POI Pilot 6000 Blitzerwarner

POI Piloten bieten eine einfache und unkomplizierte Möglichkeit sich vor POIs und Blitzern visuelle und akustisch warnen zu lassen. Mit dem POI Pilot 6000 gibt es nun eine neue Generation von POI Piloten mit verbesserter Hardware (Wechselakku, Kopfhöreranschluss, besseres Display) und Software (mehr Funktionen und Einstellungen, bessere Sprachausgabe)…

POI Pilot 6000

Stückpreis: 79,90 EUR
(inkl. 19,00 0% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit: 3 Werktage*
Gewicht: 500,00 g

Der POI Pilot 6000 ist die neuste Generation von Hardware Standalone POI- bzw. Blitzerwarnern und warnt zuverlässig vor stationären Blitzern und Stellen, an denen häufig mobil geblitzt wird. Lieferumfang:

  • POI Pilot 6000 inkl. Autohalterung
  • Lithium-Ionen Akku 600 mAh
  • Kfz-Lade- und Datenkabel
  • PC-Programm POIbase inkl. 3 Jahreslizenz für Blitzer Deutschland, Österreich u. Schweiz

Bei uns kaufen Sie direkt vom Entwickler des Produktest! Nur bei uns: optional bereits mit vorinstallierten Blitzerdaten!

Die Bilder rechts zeigen den POI Pilot 6000 mit dem optionalen Zusatzakku 2600 mAh, welcher die Laufzeit um  ca. 20 Stunden verlängert. Der optionale Zusatzakku ist eine kleine, besonders flache Powerbank mit eingebautem Micro-USB-Kabel und kann auch zum Laden von Smartphones und anderen Geräten mit Micro-USB-Buchse oder iPhone-Lightning-Buchse verwendet werden. POI Pilot 6000 und Akku sind nur über das Kabel verbunden!

POI Piloten sind Standalone POI- bzw. Blitzerwarner, die mit Hilfe eines GPS-Empfängers und einer im Gerät hinterlegten POI- bzw. Blitzerdatenbank unterwegs akustisch und visuell vor Überwachungsstellen (z.B. Blitzer) bzw. Gefahren im Straßenverkehr warnen (z.B. gefährliche Kurve).

poi_pilot_familie
POI Pilot 3000/3500 – POI Pilot 5000/5500 – POI Pilot 6000

In eigener Sache…

pocketnavigation.de berichtet unabhängig über Themen der GPS-Navigation. In diesem Artikel stellen wir jedoch ein Produkt vor, welches von uns maßgeblich mitentwickelt wurde. Dieser Artikel ist daher kein klassischer Testbericht, sondern eine Produktvorstellung in eigener Sache …

POI Pilot 6000 Hardware

Abmessungen

Der POI Pilot 6000 ist mit seinen Abmessungen von 72 x 51 x 24 Millimetern etwas kleiner als eine Zigarettenverpackung und wiegt inkl. 600 mAh starkem Lithium-Polymer-Wechsel-Akku nur 64 Gramm. Vorteil dieser geringen Baugröße ist, dass das Gerät sehr flexibel und auch unauffällig verwendet werden kann.

Der POI Pilot 6000 wird mit einer kleinen Saugnapfhalterung, einem USB-Kabel, einem Kfz-Ladeadapter, Akku und Anleitung geliefert.  Die Halterung ist kompakt und ermöglicht dadurch, je nach Fahrzeug, unterschiedliche Installationsoptionen. Die Halterung hat Selbsthafteigenschaften und klebt daher auf nahezu allen Oberflächen (Hinweis: Die Haftkraft ist sehr hoch, wir empfehlen den Halter nur an der Scheibe zu befestigen!).

poi_pilot_6000_seite

Anschlüsse

Über den Mirco-USB-Anschluss wird der POI Pilot 6000 mit Strom versorgt. Der Anschluss auf der Rückseite ermöglicht eine unauffällige Kabelführung. Der KFZ-USB-Adapter ist besonders schlank ausgeführt, um auch bei beengten Platzverhältnissen problemlos verwendet werden zu können.

Daten- und Firmware-Updates erfolgen ebenfalls über den USB-Anschluss. Die Installation von speziellen Treibern, wie bei POI Pilot 3000/5000 notwendig und immer wieder problematisch, ist beim POI Pilot 6000 überflüssig.

