Zusätzliche POIs und Blitzer für MEDION

MEDION GoPal 5 / 6 / 7

Uneingeschränkt alle MEDION-Geräte lassen sich mit zusätzlichen POIs und Blitzern erweitern. Die Art der Unterstützung unterscheidet sich jedoch zwischen den einzelnen Softwareversionen.

Alle MEDION Navigationssysteme der GoPal-Serie ab Version 5.x sind mit der kostenfreien Software POIbase kompatibel. Die Nutzung von POIbase Mobile ist seit kurzem optional und nicht mehr zwingend erforderlich. POIbase Mobile kostet im POIbase Shop zur Zeit 19,90 EUR und wird auch über POIbase auf dem MEDION Navi installiert.

Die Kombination von MEDION Navis und POIbase Mobile ist im Bezug auf die Nutzung zusätzlicher POIs und Features anderen Navis überlegen! Beispiel-Features, die nur mit POIbase mobile genutzt werden können: POI-Anzeige aller zusätzlichen POIs direkt auf der Karte, einstellbare POI-Warnungen (z.B. eigene Sound Files), POI-Umkreissuche, POI als Ziel übernehmen, POIs unterwegs aufnehmen und diese einfach und schnell an die Community übertragen u.v.m

 

POIbase Mobile & POI-Installation

  • Als Erstes wird die POIbase-Software auf dem PC installiert. Dabei muss das Navi im Synchronisationsmodus per USB-Kabel an den PC angeschlossen werden und angeschaltet sein.Für den Synchronisationsmodus wird, während sich das Gerät mit dem PC verbindet, der grüne Button rechts auf dem Navi-Display gedrückt (siehe Bild rechts).
  • Nach der Anmeldung bei POIbase kann im POIbase Shop das Programm POIbase Mobile erworben werden. Sind Blitzer oder andere kostenpflichtige POIs gewünscht, können diese auch gleichzeitig eingekauft werden. Zur Nutzung von POIs ohne POIbase Mobile bitte den Punkt POIs installieren weiter unten lesen.
  • POIbase Mobile wird nach dem Kauf bei POIbase zum Installieren freigeschaltet und muss nur einmal installiert werden. Das Programm ist zu finden unter > POIbase > Herunterladen > Programme > POIbase mobile. Anschließend wählt der Nutzer die Option Hinzufügen und Aktualisieren.
Softreset ab GoPal 4.x

POIbase mobile wird zwingend auf dem internen Speicher des Medion-Gerätes installiert.

Im Anschluß an die Installation, ist ein Softreset auf dem Navi nötig. Hierzu wird die EIN-AUS-Taste, die sich am Gerät meist oben rechts befindet, kurz gedrückt, und dann wird in der Auswahl auf dem Display der rechte gelbe Button, der einen Kreis bildet (siehe Bild rechts), geklickt. Sofort danach startet das Gerät neu.

  • POIs installieren. Nun können mit jeder Verbindung zu POIbase verschiedene POIs auf das Medion-Navi geladen werden. Das Navi wird wieder im Synchronisationsmodus mit dem PC verbunden.
  • Über POIbase können in der Kategorie > Herunterladen > POIs herunterladen die freigeschalteten oder kostenfreien POIs auf das Navi übertragen werden. Auch POIs werden auf dem internen Speicher des Medion-Navis installiert. Nach der Installation soll das Navi vom PC getrennt werden. Ziel dessen ist ein Neustart. Sollte das Navi bei der Verbindungstrennung nicht neu starten, muss manuell ein Softreset durchgeführt werden.Ausnahme sind Apps wie Programme, Hörbücher, Spiele, Videos etc. Hier kann, wenn im Navigationsgerät eine Speicherkarte eingelegt ist, während der Installation zwischen dem internen Speicher des Navis und der Speicherkarte gewählt werden.

