Garmin vivoactive HR vorgestellt

Garmins GPS-Smartwatch mit Fitness-Tracking-Funktionen vivoactive erhält einen optischen Herzfrequenzmesser und den passenden Namenszusatz HR …

Mittlerweile konnten wir die vivoactive HR ausführlich testen. Hier gehts zum Testbericht.

Neben dem Fitness-Tracker vivofit 3 stellt Garmin auf dem Mobile World Congress in Barcelona auch seine neue GPS-Sportsmartwatch vivoactive HR vor. Wie der Name schon erahnen lässt, wurde die Uhr um einen Sensor erweitert, der die Herzfrequenz am Handgelenk messen kann.

vivoactice HR überwacht den Puls 24/7

Rein äußerlich hat die vivoactive HR nicht mehr viel mit ihrem Vorgänger gemeinsam. Dies hat sicherlich auch mit dem optischen Sensor für die Herzfrequenzmessung zu tun, der im sehr schmalen Gehäuse der ersten vivoactive wohl keinen Platz mehr gefunden hätte. Der HR-Sensor misst den Puls des Trägers nicht nur während des Trainings sondern über den kompletten Tag hinweg. Dadurch lassen sich nicht nur zusätzliche Werte wie der Ruhepuls ermitteln, auch die Bestimmung der verbrannten Kalorien wird wesentlich verbessert. Auf Wunsch kann die erfasste Herzfrequenz per ANT+ auch an andere Garmin Geräte wie die Virb XE Aktionkamera, das Varia Vision Insight-Display oder die Fahrradcomputer der Edge-Serie übertragen werden.

Garmin-vivoactive-HR-04 Garmin-vivoactive-HR-03

Sportliches Multitalent

Außerdem wurde eine barometrischer Höhenmesser in de vivoactive HR integriert, der die erklommenen Treppenstufen erfasst. Aktivitäten kann die Uhr dank der neuen Move IQ Funktion automatisch erkennen und die Dauer unter höherer Intensität tracken. Die GPS-Uhr verfügt zudem über verschiedene Profile zur Aufzeichnung der zurückgelegten Distanz, Geschwindigkeit und anderer Wert beim Radfahren, Laufen, Schwimmen, Ski- und Snowboard fahren oder Stand-Up-Paddling. Der Golf-Modus hält Informationen zu weltweiten Golfplätzen bereit und gibt Aufschluss zum eigenen Spielverhalten.

Garmin-vivoactive-HR-05 Garmin-vivoactive-HR-06

Der Bildschirm der vivoactive HR misst wie beim Vorgänger 28,6 mm x 29,7 mm und löst mit 205 x 148 Pixeln auf. Durch die zusätzlichen Sensoren hält der Akku im Smartwatch-Betrieb nur noch 8 Tage, in einem Modus mit aktiviertem GPS sind es 13 Stunden. Die Trainings- und Aktivitätsdaten wie zurückgelegte Schritte oder verbrannte Kalorien werden kabellos mit der Garmin Connect App auf dem Smartphone synchronisiert und können dort detailliert ausgewertet werden. Die neuen Garmin Connect Insights geben außerdem nützliche Tipps, die dabei helfen die eigenen Fitnessziele besser zu erreichen oder steigern zu können. Ist die Uhr mit dem Smartphone verbunden, kann sie auch Benachrichtigungen zu eingehenden Anrufen, Nachrichten, E-Mail oder Erinnerungen anzeigen.

Die Garmin vivoactive HR wird im 2. Quartal 2016 zu einem Preis von 269,99 EUR erhältlich sein.

Garmin-vivoactive-HR-01 Garmin-vivoactive-HR-02

Weitere Informationen:

88 Kommentare zu “Garmin vivoactive HR vorgestellt

  1. Geiles Teil.
    Habe bereits das Vivosmart HR, und bin voll überzeugt. Bei der Vivoactive finde ich super, dass ich entscheiden kann, ob Pulsmessung am Handgelenk, oder via Brustgurt. So, wie sich die Daten jetzt lesen, könnte es die eierlegende Wollmilchsau werden. Optik passt, funktionen sind reichhaltig, Brustgurtoption, ausreichende Akkulaufzeit, Wasserdicht, viele Sportarten zur Auswahl und GPS… Da leg ich auch gerne mal 260,– für hin.