Zusätzlich verfügt der POI Pilot 6000 über einen 3,5 mm Klinke Audioausgang zum Anschluss an einen Kopfhörer bzw. Headset. Damit ist der POI Pilot 6000 auch für Motorradfahrer hervorragend geeignet, denn alle Warnungen erfolgen mit einer differenzierten Sprachausgabe, die ein Blick auf das Display nicht zwingend erfordert.

poi_pilot_6000_rueckseite

poi_pilot_6000_kfz_ladeadapter

Wechselakku

Im Gegensatz zu bisherigen POI-Pilot-Modellen hat der POI Pilot 6000 einen Wechselakku. Ein über die Jahre nachlassender Akku kann somit problemlos getauscht und das Gerät weiterverwendet werden.

Der Akku hält (je nach Displayhelligkeit) 8 bis 10 Stunden. Der Akkustand kann per Tastendruck angesagt werden. Geht die Akkuspannung zuneige, warnt der POI Pilot frühzeitig akustisch. So wird verhindert, dass das Gerät unbemerkt abschaltet. Der Akku wird über den USB-Anschluss in gut 2,5 Stunden aufgeladen.

Die lange Akkulaufzeit lässt dem Nutzer viele Freiheiten bei der Platzierung des Gerätes im Fahrzeug. Ist der Warner fest im Auto verbaut und dauerhaft mit dem Ladekabel verbunden, kann er auch ohne Akku betrieben werden. Der POI Pilot startet dann automatisch, wenn die Bordspannung anliegt.

poi_pilot_6000_akku

Display und Lautsprecher

Das Display des POI Pilot 6000 ist gegenüber dem Vorgänger deutlich heller. Darüber hinaus kann die Helligkeit für Tag- und Nachtmodus angepasst werden. Ein automatischer Wechsel zwischen Tag- und Nachtmodus lässt sich in den Einstellungen aktivieren. Das neue Display zeigt entweder die aktuelle Geschwindigkeit (während der Fahrt ohne Warnung), die Uhrzeit (im Stand) oder die Distanz zum nächsten Warnpunkt an. Während einer Warnung zeigt ein Schriftzug mit den Worten „FIXED“ bzw. „MOBILE“ zusätzlich an, ob es sich um einen festen oder potenziellen mobilen Blitzer handelt. Links neben der Hauptanzeige wird die Fahrtrichtung angezeigt. Die Anzeige kann auch in einem Standby-Modus betrieben werden, in dem sie komplett abgeschaltet ist und sich nur bei einer Warnmeldung kurzzeitig aktiviert. Das spart Strom und ermöglicht einen noch unauffälligeren Betrieb des POI Pilot 6000.

Über einen kräftigen Lautsprecher wird die Sprachausgabe des POI Pilot 6000 ausgegeben und ist selbst bei lauten Umgebungsgeräuschen nicht zu überhören. Die Lautstärke kann variabel eingestellt oder deaktiviert werden.

poi_pilot_6000_fixed

Tasten und Bedienung

Der POI Pilot 6000 hat seitlich links einen Schiebeschalter zum Ein- bzw. Ausschalten. Über drei Tasten an der Oberseite kann das Gerät leicht bedient werden.

Im Gegensatz zu den Vorgängern verfügt der POI Pilot 6000 über deutlich mehr Funktionen und Möglichkeiten, auf die Warnung Einfluss zu nehmen.

Auch wenn das Menü dank der Sprachunterstützung in der Handhabung einfach und intuitiv ist, um alle Funktionen zu verstehen, ist es durchaus sinnvoll, sich das Handbuch anzusehen oder sich in unseren Support-Videos über die Einstellung zu informieren.

  • Support-Videos (in Kürze verfügbar)
  • POI Pilot 6000 FAQs (in Kürze verfügbar)
  • POI Pilot 6000 Support

poi_pilot_6000_tasten

Warneinstellungen

Hier ein kleiner Überblick über die möglichen Warneinstellungen:

  • Getrennte Warneinstellungen für unterschiedliche POI-Typen (stationäre Blitzer, potenzielle mobile Blitzer, Sicherheits POIs, sonstige POIs)
  • Akustische Warnung (An, Aus, nur wenn zu schnell)
  • Visuelle Warnung (An, Aus, nur wenn zu schnell)
  • Toleranz (für Option „nur wenn zu schnell“)
  • Zeitpunkt der ersten Warnung in Sekunden
  • Zeitpunkt der zweiten Warnung in Sekunden (zweite Warnung kann auch deaktiviert werden)
  • Warnwinkel (über den Warnwinkel kann der Nutzer Einfluss auf das Verhältnis Zuverlässigkeit vs. Anzahl von Warnungen abseits der eigenen Straße nehmen).

Diese Warneinstellungen ermöglichen eine sehr individuelle Anpassung des Warnverhaltens.