Besonderheiten und Einschränkungen

POIbase mobile, auch POI-Warner 4 genannt, unterstützt die direkte POI-Integration in das Kartenmaterial des Gerätes. Das bedeutet, dass die POIs nicht nur in der Karte sichtbar sind, sie können auch von der Navisoftware GoPal 5 / GoPal 6 / GoPal 7 aus konfiguriert werden! Die POI-Kartenanzeige entstand in Zusammenarbeit mit dem Hersteller, sie ist also zu 100% integriert und auch in der 3D-Ansicht vollwertig implementiert.

Auch bietet POIbase mobile eine eigene Umkreissuche für die POIs. Auf der Karte selbst kann ein POI durch einen langen Klick ausgewählt werden. Dadurch ist eine POI-Umkreissuche und POI-Bearbeitung aus der Karte möglich.

 

Motorrad-Touren mit POIbase

Ab sofort sind auch Motorrad-Touren für POIbase und Medion freigeschaltet. Die Routen sind bei POIbase im folgenden Menü zu finden: Pfeil 9x15 grau Herunterladen Pfeil 9x15 grau Routen Pfeil 9x15 grau Motorrad Routen. Die Routen werden ausgewählt und auf das Navi aktualisiert (gelber Button rechts unten). Auf dem Navi sind die Routen hier aufzurufen Pfeil 9x15 grau Neues Ziel Pfeil 9x15 grau Mehr Pfeil 9x15 grauRoute mit Zwischenzielen Pfeil 9x15 grau Laden/Speichern.

Es können auch eigene Touren bei POIbase importiert werden, siehe dazu In POIbase POI-Kategorien als Dateien aufnehmen. Aber bitte beachten, dass es höchstens 40 Wegpunkte pro Datei gibt. Wenn eine Route länger ist, dann kann diese in mehrere Dateien geteilt werden. Dies kann man meist mit einem entsprechenden Tool so bearbeiten. Weitere Hinweise gibt es dazu in der GoPal-Wiki: Motorradrouten bearbeiten.

 

Funktionen über POIbase Mobile bzw. POI-Warner 3/4

Die folgenden Funktionen werden unterstützt, wenn die Zusatzsoftware POIbase Mobile bzw. POI-Warner 2/3/4 installiert ist:

Zur Anzeige der Features bitte mit der Maus über die Icons fahren!

Seiten: 1 2

43 Kommentare zu “Zusätzliche POIs und Blitzer für MEDION

  1. Hallo Herr Zielke,

    Sie können die Software POI-Warner 4 (alias POIbase mobile) bei Medion im Medion GoPal Assistant (PC-Software) im Store für 9,90 EUR erwerben, dazu können Sie dann die Blitzer-POIs oder Tankstellen-POIs etc. für 19,90 EUR (Deutschland, Österreich, Schweiz) als einjähriges Abo erwerben.
    POIbase können Sie unabhängig davon herunterladen und damit auch andere kostenfreie POIs installieren oder andere kostenpflichtige Dienste erwerben.
    Grüße

  2. Wo gibt es eine Bedienunganleitung für den Warner? Er macht (bei mir) nicht alles, was er können sollte (oder ich weiß nicht wie es geht). Feste Ampel Blitzer werden nur mit leisem (kaum hörbarem) Piepton angezeigt, währen feste Geschwindigkeitsplitzer mit sehr lautem Ton angezeigt werden. Unterschiedliche Sounds finde ich wo?
    Die oben gezeigten Icon habe ich alle nicht bei POI Einstellungen
    Bitte ausfühlich erklären; bin Neuling auf dem Gebiet.
    Danke im voraus.

