Komoot App jetzt für Garmin Connect IQ fähige Geräte

Für Garmin Connect IQ fähige Geräte gibt es jetzt eine Komoot App. Hierdurch können im Handumdrehen bei Komoot geplante Routen direkt am Garmin Gerät abgerufen und für die Navigation genutzt werden…

Die Tourenplanungs-Plattform Komoot und der Positionsbestimmungs- und Navigationsgeräte Hersteller Garmin können ihr Know-How nun unkompliziert und schnell durch die neue Komoot Garmin Connect IQ App verbinden. Seit der App Version 1.0.3 sind weitere Garmin Geräte mit der App kompatibel.

Routenplanungs-Plattform mit Wegtypen und Wegbeschaffenheit

Mit Komoot lassen sich sehr schnell Routen für die unterschiedlichsten Sportarten erstellen. Während der Planung kann der Nutzer in Echtzeit verfolgen, über welche Untergründe ihn seine Tour führen wird. Für Wanderer gibt es bspw. kleine Pfade und Bergwege und ist einmal zu viel Asphalt im Spiel, kann die Route leicht angepasst werden. Auch Läufer, Rennradfahrer, Mountainbiker und Radfahrer kommen durch die detaillierte Planung auf ihre Kosten. Zusätzlich kann die Wegbeschaffenheit (Naturbelassen, Kies, u.a.) sowie das Höhenprofil Meter genau eingesehen werden.

Komoot App für Garmin Connect IQ

Die neue Komoot App ermöglicht auf der Plattform geplante Touren direkt auf dem Garmin Gerät anzuzeigen, zu verfolgen und aufzuzeichnen. Hierfür muss lediglich ein Komoot Nutzer Konto eröffnet werden und schon können alle gespeicherten Touren für das Garmin Gerät freigegeben werden. Über Garmin Connect werden die mit Hilfe des Garmin Gerätes aufgezeichneten Tracks automatisch im Komoot Profil gespeichert. Das online Archiv gibt zusätzliche Sicherheit, indem die gesammelten Outdoor-Daten an einem Ort verwahrt werden. Auch der von uns getestete neue Garmin Edge 1030 Fahrradcomputer kann über die Komoot App direkt die geplanten Rennradtouren empfangen und darstellen.

Garmin Oregon – Garmin Edge Explore 820 – Garmin Edge Explore 1000

Routen auch unterwegs anpassen

Möchte man unterwegs die geplante Route verändern, Wegpunkte hinzufügen oder doch eher nach Hause umkehren, gibt es die Möglichkeit dies direkt am Smartphone zu tun. Die Komoot Smartphone App gibt es für Android und iOS. Besitzt die Tour nach der Bearbeitung wieder die gewünschte Form bzw. Richtung, kann sie direkt mit dem jeweiligen Garmin Gerät geteilt werden. Eine Anpassung der Touren innerhalb der Garmin Navigationsgeräte ist demnach nicht möglich.

Komoot Smartphone App und Komoot auf einer Fenix 5X

App Version 1.0.3 unterstützt weitere Garmin Geräte

Neben dem von uns getesteten Garmin Oregon 750t sind folgende Geräte dank der App Version 1.0.3 ebenfalls mit der Komoot Garmin App kompatibel:

Edge 1030
Edge 520
Edge 820
Edge 1000
Edge Explore 1000
Edge Explore 820
ForeAthlete 735XTJ
Forerunner 735XT
Forerunner 935
fēnix 5
fēnix 5S
fēnix 5X
D2 Charlie
Oregon 7 Series 

 

 

1 Kommentar zu “Komoot App jetzt für Garmin Connect IQ fähige Geräte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.