Systemeinstellungen

In den Systemeinstellungen lassen sich weitere Funktionen und Einstellungen tätigen:

  • Zeitzone (z.B. Umstellung von Sommer- auf Winterzeit)
  • Geschwindigkeitsanpassung (zur Anpassung der angezeigten GPS-Geschwindigkeit an eine mögliche und gewünschte Abweichung des Tachos)
  • Displayabschaltung, wenn keine Warnung (ermöglicht einen noch unauffälligeren und energiesparenden Betrieb)
  • Tag-/Nachtmodus (Tag, Nacht, automatisch)
  • Helligkeit Tag bzw. Nacht
  • Tempomatwarnung (Einstellung einer festen Geschwindigkeit, bei dessen Überschreitung gewarnt wird. Hilfreich z.B. wenn mit Winterreifen eine bestimmte Geschw. nicht überschritten werden sollte oder bei Hängern bzw. LKW)
  • Daten löschen und Werkseinstellungen zurücksetzen

poi_pilot_6000_mobile_work

Tastenkombinationen für bestimmte Funktionen

Der POI Pilot verfügt neben dem Menü über unterschiedliche Tastenkombinationen, um einige Aktionen schnell ausführen zu können:

  • Werkseinstellungen: alle drei Tasten für 3 Sek. drücken
  • Alle Daten löschen: linke und rechte Taste für 3 Sek. drücken
  • Position speichern (neuen POI melden): mittlere Taste für 3 Sek. drücken
  • Akkustand abfragen: linke und rechte Taste kurz drücken

POI Pilot 6000 Sprachausgabe

Besonders die Sprachausgabe wurde gegenüber den Vorgängern deutlich verbessert und weiter differenziert. So sagt die Sprachausgabe die Entfernung, den Typ (z.B. fester Blitzer, potenzieller mobiler Blitzer, Ampelblitzer, Abstandsblitzer usw.) und die erlaubte Geschwindigkeit an. Auch Gefahrenstellen im Straßenverkehr aus unserem Sicherheits-Projekt werden differenziert nach Kategorie angesagt (z.B. gefährliche Kurve, Kuppe, Kinder, Giftköder Fundstellen usw.). Die Sprachausgabe unterstützt alle Eingaben und das gesamte Menü sowie das Melden neuer POIs.

Alternative und lustige Stimmen sind für die Zukunft geplant und werden über POIbase installierbar sein. Zusätzlich planen wir eine „Light“ Audioausgabe anzubieten, welche auf Sprache bei der Warnung und den meisten Systemmeldungen verzichtet und stattdessen mit dezenten Tönen arbeitet.

POI Pilot 6000 Installation und Inbetriebnahme über POIbase

Der POI Pilot 6000 wird ohne Daten ausgeliefert, somit kann jeder Nutzer selber entscheiden, welche Daten installiert werden sollen.

Wichtiger Hinweis

Bitte informiere Dich vor der Inbetriebnahme über die rechtliche Situation in Bezug auf die Zulässigkeit von Blitzerwarnern im jeweiligen Einsatzgebiet. Der POI Pilot 6000 kann auch ohne Blitzer verwendet werden!

Die Installation der Blitzer- und oder POI-Daten erfolgt über die POIbase Software. POIbase erkennt den POI Pilot 6000 automatisch (Bild rechts). Die Aktualisierung der Daten wird über einen in der Packung beiliegenden Aktivierungscodes in der POIbase Software freigeschaltet. Updates der Blitzerdaten sind für die ersten drei Jahre kostenlos!

  poibase_erkennung

Die umfangreiche POIbase Software ermöglicht die Auswahl aus über 1.000.000 zusätzlicher POIs in über 2.000 Kategorien. Auch die Bearbeitung von mit dem POI Pilot 6000 unterwegs aufgenommenen POIs oder das Melden neuer POIs ist über die interaktive Karte innerhalb der Software möglich. Eigene POI-Daten (als CSV, KML oder GPX) können über den POI-Import in das POIbase-System und damit auch auf den POI Pilot 6000 geladen werden.
poibase_blitzer
poibase_karte

POI Pilot 6000 Preis und Verfügbarkeit

Der POI Pilot 6000 wird in zwei Versionen ab Ende Oktober 2016 im Handel verfügbar sein. Die UVP-Preise liegen bei:

  • 79,90 EUR für die Abdeckung Deutschland, Österreich u. Schweiz inkl. 3 Jahre Updates
  • 99,90 EUR für die Abdeckung Europa inkl. 3 Jahren Updates

Ein Upgrade von der DACH- auf die EU-Version ist auch nachträglich über POIbase möglich! Bestehende Freischaltungen für ältere POI Piloten können auch mit dem POI Pilot 6000 verwendet werden.

poi_pilot_6000_audi

Wer steckt hinter dem POI Pilot 6000?

