Firmware Update für POI Pilot 6000

Der POI Pilot 6000 Blitzerwarner bekommt mit dem anstehenden POIbase Update auf die Version 2.3.7 eine neue Firmware. Wir stellen die neuen Funktionen und Einstellungen kurz vor:

  • Neue Startmeldungen

Bisher meldet sich der POI Pilot 6000 beim Start mit einer Begrüßung sowie der Meldung über den betriebsbereiten Zustand (nach der erfolgreichen Ermittlung des Standortes). Nun sind zwei neue Informationen hinzugekommen, welche per Sprachausgabe ausgegeben werden: Akkustand sowie die Zeitspanne seit dem letzten Datenupdate.

  • Automatische Übernahme der Zeitzone

Die Uhrzeit des POI Pilot 6000 stellt sich automatisch ein und verwendet dazu die GPS-Zeit. Bisher musste allerdings die Zeitzone sowie die Sommer-/Winterzeit vom Nutzer über das Gerätemenü umgestellt werden. Mit der neuen Firmware übernimmt der POI Pilot 6000 bei jedem Datenupdate über die POIbase PC-Software automatisch die Zeitzone und damit auch die Sommer-/Winterzeit.

  • Geschwindigkeitseinheiten

Die neue Firmware macht den POI Piloten 6000 kompatibel zur Anzeige von “Meilen pro Stunde”. Der Nutzer kann in den Einstellungen nun zwischen “Kilometern pro Stunde” (Standard) auf “Meilen pro Stunde” umstellen und das Gerät daher auch sinnvoll im Ausland einsetzen.

Video

Die neuen Funktionen und Einstellungen haben wir in einem kurzen Video zusammengefasst:

Die neue Firmware wird automatisch mit der POI-Aktualisierung installiert. Der POI Pilot 6000 kann in unserem Shop ab 69,90 EUR gekauft werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.