    1. Hallo Grafe,

      wenn Du einen POI-Warner auf Deinem Medion-Navi installiert hast, dann müsste es auf dem Navi unten rechts ein kleines Viereck geben, wo POIbase drauf steht. Dort mit einem Stift oder Fingernagel drauf klicken. Anschließend gibt es ein Menü zur Auswahl. In diesem Menü die „Einstellungen“ suchen und dort kannst Du dann iim Einstellungsmenü den Knopf „POI-Warnung“ betätigen. Dann kannst Du die Lautstärke wählen.
      Hier (Anleitungen) gibt es weitere Anleitungen mit Bildern zu Deinen Fragen.
      Vielleicht hilft das schon in einigen Punkten weiter. Alles Gute.

  3. Was läuft schief?
    -habe auf P5460(Aldi vom 270613) den Poiwarner 4 und die Europakarte Blitzer etc .installiert.
    Sw passt nicht zum Gerät.Bringt Errormeldung und reset immer neu.
    Zustand lässt sich manchmal positiv verändern ,wenn bei der Errormeldung das Gerät ausgeschaltet und danach neu gestartet wird.Ist aber reine Glückssache.
    Wie kann Medion son Mist für Geld verkaufen?
    Mfg
    jofo

    1. das klingt nach einer fehlerhaften oder unvollständigen Installation. Lösche mal den Ordner „7“ auf der Speicherkarte (oder falls keine Speicherkarte vorhanden, müsste der Ordner „7“ im Ordner „\INSTALL“ liegen). Dann bitte noch den Ordner \My Flash Disk\navigation\plugins löschen – damit ist erstmal POIbase mobile komplett entfernt. Wenn das Problem weiterhin besteht, dann war die aufgespielte Karte die Ursache für das Problem, in dem Fall müsstest du dich an den MEDION-Support wenden.
      Falls aber nach Entfernen von POIbase mobile der Start wieder funktioniert, dann war eine fehlerhafte POIbase mobile Installation die Ursache. Versuche dann bitte erneut POIbase mobile über den „normalen“ Weg zu installieren – wenn es wiederholt dann zum selben Fehler kommt melde dich bitte direkt bei uns (support_at_navigating.de) damit wir dem direkt nachgehen können!

  4. Hallo Tobias,
    das Problem scheint gelöst zu sein.Muß meine Bemerkung“Medion verkauft Mist für viel Geld“zurücknehmen.
    Was habe ich getan?
    -Format flash,dann Faktory reset,
    -Neuinstallation der Software auf einer neuen Mikro SD,
    -Poi Warner und Erweiterung über Medion Store(Re-Download) realisiert,
    -Synchronisation veranlasst,
    -Gerät neu gestartet,
    -Ordner 7 wird erst mit der Neuinstallation auf der Karte sichtbar,
    -läuft alles normal an:
    -Frage nach STVO -grün gecklickt,
    -Frage nach POI Warner starten -rot gecklickt,
    und damit war das Problem beseitigt,Gerät führt kein Reset mehr durch!
    Bedanke mich nochmal für Deine Hinweise.
    Sollte sich das so auf Dauer nicht bestätigen,dann melde ich mich nochmal.
    MfG
    jofo

  5. Hallo Tobias und andere,

    das Glück war nicht von langer Dauer.
    Nachdem ich das Gerät 2x ausgeschaltet habe,stellte sich die Errormeldung wieder ein.
    Habe die Software für das Gerät neu aufgesetzt,so daß,das wenigstens funktioniert.
    Mal sehen was der Support sagt.
    Hat jemand ähnliche Probleme mit dem Gerät P5460-MD99250.
    MfG
    jofo

    1. Hallo jofo und andere,
      auch ich habe das gleiche Problem. Immer Errormeldung. Den POI immer wieder neu installiert, hat aber nichts gebracht.
      Meine momentane Lösung ist folgende:
      Den Ordner Poiwarner im Verzeichnis Plugin habe ich ungültig gemacht, sprich in XX-Poiwarner umbenannt. Nun neuen Rest und der POI wird nicht mehr geladen.
      Jetzt arbeitet das Navi so wie es soll.
      Wenn du magst kannst du nun den POI von Hand mit den WinExplorer starten.
      Dazu im Menu auf EXTRA klicken, dann in die linke obere Ecke oberhalb des blauen Pfeils klicken.
      Jetzt öffnet sich der WinExplorer und du kannst dich zum POI hangeln und diesen doppelklicken.
      Der poi zeigt bei mir dann keine Blitzer mehr an, aber er warnt wenigstens wenn einer kommt.
      Ich habe an navigating.de gemailt ob der POI-4 mit der GoPalVersion arbeitet.
      Antwort steht noch aus.

