CES 2016: Garmin fenix 3 HR und neue Farbvarianten

Auf der CES wird Garmin wohl eine neue Variante seiner Outdoor- und Sport-GPS-Uhr fenix 3 zeigen. Neben den bisherigen Funktionen der Uhr bietet die Garmin fenix 3 HR einen optischen Herzfrequenz-Sensor …

Test: Garmin fenix 3 HR

In unserem ausführlichen Testbericht zur Garmin fenix 3 Saphir HR haben wir uns das Multitalent und seine Neuerungen genauer angeschaut. Zum Garmin fenix 3 HR Test

Nachdem Garmin bereits seiner GPS-Laufuhren der Forerunner-Serie sowie seiner vivo-Serie jeweils ein Produkt mit optischem Herzfrequenzmesser spendiert hat, folgt zur CES wohl die Ankündigung eines neuen Modells der fenix-Serie. Erste Bilder und Informationen, die ein Garmin Mitarbeiter wohl versehentlich bereits in den Presse-Bereich der Garmin US Webseite gestellt hatte, kursieren bereits im Internet.

Garmin-fenix3-HR-01

Für die optischen Herzfrequenzmessung setzt Garmin auch bei der fenix 3 HR auf die eigene Elevate-Technologie. Da der Sensor auch im Alltag in regelmäßige Abständen die Herzfrequenz misst, verkürzt sich die Akkulaufzeit der Uhr. Laut Garmin kann die fenix 3 bis zu 40 Stunden am Stück im UltraTrac Modus oder 16 Stunden im GPS Trainings-Modus betrieben werden. Wird die Uhr nur als reine Smartwatch verwendet, liegt die Laufzeit bei etwa 2 Wochen.

Erweiterung der Modellvielfalt

Zudem wird Garmin neue Farbvarianten bzw. Modelle der fenix 3 mit neuen Armbändern anbieten. Neben einer neuen Variante mit Lünette und Armband aus Titanium wird es die fenix 3 zukünftig auch mit einem neuen Leder- und einem Nylon-Armband geben.

Garmin-fenix-3-Modelle

Alle neuen fenix 3 Modelle basieren auf der Ausführung mit Saphir-Glas Abdeckung und werden mit der aktuellsten Software-Version ausgestattet sein, die seit einigen Wochen als Beta-Version zum kostenlosen Download bereitstellt. Die neue Software wurde um Trainingsfunktionen für Läufer, Wanderer und Wassersportler erweitert und umfasst auch eine Golf App.

Garmin fenix 3 HR: Preise und Verfügbarkeit

Die neuen fenix 3 GPS-Uhren sollen ab Februar in den Handel kommen. Die Garmin fenix 3 HR wird dann zum Preis von 599,99 USD, die Titanium fenix 3 für 799,99 USD und die Modelle mit den neuen Nylon- oder Leder-Armband für 599,99 USD erhältlich sein. Die korrekten Euro-Preise werden wir zur offiziellen Ankündigung in Erfahrung bringen.

Update 5. Januar 2016: Garmin hat die neuen fenix 3 Modelle heute wie erwartet offiziell angekündigt und die folgenden Preise für Deutschland genannt:

  • Garmin fenix 3 HR Saphir 599,99 EUR
  • Garmin fenix 3 HR Saphir Performer Bundle 649,99 EUR (inkl. HRM-Run)
  • Garmin fenix 3 Saphir mit Lederarmband: 599,99 EUR
  • Garmin fenix 3 Saphir Titanium: 799,99 EUR
Weitere Informationen:

21 Kommentare zu “CES 2016: Garmin fenix 3 HR und neue Farbvarianten

  1. Wieso wird es noch ein Performer Bundle mit Brustgurt angeboten? Ist die Messung am Handgelenk so ungenau ?

    1. Hallo Stefan,

      es gibt Sportarten oder Aktivitäten wie Bergsteigen und Skifahren, da muss die Uhr über der Jacke getragen werden, um sie ablesen zu können. Um den Puls dann dennoch zu erfassen wird der Gurt benötigt.

      Viele Grüße,
      Benni

      1. Ok, verstehe.
        Gibt es Infos zur Genauigkeit, ich konnte bisher nichts finden.

        Gruß
        Stefan

    2. Hallo Stefan,
      soweit ich gelesen habe ist es der gleiche Sensor wie bei der Forerunner235 und das heisst nichts gutes, denn die Pulsfrequenzen der forerunner 235 sind so gut wie unbrauchbar.

    1. Ist im Performer-Bundle der Brustgurt inkludiert, der beim Schwimmen auch funktioniert?

      Auf der Garmin-HP findet sich einer der als Schwimm-Brustgurt bezeichnet wird – gibts da verschiedene oder eh nur einen?

      1. Danke @Benni !

        Weiß man schon etwas über den Erscheinungszeitpunkt bzw. die genaue Produktbezeichnung?

        ‚HRM‘ dürft (beim Bundle) ja die „alte“ Fenix 3 (ohne Handgelenkspulsmessung) bezeichnen.

      2. Hallo Alex,

        der HRM Run liegt sowohl der Fenix 3 als auch der Fenix 3 HR im Performance Bundle bei. Die Bezeichnung des Gurtes hat nichts mit dem Bundle zu tun, man kann den HRM Run auch einzeln zur Verwendung mit anderen Garmin Produkten kaufen.

        Erhältlich wird die Fenix 3 HR ab Februar sein, einen genauen Termin gibt es noch nicht. Wie üblich variiert das immer etwas von Händler zu Händler.

        Gruß,
        Benni

      1. Danke für die schnelle antwort, aber leider genau das Modell, das ich mir kaufen möchte, ist noch nicht verfügbar. Blöder Mist

  2. Kann man bei der fenix 3 hr den optischen Pulsmesser auch abschalten?! Damit dieser nicht permanent läuft?!

    1. Servus Tobias!

      Danke für die schnelle Antwort! Und ich muss mir jetzt mal den Test gründlich durchlesen!;)
      gruß
      martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.