    1. Das Preview überzeugt mich auch. Ich hoffe, dass die Verarbeitung besser als als die von Vivosmart und Vivosmart HR. Trotzdem die Frage: Weshalb willst Du einen Brustgurt tragen, wenn Du den Puls am Handgelenk messen kannst? Ich konnte zwischen Vivosmart HR und einer Garmin Laufuhr mit Brustgurt nur UNterschiede von +-1 feststellen.

      1. Hallo Markus,

        im Wasser z.B. ist es sinnvoll einen speziellen Brustgurt zu tragen. Bei einigen Nutzern funktioniert die Messung auch weniger gut als bei anderen, z.B. durch unterschiedlich dicke Haut, behaarte Arme, Position des Armbandes usw., weshalb ein Brustgurt zu genaueren Ergebnisse führen kann.

        Viele Grüße,
        Benni

      2. Hallo Benni.

        Das ist plausibel. Die Probleme hatte ich Gott sei Dank nicht. Für eine genau Messung ist zumindest erforderlich, dass der Sensor plan auf der Haut aufsitzt. Ich hatte letzte Woche mit Garmin länger telefoniert. Im Wasser würde die Messung auch funktionieren. Tests zeigen allerdings, dass sobald ein Wasserfilm zwischen Sensor und Haut entsteht, die Ergebnisse gefälscht werden können.

    2. Hallo Jörg,

      ich befasse mich gerade mit diesem neuen Teil. Da ich bisher bei der “Polar-Fraktion” zuhause bin, ist mir die Auswertung im Garmin Connect völlig neu. Besteht eine Möglichkeit, mir irgendeine wenn Möglich Lauf- oder Radfahrdatei zum Import in GC zuzusenden, damit ich mir das mal ansehen kann, was die Software bietet. (HolgerBrauer@online.de)
      Wäre Spitze. Danke
      Gruss Holger Brauer

    3. Ich hab sie mir auch gekauft aber nur Probleme damit XD Habe ein Samsung Galaxy S7 Edge mit der Garmin Connect Software… Das Gerät und die Uhr sind verbunden…allerdings funktioniert die Synchronisierung zwischen dem Gerät und Garmin Connect nicht…der “Sychronisierungsbalken” läuft zwar durch allerdings habe ich keine neuen daten…auf der garmin connect startseite steht oben rechts nur “letzte sychronisierung” und dann das Datum wo ich Garmin Connect auf mein Handy geladen hab. Ich mach schon seit tagen rum allerdings ohne lösung….Kann mir jmd helfen?

      Liebe Grüße Chris

      1. Hallo Silke,

        ich gehe stark davon aus, dass die vivoactive HR auch wieder über einen Wecker verfügen wird.

        Gruß,
        Benni

  2. Hallo irgendwie komme ich mit der Beschreibung nicht zurecht.
    Beinhaltet – die Aufzeichnung der zurückgelegten Distanz, Geschwindigkeit eine Track Aufzeichnung oder werden nur die Endwerte gespeichert ?

    1. Hallo,

      die vivosmart HR hat kein GPS, daher können auch keine Tracks oder Geschwindigkeiten erfasst werden. Das können die GPS-Sportuhren von Garmin.

      Edit: Mein Fehler, ich dachte es geht um die vivosmart HR statt vivoactive HR. Die vivoactive HR hat natürlich GPS und kann auch einen Track aufzeichnen. Zusätzlich ist sie ein Activity-Tracker der auch Kalorien, Schitte und Distanz erfasst.

      Gruß,
      Benni

      1. Hallo Robert,

        mein Fehler, ich war der Meinung es dreht sich um die Vivosmart HR 😉 Die vivoactive HR hat natürlich GPS.

        Viele Grüße,
        Benni

      2. Hallo Zusammen,

        Es ist ein GPS Modul in der Uhr verbaut. Es wird auch der Track aufgezeichnet, sodass man z.B. in der APP auf einer Google-Maps Karte sehen kann, wo man gelaufen ist.
        Es gibt sogar eine Navigation in der Uhr, um z.B. während einer Aktivität mit einem Kompasspfeil zurück zum Startpunkt navigiert werden kann.
        Es gibt eine Wander-App, die in der Uhr installiert werden kann. Diese Zeichnet per eingebauten GPS und Höhenmeter alle Parameter auf, um sie in der Uhr oder APP auszulesen.
        Und ein Beschleunigungssensor zeigt auch immer die Geschwindigkeit an.