      Grüsse Harry

  6. kann ich für meinen POI-Warner 3 (Gopal 5) aktuelle Blitzer-Infos kaufen und installieren, oder muss ich erst das oben erwähnte POIbase Mobile kaufen?

    Viele Grüße
    Spike

  7. Ich besitze seit ein paar Wochen ein P5455 mit 6.0, stationäre Blitzer sind bereits vorinstalliert, werden auch angezeigt. Meine Frage, bekomme ich die mobilen Blitzer als Datei, die ich im Massenspeichermodus per drag & drop zuladen kann, ich möchte keine Installationen vornehmen.
    Grüße, Jo.

    1. Hallo Joachim,

      die Blitzer gibt es von uns nur in einem Paket mit den stationären Blitzern. Da haben wir leider keine separate Version. Weshalb möchtest Du denn keine Installationen vornehmen? Mit POIbase gelingt dies recht einfach. Und auch die stationären Blitzer sollten regelmäßig aktualisiert werden, denn es kommen täglich neue Meldungen von stationären Blitzern, die entfernt oder neu aufgestellt wurden und man kann die Blitzer mit POIbase sogar selbst auf der Karte bearbeiten.
      Außerdem sind Medion-Navis seit kurzem nicht nur mit dem kostenpflichtigen POIbase mobile kompatibel, sondern auch mit dem kostenfreien POIbase allein.

      1. Herzlichen Dank, habe mir POIbase heruntergeladen und getestet, das kann sogar ich, liebe Grüße, Jo.

  8. Mal eine Frage an die „Cracks“-mit welchem Navi funktioniert denn das POI und Blitzerprogramm am besten und ist auch am problemlosesten zu installieren?(sollte auch in der Schwyz funktionieren)

    Danke und Servus T

  9. GoPal 6.1 und POI Warner 4 funktioneren super und dank der Geduld und der Ausdauer des Kundenservice bei mir auch wieder die Sprachausgabe.

    Nochmals vielen Dank an den Kundenservice, einer der wenigen welche absolut die Note 1 verdient haben.

  10. Hallo, bekomme ich eigentlich eine Rechnung über die Käufe zugeschickt oder kann ich die irgendwie downloaden?

  11. du solltest automatisch eine Rechnung per Mail erhalten. Schau bitte auch im Spam-Filter! Sollte die Mail nicht gekommen sein, bitte im Support nachfragen.

  12. Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich bemühe mich vergeblich die Poibase auf menen Medion GoPal 6 (E4460 M40) zu laden. Das Emblem unten rechts ist da, wen ich es anklicke erscheinen folgende Meldungen:
    1.) \My Flash Disk\navigation\plugins\poiwarner\cartorder.ndb:no such table: translation
    2.) My Flash Disk\navigation\plugins\poiwarner\cartorder.ndb:no such table: Forms
    Da meine Pois noch ein Jahr gültig sind würde ich den Poiwarner gerne nutzen.

    Für Ihre Hilfe bedanke ich mich im voraus

    Gruße aus Hamburg

    Rudolf Kinter

    1. Hallo Herr Kinter,

      ich habe Ihnen auch per E-Mail geschrieben, da Sie uns kontaktiert haben. Wenn Sie die .ndb-Dateien auf dem Navi im Poiwarner-Verzeichnis und die .ndb-Dateien auf dem PC im POIbase-Verzeichnis (meist in den Programmen gespeichert) löschen, dann sollte das Aktualisieren wieder funktionieren. Eventuell muss man die Einstellungen zurücksetzen, nachdem POIbase auf dem PC gestartet ist.

