Neue Garmin fenix 3 Beta-Software

Für die Garmin fenix 3 steht für probierfreudige Nutzer die Vorab-Version eines neuen Updates zur Verfügung, das einige interessante neue Funktionen mit sich bringt …

Mit einer neuen Beta-Software erweitert Garmin seine Sport- und Outdoor-Uhr fenix 3 um eine ganze Reihe neuer Funktionen. Die Vorabersion des nächsten fenix 3 Updates enthält Erweiterungen die Nutzern beim Laufraining, Wandern, Wassersport und Golfen zugutekommen.

garmin_fenix3_versionen

Im einzelnen umfasst das Garmin fenix 3 Beta-Update 6.24 die folgenden Änderungen:

  • Neue Ruder App: Zeigt Werte wie 500 m Pace, Schlag Tempo, Anzahl der Schläge, Entfernung pro Schlag. Nutzer können gegen einen virtuellen Partner trainieren und sich Alarme setzen.
  • Indoor-Rudern Unterstützung hinzugefügt.
  • Unterstützung für Standup Paddling (SUP) mit dem gleichen Funktionsumfang den die Ruder App bietet.
  • Neue Golf App: Golf Kurse können über Garmin Connect Mobile auf die fenix 3 geladen werden. Zeigt die Distanz zu Anfang/Mitte/Ende des Grüns. Zeigt Entfernungen zu den Layups. Bietet Messung der Schlagweite, eine virtuelle Scorecard, einen Kilometerzähler sowie einen Rundenzähler.
  • Unterstützung zum projezieren von Wegpunkten hinzufügt. (Einstellungen -> Apps -> Wegpunkte projezieren)
  • Neues ABC Widget kombiniert Daten des Höhenmessers, des Barometers und des Kompass.
  • Neues Datenfeld zur besseren Visualisirung der HR.
  • Neue Watch Face Optionen
  • Unterstützung von Audio Lap Alerts hinzugefügt.
  • Akku Probleme behoben.
  • Ein Problem mit Alarmen nach verlassen des Kurses wurde behoben.

Die Installation der Garmin Beta-Software erfolgt nich über Garmin Express. Das Update muss manuell heruntergeladen werden. Ein Wechsel zurück auf die alte Software ist problemlos möglich, dazu muss die fenix 3 allerdings auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden.

Ein Kommentar zu “Neue Garmin fenix 3 Beta-Software

  1. Habe das update installiert uns seitdem lässt sich die fenix nicht mehr über bluetooth koppeln. Selbst nach Werkseinstellung bleibt die Software.hast du nen tip?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.