        Die Uhr kann komplett auf die individuellen Bedürnisse angepasst werden. Und ich habe auch schon einige zusätzlich APP, die es im Garmin Shop kostenfrei gibt, installiert.

        Sehr geniales Teil!

        Viele Grüße,
        Eric

  3. Ich hab sie am 26.04.16 über Media Markt erhalten!!! Wie ist das vor Verkaufsstart möglich? 😉 Auf Nachfrage wurde mir nur gesagt, dass es die einzigste sei die Media Markt bekommen hat 😀

    1. Hallo Julian,

      dann bist Du einer der wenigen die bereits ein Gerät haben. Auch wir haben noch kein Testmuster erhalten. Viel Spaß mit der Uhr und es würden sich sicherlich auch viele andere über ein paar Erfahrungen von Dir freuen.

      Viele Grüße,
      Benni

  4. Guten Morgen,
    ich habe meine Vivoactive HR von Media Markt auch am 27.4. schon in der Post gehabt.
    Schönes Teil!
    Und bisher lässt es keine Wünsche offen. Auch optisch ein Hingucker.
    Viele Grüße!

    1. Hallo,

      es gibt wohl schon einige Elektromärkte die haben vereinzelt Lieferungen erhalten. Die Uhr sollte also bald auch flächendeckender verfügbar sein.

      Viele Grüße,
      Benni

      1. Ich bin überrascht, dass Ihr bisher noch keine Vivoactive HR getestet habt. Einige Personen besitzen diese Uhr schon fast 2 Wochen

      2. Hallo Markus,

        wir haben die Uhr auch schon erhalten und sind am testen. Es dauert allerdings noch ein paar Tage bis wir mit allem durch sind.

        Viele Grüße,
        Benni

      3. Ziemlich schwach. Wieder ein Monat vorbei und es gibt immer noch kein Test zur Vivoactive HR (oder bin ich blind?). Dabei scheint die Uhr sehr interessant, weil sie sehr viele Funktionen vereint.

      4. Hallo Markus,

        der Test kommt. Bei der Vielzahl an Geräten die neu auf den Markt kommen (nicht nur Fitness-Tracker) sowie den News und anderen Dingen die uns einspannen kann es schonmal ein paar Tage länger dauern.

        Bitte noch etwas Geduld.

        Viele Grüße,
        Benni

      5. Hallo Benni.
        Am 11.05.2016 um 22:52 schriebst du, dass ihr die Uhr besitzt und der Test noch ein paar Tage auf sich warten lässt. Nun sind Weitere 5 Wochen rum.

        Und ihr seid wirklich schon so lange am Testen?

        Gruß

      6. wir testen ja mehr als ein Produkt parallel und wir schreiben nahezu täglich News usw.
        Benni wird den Test denke ich Ende der Woche fertig haben. Für diese Woche steht ein GPS-Empfangstest mit der Uhr an. Bitte habt noch etwas Geduld, wir geben uns viel Mühe und es ist immer ein Spagat zwischen Qualität und zeitnaher Berichterstattung.

  5. Hallo Zusammen,

    ich habe die Uhr jetzt seit einigen Tagen im Gebrauch.

    Aus meiner Sicht ist es derzeit die genialste Sportuhr, die man für dieses Geld bekommen kann.

    Sie hat viele Sensoren verbaut, die super funktionieren (Herzfrequenz, GPS, Höhenmesser, etc.)

    Die Uhr kann man ganz individuell an seine eigenen Bedürfnisse und Vorlieben anpassen. Sei es, dass man die bereits vorhandenen Funktionen so anpasst, wie man das gerne hätte (Datenfelder anzeigen, Reihenfolge der Anzeigen, Zusatzinfos vom Smartphone,Uhrendesign auf der Hauptanzeige).
    Im Garnin Store gibt es schon viele APPs, die man sich z.B. per Smartphone oder PC kostenfrei auf die Uhr spielen kann. Die Auswahl an zusätzlichen Anwendungen, Uhrendesign, Datenfeldern, etc. ist jetzt schon sehr groß. Die Installation und Einbindung die die Uhr funktioniert sehr einfach und zuverlässig.

