Kompromiss zwischen POIs auf der Karte und Performance dar. Die Performance sinkt mit der Anzahl der POIs, welche auf der Karte dargestellt werden. Der Standardwert kann durch eine Änderung in der config.ini (Verzeichnis ProgramData -> POIbase) angepasst werden. Der Eintrag erfolgt im Abschnitt:

[1017]
LabelZoomLevel=5
Priority=220
IconZoomLevel=15

Je höher die Zahl ist, desdo früher wird ein Icon bzw. die Beschreibung in der Karte angezeigt.

 

Features

Folgende Funktionen werden bei der Nutzung von POIs und Blitzern über POIbase unterstützt (mit POIbase Mobile auch richtungsabhängige Warnung vor Blitzern):

                     

Zur Anzeige der Features bitte mit der Maus über die Icons fahren!

 


30 Kommentare zu “Zusätzliche POIs und Blitzer für Falk

  1. Liebes pocketnavigation-Team,

    ist es tatsächlich möglich, die mobilen und stationären Blitzer von POIBASE direkt auf das Navi FalkF10 zu installieren oder muss ich dies über den Falkmanager vornehmen, wie in den Vorjahren auch???

    Liebe Grüße aus Berlin
    Monika Liebs

  2. Hallo Monika,

    es ist möglich, die Daten direkt über POIbase zu laden! Der Umweg über den Falk Navimanager war nur in den ersten Versionen nötig.

    1. Hallo,

      habe ein Falk Flex 500 2nd – laut eurer obigen Blitzer Feature-Liste ist eine AKUSTISCHE Warnung nicht möglich !?

      Stimmt das wirklich ??

      Das wäre ja ein k.o. Kriterium..

      Rainer

  3. Guten Tag ich habe ein Falk Neo 450 mit falk navigator 12.2 und habe mir die POI Base heruntergeladen und mir für drei Jahre die Blitzer gekauft, wenn ich POI mobile kaufe werde ich dann von Blitzer auch akustisch gewarnt nicht das ich es umsonst kaufe.

  4. Hallo
    Ich habe ein Falk F6 3rd . muß ich den abgelaufenen Blitzerwarne von Falk vom Flash entfernen bevor ich POIbase Mobile und die Blitzer poi von hier installiere?

  5. und funktioniert auch die Akustisch Warnung 100%tig mit PiobaseMobile+BlitzerDACH / Anzeige und akust. Warnung genau wie bei Blitzwarner von Falk ???

  6. mit POIbase Mobile lässt sich die Blitzerwarnung noch wesentlich besser konfigurieren (akustisch & visuell) als mit dem Blitzerwarner von Falk. Die Falk Blitzerwarner muss nur deaktiviert werden, Dateien müssen da normalerweise nicht gelöscht werden.

  7. POIBase bei Falk neo 620 Icon klappt nicht. Obwohl ich falsch installiert oder innere Flash Speicher umnennen?? Wie soll ich machen

    1. geht es um die POIs u. Blitzer oder um POIbase Mobile? Am besten Du wendest Dich an unseren Support, hier in den Kommentaren ist das etwas umständlich…

  8. Hallo, folgende Situation: Ich habe 2 Falk M8 2nd, mit FN9 Diese Geräe habe noch den integrierten Radarwarner(feste) mit Sound, welcher sich auch immer noch updateted, wenn ich Ihn anschließe. Nun kam die FN 10 raus, diese habe ich nicht aufgespielt, denn dann war TMC pro weg. Nun habe ich versuchsweise die 10.2 installiert mit Karten 1/2014 (10.2 musste sein da die Geräte mit älterer V. abstürzen) Nun habe ich zwar TMC pro wieder, aber die Radarwarnerfunktion ist weg, der Hauptgrund warum ich diese alten Geräte verwende. Im Zugriffsmenü (nicht das normale Menü) ist noch ein Eintrag vorhanden. Hier nun meine Frage ob jemand ähnliches Problem hat. Danke

  9. hier geht es vor allem um die über POIbase installierte Blitzerwarnung und daher können wir Dir bzg. Deines Problemes nicht wirklich helfen. POIbase wäre eine Möglichkeit unabhänig vom Hersteller zu sein…

  10. Hallo,
    ich habe das Falk Neo 550, bekomme aber keine Updates mehr. Ich würde gerne aktuelle POIs (Hotels usw.) haben, möchte aber die POIs auf dem Navi nicht überschreiben, weil dort die Preise für Übernachtungen teilweise mit aufgeführt sind, auch Tel.-Nr. usw. und ich nicht weiß, ob es bei den POIbase POIs auch so ist.
    Ich würde deshalb gerne die POIbase Software auf die SD-Karte installieren bzw. die POIs nur auf die SD-Karte laden, was aber nicht funktioniert.
    Könnt ihr mir einen Tip geben, ob und wenn ja wie das funktioniert.
    Wo erschein dann die POIbase-Software auf dem Navi?
    Vielen Dank.
    Gruß, Bernd

    1. POIbase überschreibt in keinem Fall die eingebauten POIs, wenn es also nur um POIs geht, so können diese bedenkenlos im internen Speicher installiert werden. Etwas anderes ist es wenn zusätzlich neben den POIs noch die Software POIbase Mobile installiert werden soll, hier macht es Sinn, aus Performancegründen die POIbase Mobile Software auf einer Speicherkarte zu installieren. Bei der Installation fragt POIbase aber wohin installiert werden soll. Die POIs im Falk Format werden aber auch in diesem Fall im internen Speicher installiert.