img_0088_2Der POI Pilot 6000 ist ein gemeinschaftliches Produkt der folgenden Firmen:

  • pocketnavigation.de GmbH (Produktmanagement, Konzept, Entwicklung, POI- und Blitzerdaten, Support)
  • navigating GmbH (Entwicklung)
  • POICON GmbH (Produktmanagement und Marketing)
  • Pearl GmbH (Hersteller, Importeur und Vertrieb)

 

Bilder der POI Pilot 6000 Produktion

Die Hardwareentwicklung ist mittlerweile abgeschlossen und der POI Pilot 6000 befindet sich bereits in der Massenproduktion:

6  8  5

2

 

36 Kommentare zu “POI Pilot 6000 Blitzerwarner

  1. Tja gute Frage, habe ich mir auch selbst gestellt. Abwarten 🙁 Eigentlich war ich auf der Suche nach einem genauen GPS Tacho, der hier hat nur entweder oder anzubieten, aber nicht gleichzeitig. Zudem wäre ein HUD auch nicht schlecht gewesen. Eigentlich ging es bei mir um eine genauere Geschwindigkeitsanzeige, nebst Alarm für Blitzer wäre prima. Aber, Entweder Tachoanzeige GPS oder Alarm kann es auch nicht sein. Sollte schon beides funktionieren. Mein Tacho eilt sehr vor, OPEL, geht nach dem Mond! Das richtige Beamtenauto, mit den schlechtesten Tachowerten. Kann nicht sein wenn 100 auf dem Tacho sind und in Wirklichkeit 88 anzeigt.

    1. Du könntest die visuelle Warnung einfach abeschalten und nur die akustische Warnung nutzen, dann wird die Geschw. auch während der Warnung angezeigt!

      1. Mit dem Neuen Poipilot 6000 heute gefahren.  KLASSE. Punktgenaue und deutliche Ansage.

  2. Hallo zusammen,

    ich habe die Helligkeit auf Automatik gestellt und es leuchtet immer volle kanne, wie soll den die Automatik funktionieren?

    Es wäre schön wenn die Automatik, wenn es Hell ist heller leuchtet und wenn es Dunkel ist auch dunkler wird.
    Wer weiss wie die Automatik funktioniert?

    Mfg
    Michael

    1. Hallo Micha,
      leider ist kein Helligkeitssensor verbaut, es muss ja auch noch Verbesserungen für einen potenziellen Nachfolger geben 🙂
      Die Automatik geht aktuell nach einer festen Uhrzeit, ich meine zwischen 8 und 20 Uhr ist Tag, danach Nacht. Dass das eine etwas stark vereinfachte Annahme ist, ist mir auch klar 🙂
      Wir sind aber an dem Thema noch dran und verlieren nicht die Hoffnung, dass über ein Firmwareupdate für die Zukunft noch etwas besser hinzubekommen.
      VG
      Tobias

  3. Hallo,

    ich habe den POI6000 hier. In der Anleitung steht nicht, wann der Akku über USB geladen wird. Nur im eingeschalteten Zustand des Gerätes oder auch, wenn es abgeschaltet ist? Ein Lade-(Zustands-) Anzeige gibt es ja nicht.

  4. Hallo frage.haben poi pilot 3000 und poi polit 6000 poi pilot 3000 warne mich bei mobil mit Pips poi pilot 6000 sagen sie mir wie ich einstelle kann,Danke

  5. Hallo Tobias,haben poi base Software installiert nach den Start der poi base Programm bekommen ich diese Meldung Siehe datei Danke

    1. Hallo Angelo,

      diese Fehlermeldung konnten wir bislang nicht reproduzieren. Bitte versuch POIbase erneut zu installieren oder falls verfügbar verwende bitte einen anderen PC.

      Viele Grüße,
      Benni

    1. Nein das ist leider nicht möglich! Wenn der POI Pilot 6000 über den pocketnavigation.de Shop gebucht wird sind die Daten aber vorinstalliert, so dass keine Installation nötig ist. Wir bieten für 10 EUR inkl. Rückversand einen Update-Service an. Es wäre also denkbar, dass Gerät z.B. 1 x pro Jahr bei uns einzusenden und wir updaten die Daten.

    1. Aktuell gibt es nur deutsch und englisch! Die Sprache die auf dem Gerät installiert wird, richtet sich nach der Menüsprache der POIbase PC Software. Franz. ist aber in Arbeit!

  6. guten tag, kann pilot 6000 mit europablitzer bestellt und danach selber aktualisiert (poi base?) werden?
    danke für info
    vg
    bob

  7. Betr.Poi Pilot 6000.Ich habe das Micro USB Kabel und den USB Ladeadapter verloren, wo kann ich diese Teile käuflich erwerben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.