    Als Bild seht ihr meine Hauptanzeige. Es ist ein Uhrendesign aus dem Shop, das ich genau nach meinen Wünschen sehr einfach und komplett anpassen konnte.

    Aus meiner Sicht einfach klasse!

    Viele Grüße,
    Eric

    1. Hallo Eric,
      ich habe seit gestern die Vivoaktiv HR und bin total begeistert. Ich hätte gerne genau die gleichen Einstellungen wie du auf dem Display.(Watch face optimus). War auch schon auf der Seite, konnte das gleiche aber nicht finden. Wie bekomme ich das genau so hin? Bin in solchen Dingen ein totaler Anfänger. LG

      1. Hallo Ingrid,

        Die Uhrenoberfläche Otimus kann mit der Garmin App auf dem Smartphone eingestellt werden.

        Hier sind mal Bilder, wie meine derzeitige Einstellung ist.
        Du kannst auch bei Left gauge folgendes einstellen % battery.
        Und left field z.B. Calories.

        Dann hast du die Anzeige wie auf de, UhrenBild.

        Middle field 1-4 funktionieren auf der vivoactiv hr nicht.

        Viele Grüße, Eric

    1. Hallo Kris,

      Das Bergsymbol zeigt die aktuelle Höhe an.
      Man könnte jedoch auch das Datenfeld mit einer anderen Anzeige belegen lassen. Das kann in dieser Uhrenanzeige jeder ganz individuell und sehr einfach per Auswahlmenu für sich gestalten.

      Die bewältigten Höhenmeter werden in einer Aktivität gespeichert (z.B. Gehen, Laufen, Radfahren)und können an der Uhr als Gesamtergebnis direkt angezeigt werden.
      In der GarminApp z.B. auf dem Smartphone kann man alles Daten sehr genau auswerten und sich grafisch anzeigen lassen.
      So könnte man z.B. nach dem Wandern oder auch Radfahren genau sehen, wann welche Höhenmeter bewältigt wurden und auf welcher Höhe man wann unterwegs war.
      Leider kann ich dir kein aussagekräftiges Bild von der APP dazu einstellen, da ich noch keine Aktivität mit großen Höhenunterschieden bisher gemacht habe.

      Vielleicht gibt es im Garminstore auch eine Anwendung, die automatisch die am Tag zurückgelegten Höhenmeter erfasst, ohne dass eine Aktivität wie z.B. Gehen gestartet wurde.
      Oder du startet einfach morgends die Aktivität Gehen, wenn du sehen möchtest, wie viele Höhenmeter du am Tag zurücklest.
      Vielleicht noch einen Hinweis dazu. Die Anzahl der am Tag hinaufgestiegenen Stockwerke werden automatisch in der Uhr erfasst und auch angezeigt.

      Wie gesagt, die Uhr ist absolut genial und zusammen mit der APP einfach extrem umfassend, was ich bisher so nur von sehr teuren Sportuhren kannte.

      Viele Grüße,
      Eric

      1. Hallo Eric.
        Danke für deine schnelle Antwort!
        Ist kein Problem das kein Bild verfügbar ist.
        Ich sollte meine vivoactive morgen dann endlich auch bekommen (ein Geburtstagsgeschenk von mir an mich :))
        Deine Antwort hat mir schon enorm weiter geholfen.
        Vielleicht kannst du mir nur noch sagen welches watch Face du dort hast 🙂 es gefällt mir sehr von der Optik und wenn ich dort noch ein kleines bisschen selber einstellen kann wie du sagst werde ich sicher meine helle Freude haben 🙂

        Gruss
        Kris

    2. Hallo Eric,

      Habe mir die Uhrenoberfläche heruntergeladen, aber wie komme ich zu dem Menu wo ich die Einstellungen ändern kann. (Left, Right, Middle usw.)
      danke und lg
      Rupi

  6. Hallo Kris,

    die watch face heißt Optimus.
    Hier ist der direkte Link zu Garmin ConnectIQ:
    https://apps.garmin.com/en-US/apps/31543af2-8d8a-4299-8348-37439829fb5f

    Wenn du Hilfe bei den Einstellungen brauchst, melde dich einfach.