  11. Hallo Tobias,
    Danke für die Antwort.
    Ich weiß aber immer noch nicht, wie ich die POIBase auf dem Navi aufrufe bzw. wo sich der Button dann befindet, oder integrieren sich die Daten in die bereits bestehenden Falk-Daten des Navi’s?
    Vielen Dank.
    Gruß, Bernd

  12. Hallo,

    ich habe ein Falk Navi F10 und wollte jetzt die Blitzerdaten Aktualisieren,
    doch kommt immer die Meldung nicht zulässig.
    Ebenso habe ich es versäumt den Navigator 9 zu instalieren, und würde gerne
    jetzt den Navigator 10 Instalieren ist das überhaupt noch möglich.

    Gruß Hartmut

    1. zum Update der Falk Version können wir leider nichts sagen, da müsste man Falk fragen. Welche Meldung gibt POIbase genau aus? Welche Version ist denn jetzt auf dem Gerät installiert? Hat POIbase schon mal zusammen mit dem Gerät geklappt?

  13. Ich habe ein Falk-Navi aus der M-F 3r Serie, habe mir die Blitzerpois geladen. Sie werden auch auf dem Navi angezeigt aber nicht beim fahren was habe ich falsch gemacht?
    MfG Horst

    1. Sie meinen es wird nicht während der Fahrt akustisch gewarnt? Das ist normal bei den Falk POIs, für eine akustische Warnung während der Fahrt ist der Zusatz POIbase Mobile zwinegnd nötig.

  14. Habe Poibase für 3 Jahre gekauft.

    Benutze Falk Neo 550;Blitzer werden angezeigt aber es kommt kein Warnton,Sprachmeldung das in etwa z,B. 100m ein Blitzer ist.Stentig wärend er Fahrt auf das Navi zu schauen das geht nicht.In den Navieinstellungen ist alles eingestellt und es funktioniert nicht.

     

     

     

    1. Hallo Ralf,

      die akustische Warnung ist leider nicht möglich, da Falk keine direkte Möglichkeit dafür anbietet. Eine Alternative wäre POIbase mobile.

      Viele Grüße,

  15. Hallo, Habe Falk-Navi F6, Blizer ist installiert,noch gültig bis Dezember 2015.habe ein neues Falk-Navi 620 Neo,kann ich den Blitzer darauf installieren,oder muß ich neu kaufen?mfg

    1. Hallo Eckhard,

      die Blitzer sind auch mit dem Falk NEO 620 kompatibel. Du benötigst dafür allerdings einen POIbase Account. Alle Infos sowie den Link zu POIbase findest Du hier http://www.pocketnavigation.de/pois/falk/

      Falls Du noch keinen POIbase Account hast schreib uns bitte eine E-Mail an support@pocketnavigation.de mit Angabe Deiner alten Benutzerdaten sowie deines neuen POIbase Accounts, wir übertragen dann die bestehende Blitzer-Freischaltung.

      Viele Grüße,
      Benni

  16. Mein Falk Neo 555 Navi zeigt mir bei Umkreissuche (Point base) nach Ziel bestätigen. Neustart beim Navi erzwingen.was heisst das.ist das schlimm wenn man es macht.

    1. leider können Ziele an das Navi nur übergeben werden, wenn es neu gestartet wird. Das übergebene Ziel ist danach in den letzten Zielen vorhanden und kann da ausgewählt werden. Normalerweise sind aber alle POIs auch direkt im Navi als eigene Sonderzielkategorie installiert worden, so dass auch die Sonderzielsuche des Navis verwendet werden kann und man sich daher den Neustart sparen kann. POIbase Mobile ist auf dem Falk vor allem für die Warnung zuständig, für die Umkreissuche inkl. Zielübergabe ist es weniger geeignet.

  17. @Benni 23.03.2015 um 11:00
    „die akustische Warnung ist leider nicht möglich, da Falk keine direkte Möglichkeit dafür anbietet. Eine Alternative wäre POIbase mobile.“

    Unverständlich, denn natürlich bietet Falk eine akustische Warnung an. Ich habe das Flex 400, diese ist schon einige Jahre alt und dieses (Falk Blitzer-Dienst) warnt mich sehr wohl nicht nur optisch sondern auch akustisch und zwar mit einem Sirenenton.
    Außerdem frage ich mich, warum hier bzgl. Falk unter Systemauswahl nur bis FN 6 ausgewählt werden kann. Das Flex 400 z.B. verfügt über den FN 12.2

    1. Hallo Kerstin,

      hier wird die Verwendung externen Blitzern und POIs besprochen. Da ist meines Wissens nach keine Warnung möglich. Anders sieht es eventuell mit den Falk eigenen Blitzer-Dienst aus. Der Artikel bietet auch einen Bereich Falk Navigator ab Version 7 an, der dann auch den FN 12.2 betrifft.

      Sollte etwas nicht funktionieren oder es Probleme geben, gib uns bescheid wir schauen dann ob wir POIbase anpassen können.

      Viele Grüße,
      Benni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.