Zusätzliche POIs & Blitzer für POI Pilot

Die Geräte POI Pilot 3000 und 5000+ sind GPS-Warner für Gefahrenstellen in D/A/CH oder Europa und mit POIbase kompatibel. Per Ton (Pilot 3000) oder per Sprachansage (Pilot 5000+) warnen die Geräte vor vielen gefährlichen Stellen und auch Blitzern (mobil / stationär). Auf dem Display wird die Entfernung zur Gefahrenstelle sowie die eigene aktuelle Geschwindigkeit und Fahrtrichtung angezeigt.

 

POIbase & Geräteerkennung

Als Erstes erfolgt die Installation der neuesten Treiber für den jeweiligen POI Pilot. Die Installation der Treiber ist zwingend. Erst dann erfolgt eine korrekte Erkennung durch POIbase. Die Treiber können entweder separat oder im Paket zusammen mit POIbase von der Internetseite des Herstellers heruntergeladen werden (nur wenn POIbase noch nicht installiert ist).

  • Die Treiber allein werden mit diesem Link heruntergeladen: Treiber für POI PILOT 3000 / 5000+
  • Das Download-Paket der Treiber zusammen mit POIbase kann über diesen Link geladen werden: Setup (Treiber +POIbase). Nachdem die Treiber aus diesem Paket auf dem GPS-Warner installiert wurden, startet automatisch die Installation der POIbase-Software auf dem PC.

Dabei muss der POI Pilot via USB-Kabel an den PC angeschlossen und angeschaltet sein. Der GPS-Warner sollte nach der Anmeldung bei POIbase sofort erkannt werden.

 

Aktivierungscode einlösen & POIs aktualisieren

Um die POIs auf dem POI Pilot zu aktualisieren, liegt jedem Paket eines POI Pilots ein Aktivierungscode bei. Der Aktivierungscode befindet sich auf der CD. Dieser schaltet den Blitzer-Download zur Aktualisierung der Blitzer-POIs innerhalb von POIbase frei.

Der Aktivierungscode wird bei POIbase entweder sofort bei der Registrierung und Anmeldung bei POIbase angegeben oder nachträglich  im folgenden Menü innerhalb von POIbase:

Pfeil 9x15 grau Einstellungen Pfeil 9x15 grau Aktivierungscode einlösen

Anschließend können die freigeschalteten POIs mit POIbase auf das Gerät übertragen werden. Dazu bitte die folgenden Menüoptionen wählen:

Pfeil 9x15 grau Herunterladen Pfeil 9x15 grau POIs herunterladen Pfeil 9x15 grau Sicherheit & Blitzer Pfeil 9x15 grau [Blitzer-Kategorie wählen]

Mit dem Button Hinzufügen die gewünschten POIs aussuchen und dann mit der Schaltfläche Aktualisieren unten rechts auf das Gerät übertragen.

Für mehr Details siehe auch: Handbuch POI Pilot 3000 und Handbuch POI Pilot 5000+.

 

Features

Die POI-Pilot-Geräte unterstützen bei Blitzern folgende Funktionen:

 blitzericons-geschwindigkeit-2 Blitzeranzeige auf der Karte: nicht vorhanden

Zur Anzeige der Features bitte mit der Maus über die Icons fahren!

ca. 50.000

Besonderheiten

Sollte der POI-Pilot nach einem PC-Wechsel, Betriebssystemwechsel oder anderen Gründen nicht mehr von POIbase erkannt werden, dann ist eine erneute Installation der Treiber notwendig.

Die Treiber für den POI PILOT 3000 und den 5000+ sind auf der Internetseite des Herstellers POICON zu finden: Treiber für POI PILOT 3000 / 5000+.

 

Alternative Stimmen

Mit zwei alternativen Spaßstimmen kann die Sprachansage des POI Pilot 5000+ erweitert oder aufgemotzt werden. Die Stimmen sorgen mit lustigen Sprüchen zu Blitzer- sowie Gefahrenstellen-POIs aus dem Sicherheit-Projekt für eine abwechslungsreiche Fahrt und heitern nicht nur den Fahrer auf.

Die alternativen Stimmen können im Shop von POIbase erworben werden. Nach Freischaltung sind diese im folgenden Menü innerhalb von POIbase verfügbar:

Pfeil 9x15 grau Herunterladen Pfeil 9x15 grau Stimmen

Hörbeispiel: Türkischer Slang


Links zum Thema

  • POI Pilot 5000+ D/A/CH für - bei Amazon kaufen
  • POI Pilot 5000+ Europa für EUR 89,99 bei Amazon kaufen
  • Pilot 3000 D/A/CH für - bei Amazon kaufen
  • POI Pilot 3000 Europa für - bei Amazon kaufen

Bilder

 

pilot5000_solo auto_pilot5000
POIbase_Sicherheit_Blitzer

3 Kommentare zu “Zusätzliche POIs & Blitzer für POI Pilot

  1. Liebe Pois
    Ich habe meinen Pc gewechselt und kann den Pilot 5000 nicht mehr nach laden.
    Warum komme ch nicht mehr in das Programm??
    Ihr seit meine letzte hilfe.
    Gruss e.huber

      1. Hallo Herr Huber,

        kurze Ergänzung dazu: Es liegt wahrscheinlich an dem Treiber, der auf dem neuen PC für den POI Pilot nicht mehr da ist. Bitte einmal den Treiber von der Poicon-Internetseite herunterladen. Dann funktioniert es wieder.
        Mehr Infos dazu sind hier weiter oben auf der Seite unter der Überschrift “Besonderheiten” zu finden. Einfach auf den Link zu den Treibern klicken …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.