    Ein kleiner Tipp:
    Folgende Felder sind im vivoactive HR sichbar:
    Left gauge (Balken links), Right gauge (Balken rechts), Top field, Bottom field, Left field. Die Uhr wird eh angezeigt und muss nicht ausgewählt werden. Aber du kannst sie nach deinem Geschmack einstellen (Font, Farbe, etc.)

    Melde dich einfach, wenn du noch mehr Hilfe zur Uhr brauchst.
    Vielleicht können wir im Kontakt bleiben und unsere Erfahrungen, Tipps, etc. weiter austauschen.

    Wünsche dir viel Freude damit.

    Viele Grüße,
    Eric

    1. Hi Eric.

      Nun hab ich sie endlich!! Meine vivoactive hr!!
      Han sie mir frech wie ich bin nach deinem Bild eingestellt. (Eben weil es mir gut gefällt.)
      Eins muss ich sagen stört mich ein bisschen. Die Herz Frequenz Zeit oft einfach “0” an und in der Herz Frequenz Seite bekomme ich die aktuelle Herz Frequenz angezeigt.
      Zudem, wie stelle mir Ch den Höhen Messer richtig ein?
      Ich lebe in Frauenfeld (schweiz) und wir liegen bei ca. 430m über normal null.
      Angezeig bekomme ich jedoch nur 160- 170m 🙁

      Gruss
      Kris

      1. Hallo Kris,

        ganz wichtig bei der APP, dass man die Uhr neu starten muss, wenn man an dieser Anzeige per Smartphone oder Notebook was verändert hat.
        Also einfach die Uhr mit dem linken Knopf ausschalten, ein paar Sekunden warten und dann wieder anschalten.
        Nach ca. 30 Sekunden funktionieren alle Einstellungen.

        Mir ist auch aufgefallen, dass die Herzfrequenz immer wieder mal auf Null fällt.
        Damit die akutelle Herzfrequenz fast aktuelle anzeigt wird, muss man bei den Eistellungen ganz unten den Punkt “Refresh only once per minute” ausschalten.

        Ich habe meine Uhr jetzt mal 2 bis 3 mal hintereinander neue gestartet. Jetzt funktioniert alles recht gut.

        Meine Höhe wird korrekt angezeigt. Habe es mit einem GPS Höhenmesser für das Smartphone kontrolliert.

        Schau dir doch mal die watchface SC8 an. Die hat auch ganz viele Datenfelder (incl. Herzfrequenz und Höhe), die alle einzel individuelle einstellbar sind. Ich habe mal davon ein Bild mit meinen Einstellungen hier eingefügt.

        Viele Grüße,
        Eric

  7. Hallo Zusammen,

    so, bei mir tritt jetzt in der Watchface von “Optimus” auch der Fehler auf, dass nach ca. 30 Minuten bei der Herfrequenz mehr oder minder dauerhaft “0” angezeigt wird. Nur bei einem Neustart der Uhr oder auch manchmal nach einem Wechsel aus einer anderen Ansicht ist die Herzfrequenz temporär sichtbar, bevor dort wieder “0” angezeigt wird.
    Scheint ein Bug zu sein, weil die Herzfrequenzanzeige direkt in der Uhr ja sehr gut funktioniert.

    Insofern habe ich das Datenfeld jetzt erstmal mit einem anderen Eintrag belegt. Vielleicht funktioniert es ja nach einem Update von “Optimus” zuverlässig.

    Schade, weil die Anzeig echt sehr gut ist. Man kann sie sich sehr individuell konfigurieren und hat alle wichtigen Daten auf einer Anzeige im Blick.

    Viele Grüße,
    Eric

    1. Hallo miteinander.
      Ja der Bug mit der Herz Frequenz ist etwas ärgerlich… Ich hoffe es kommt bald ein Update.
      Ey gibt ja nicht so viele watch Face die die Herz Frequenz mit anzeigen.
      Weiss jemand wie man so ein watch Face erstellt? Wenn es nicht zu schwer ist würde ich das dann mal selber gern probieren.
      Habe nur ich das “problem” bzw. Den “Fehler” das wenn ich in den 5 stellen Schritt Bereich komme (wird bei mir in der obersten Reihe angezeigt) die letzte Zahl von irgendwas verdeckt wird?