      1. Wo und wie finde ich diese ndb Dateien. Habe das gleiche Problem mit dem Poiwarner

  13. Was bedeutet es: POI Blitzerwarnung zu 19,90 € ist ein Jahr gültig?
    Wird danach die POI-Installation automatisch gelöscht? Oder wird sie nicht weiter aktualisiert?

  14. Nachträgliche Antwort auf die Frage von Anonymous:
    Es kommt auf das Navi drauf an. Meistens aber gibt es auf dem Navi einen Ordner namens „poiwarner“ und dort sind die ndb-Dateien dann zu finden. Und dann sind die Dateien noch auf dem PC im Ordner „POIbase“. POIbase ist auf dem PC als Ordner in dem Verzeichnis „Programme“ zu finden.

  15. Hallo, ich habe für mein Medio Navi die Blitzer für Deutschland gekauft, alles super, bis auf den nervigen Ton, wenn ein Blitzer in Sicht ist. Natürlich habe ich unter Einstellungen den Ton auf Stumm gestellt, leider ohne Erfolg. Jetzt habe ich mir noch den POI-Warner 4 gekauft, in der Hoffung, ich kann den Ton abstellen, leider ohne Erfolg. Jetzt habe ich 30€ investiert und einen nervigen Ton. Kann mir jemand bitte helfen und mir sagen, was ich machen muss. DANKE.

    1. Hallo Scholli 71,

      welcher Art ist denn der Ton auf dem Navi? So ein konstanter Ton oder nur kurz vor einem Blitzer ein kurzer Warnton?
      Auf dem Medion-Navi war höchstwahrscheinlich die Version POI-Warner Light installiert. Es kann sein, dass die Installation der Vollversion nicht gelungen ist bzw. die beiden Versionen die Einstellungen gegenseitig aufheben. Schaue bitte einmal auf dem Navi in der Option >Einstellungen >Mehr >Mehr >Sonderfunktionen konfigurieren >POI-Warner, jetzt auf eine der Optionen der Blitzer klicken, z.B. D Blitzer mobil und dort dann die Option „Benachrichtigung“ deaktivieren. Hast Du hier schon einmal was eingestellt?
      Deaktiviere die Benachrichtigung hier für alle mobilen Blitzer. Das sollte genügen. Die festen Blitzer sind nicht so zahlreich und das nervt dann nicht so doll. Die mobilen Blitzer dagegen kann man sich nur anzeigen lassen.
      Wenn es aber weiter Schwierigkeiten gibt, dann schreibe uns bitte im Support. Starte POIbase und klicke dort auf „Support“. Danke.

      1. Hallo Monika,
        vielen Dank für Deine Antwort, ich dachte schon, mein Kommentar wird hier nicht veröffentlich, deshalb hatte ich schon Kontakt mit Medion, und die sagten mir, ich soll das Navi einschicken, was ich natürlich heute morgen gleich gemacht habe.
        Ich hätte nicht gedacht, das die Einstellungen so kompliziert sind, ich habe einfach unter POI-Warner-Einstellungen-Lautstärke den Ton auf Stumm gestellt, und dachte mir, das müsste reichen? Wenn ich ehrlich bin, weiß ich gar nicht, ob ich nur die POI Warner Light-Version auf dem Navi habe? Wahrscheinlich hätte ich die gar nicht kaufen müssen, oder?
        Dann warte ich jetzt mal ab, was Medion macht und werde dann noch mal versuchen, die Einstellungen zu ändern. Aber mal ehrlich, ich finde das ganz schön kompliziert. Beim TOMTOM von meinem Vater habe ich 10€ für die POI-Blitzer investiert und hat sofort super geklappt.
        Vielen Dank für die Info, melde mich dann noch mal, wenn ich das Navi wieder habe.
        Gruß