      Gruß
      Kris

  8. Hallo Kris,

    den Fehler auf der Watchface, dass im 5 stelligen Schrittbereich ganz rechts etwas verdeckt ist, habe ich auch.Wobei mich das jetzt nicht unbedingt stört.
    Ich gehe mal davon aus, dass dort in der Watchface noch irgendeine Anzeige ist (ein Symbol, oder so).
    Vielleicht schaust du mal in den Einstellungen der Watchface, ob du noch was abschalten kannst, das die Überlagerung auslöst.

    Viele Grüße,
    Eric

  9. Hallo Zusammen,

    die Watchface OPTIMUS wurde aktualisiert. Ich habe mir jetzt die Verson 1.5a auf mein Garmin Vivoactive HR aufgespielt.

    Die Herzfrequenzanzeige funktioniert jetzt prima. Der Fehler, dass die nach ca. 15 Minuten sich dauerhaft auf Null stellt, ist behoben.

    Ich bin mir nicht sicher, aber obwohl ich das Refresh “Nur einmal pro Minute” abgeschaltet habe, aktualisieren sich die Schritte und die Herzfrequenz nur alle ca. 15 bis 30 Sekunden.
    Aber vielleicht mache ich auch einen Fehler in der Bedienung.

    Denn finde ich die Watchface klasse und lasse jetzt die Einstellung mit Schritte, Höhe und Herzfrequenz. Gibt mir einen schönen Überblick.

    Vielleicht hat von euch noch jemanden einen guten Tipp zur Watchface.

    Viele Grüße,
    Eric

  10. Hallo zusammen, ich möchte mir die Uhr auch gerne zulegen. Daher meine Frage. Ich habe ein IPhone. Kann ich über die Vivoactivce hr Whatsapp Nachrichten lesen?
    Liebe Grüße Sonja

    1. Hallo Sonja,

      die vivoactive HR zeigt Dir an, was Du in den Mitteilungseinstellungen von whatsapp aktiviert hast. Wenn Du dort “Vorschau einblenden” aktiviert hast, wird Dir der entsprechende Teil auch auf der vivoactive HR angezeigt.

      Viele Grüße,
      Benni

  11. Meine vivoactive hr startet sich ca. einmal am Tag von alleine neu. Hilfe…Ist das bei euch auch so? Es passiert meistens, wenn ich zwischen den Seiten wechsle, also nach oben oder unten “wische”

  12. Hallo, meine Vivoactive HR startet inmer wieder neu, wenn ich mit der Android-App Einstellungen vornehme. a) Manchmal wenn ich Trainingsseiten ändere b)wenn ich das Wetterwidget neu anordnen möchte. Habt ihr auch solche Probleme? Habt ihr eine Idee, woran das liegen könnte? Alles auf dem aktuellsten Stand. Bitte um Hilfe!

    1. Hallo.
      Ein Neustart währe ja noch schön…
      Ich habe seit ca. Einer Woche das “problem” das keine einzige Angabe mit Ausnahme der Uhrzeit auch nur im entferntesten stimmt…
      Zb. Im Training auf dem Rad. Puls mit brust Gurt zu Beginn 90- 100 vivoaktive 60. Nach 10min Stimmen dann beide Werte wieder überein mit ca. 130bpm. Dann irgendwann bin ich allen anschein nach tot nach der vivoaktive weil Puls 0 und der brust Gurt gibt mir inzwischen 145- 150 an… Dann wiederum Stimmen die werter irgendwann wieder überein…
      Höhen Messer ein ähnliches Phänomen…. Im Training befinde ich mich ca. 1.5- 2 Std auf einer Ebene und habe eine höhere differenz von +/- 30m obwohl ich keine einzige Stufe hinauf oder hinab steige…. Schritte…. IPhone, Samsung galaxy geben annähernd gleiche Werte aus… Vivoaktive nun immer um das doppelte…
      Wie gesagt… Das Problem besteht seit ca. 1 Woche….

      Hat da jemand ähnliche Erfahrungen gesammelt?
      Gruss Kristian

  13. Hallo zusammen,

    ich habe die Uhr jetzt seit ca. 4 Wochen. Bei mir funktioniert der Höhenmesser nicht richtig. Beim manuellen Kalibrieren kann ich nur Werte zwischen 0 und 99 eingeben, dabei wohne ich auf etwa 220 m über NN. Zuahuse erfasst die Uhr nur sehr selten, wenn ich Treppen steige und im Büro ab und an. Im Schnitt werden bei mir nur ca. 1/3 der zurückgelegten Stockwerke erfasst. Was dabei noch sehr verwunderlich ist, dass ich am Abend immer die Anzahl ab- und aufgestiegener Stockwerke signifkant voneinander abweichen. Außerdem erfasst er beim Joggen Hügel die ich hinauflaufe auch als Stockwerke…
    Hat hier jemand eine Lösung parat? Wie kann ich meine Uhr richtig kalibrieren?

    Grüße, Mel

    1. Hallo Mel,

      in den Kalibrierungseinstellungen hast Du zwei Felder in denen Du Werte von 0 – 99 einstellen kannst. Einfach das erste auf 2 und das zweite auf 20 stellen. Dann sollte es passen.

      Die Garmin Geräte erkennen eine Etage ab einem Aufstieg von 3-4 Metern, wobei auch die Geschwindigkeit eine wichtige Rolle spielt. Steigt man Stufen schnell hoch, werden in der Regel mehr Etagen erfasst, als wenn man sie langsam besteigt. Eine Kalibrierung ist hier leider nicht möglich. Am besten Du probierst etwas aus und findest ein geeignetes Tempo bei dem die Anzahl gut übereinstimmt. Ob das im Alltag so umsetzbar ist muss jeder für sich selbst herausfinden. Das ganze ist auch hier im Test nochmal beschrieben: http://www.pocketnavigation.de/2016/06/garmin-vivoactive-hr-im-test/

      Viele Grüße,
      Benni

      1. Hallo Benni ich finde in der Garmin App keine Einstellungen kannst mir bitte einen Tip geben Gruß Rupi

  14. Hallo Eric,
    Habe mir Optimus auch geholt, aber irgendwie komme ich nicht auf die Seite der Einstellungen, die du oben gezeigt hast. Nun habe ich lauter unnötige Anzeigen auf der Uhr. Liegt das vielleicht an meinem IPhone?

  15. Hallo,

    ich würde gerne wissen, wie sich das mit dem Sensor verhält, da bei der Blaze eine kontinuierliche Messung stattfindet (der Sensor leuchtet auch konstant den ohne Pause), bei der Garmin leuchtet er eben nur in Abständen (außer man stellt die kontinuierlicheessing ein, wobei aber dann vorne nur noch die Herzfrequenz angezeigt werden kann). Ist die Messung trotzdem zuverlässig? Wundert mich einfach ein wenig, auch, dass der Akku beim Blaze trotz dauerhafter Messung bestimmt 5-7 Tage hält und bei der Vivoactive hr bei kontinuierlicher Messung vielleicht 2 Tage. Ist das also normal?
    Vielen Dank schon mal 🙂

    1. die Frage ist, wie genau soll die 24-Messung der HF sein. Die Intervalle in denen die HR misst sich davon abhängig wie viel Du Dich bewegst. Wenn Du Dich gar nicht bewegst, z.B. Nachts, wird eben selten gemessen weil die HF auch kaum schwanken wird ohne Bewegung. Ich denke die 24 HF Messung dient hauptsächlich dazu, den Kalorienverbrauch genauer berechnen zu können und dafür reichen die Garmin Intervalle eigentlich aus. Bei einem Training will man es natürlich ganz genau haben und dann wird ja auch dauerhaft gemessen. Aber ich finde auch, es wäre gut wenn man das Intervall als Nutzer beinflussen könnte, z.B. auch dauerhaft oder kleinere Intervalle. Sollte Garmin mal umsetzen…

  16. Hallo zusammen,
    ich bin ebenso von der Garmin vivoactive begeistert und es funktioniert auch alles ganz prima.
    Allerdings bekomme ich es nicht hin, bei einer Fahrradtour z.B nach 30km einfach auf dem GPS Gerät eine Pause ein zu stellen, so dass es im Anschluß an die eingelegte Pause weiter zählt. Somit wären die gesamten Kilometer in einem Stück erfasst.Ich starte immer wieder neu, wenn ich dann weiter fahre.
    Vielleicht ghat jemand von euch einen Tipp?

  17. Hallo zusammen,

    habe die vivoactive HR ganz neu, dieser Fitnesstracker ist toll, bis auf das einstellen desn 24-Std. Formates, dieses verstellt sich immer auf 12-Std. Format, dass nervt echt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.