  16. Hallo Scholli 71,

    eigentlich sollte es unter den POI-Warner-Einstellungen auch normal funktionieren, dass man den Ton unabhängig von der Light-Version einstellen kann. Was genau schief gelaufen ist, kann ich Dir so aus der Beschreibung erst einmal nicht sagen. Ich vermute, dass du beim ersten Mal einfach die falschen Einstellungen bei den Medion-Tönen auf Stumm gestellt hast und die Blitzer gehören ja nicht zu den Navi-Einstellungen, sondern zu den zusätzlichen Sonderfunktionen. Deshalb sollte man die bei den „Sonderfunktionen“ deaktivieren. Das hätte wahrscheinlich schon genügt 🙂
    Aber schreibe uns gerne bitte, wenn Du das Navi wieder hast. Ich beschreibe dann die Installation aus dem GoPal Assistant heraus. Das sollte funktionieren.

  17. Hallo – möchte gerne mein Navi Medion E4240 auf den neuesten Stand bringen. Wie muß ich da vorgehen- kenne michüberhaupt nicht aus

      1. und wie geht es jetzt weiter – – habe Verbindung hergestellt

        liebe Grüße Walter

  18. Hallo Walter,

    hier geht es ja um POIs und Blitzer für Medion-Navis. Am besten Du fragst in unserem Medion-Forum mal nach, wie es weiter geht oder bei Medion direkt. In dem Programm GoPal Assistant, das Du installiert hast, kannst Du entweder auf der Startseite nach verfügbaren Updates suchen oder wenn nicht vorhanden, dann kannst Du in der Rubrik „Store“ Karten und Software erwerben.

  19. Ich hatte vor ca. 3 Jahren den POI-Warner erworben. Kann ich den nochmal kostenlos runterladen oder muss ich den neu kaufen?
    Habe den Download leider gelöscht!
    Gruß Fred

    1. wo hatten Sie die Software denn gekauft? Der POI-Warner selber ist unter http://www.navigating.de normalerweise erneut zum Download verfügbar, allerdings sind die Blitzerdaten nur durch einen neuen Kauf am besten über POIbase erneuerbar. POI-Warner ist mittlerweile eigentlich auch von POIbase Mobile abgelöst worden. Am besten also wirklich POIbase installieren.

    1. Hallo,

      beim Start des Gerätes müsste angezeigt werden welche GoPal Version auf dem Gerät läuft. Dann einfach den Artikel lesen, daraus sollte es hervorgehen.

      Viele Grüße,
      Benni

  20. Offenbar bin ich zu blöde, aber ich bekomme die Kombination POIBase und Medion GoPal 6 nicht zufriedenstellend zum Laufen. Mir geht es v.a. darum unterwegs die Blitzerwarnungen zu bekommen und LPG-Tankstellen suchen zu können. Letzteres klappt, ersteres leider nicht. 🙁
    Wenn ich versuche die Blitzerwarnung auf dem Gerät unter „POIbase->Einstellungen->POI-Warnung->“Akustisches Sonar“ für alle Blitzer anzuschalten, bekomme ich die Meldung, dass die installierte Version nur die POI-Umkreissuche unterstützt.
    Da ich das ABO für die Blitzer gekauft habe, hatte ich es so verstanden, dass das mit den Blitzern in der Version für 19,95€ auf dem Gerät funktioniert. Alles andere macht ja auch wenig Sinn, denn ich suche selten gezielt nach dem nächsten Blitzer in der Umgebung.

    1. Du hast nur die Blitzer, nicht aber die POIbase Mobile Vollversion gekauft. Daher kannst Du die Warnungen nur ein und auschalten, nicht aber spezielle Warnungen wie z.B. das akustische Sonar aktivieren. Die akustische Warnung geht aber auch in der sog. Light-Version, welche mit den Blitzern installiert wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.