Eurobike 2016 mit zahlreichen Navi-Neuheiten

Auf der Eurobike in Friedrichshafen stellen zahlreiche Hersteller vom 31. August bis 4. September ihr Produktneuheiten vor. Unser Messerundgang zeigt die wichtigsten Stände aus dem Navigations- und Technik-Bereich …

In Kürze eröffnet die weltweit größte Fahrradmesse ihre Pforten – die Eurobike in Friedrichshafen. Natürlich stehen neue Räder und ihre Komponenten im Mittelpunkt, aber es sind auch zahlreiche Aussteller zum Thema Navigation und Zubehör zu finden. Wir haben eine kleine Messevorschau vorbereitet und die Aussteller in einem Rundgang durch die Hallen aufbereitet. Wir beginnen also mit den Halle A1 bis A6 und setzen dies von B6 bis B1 fort, also eine messepraktische Runde, die man natürlich auch in anderer Richtung gehen kann. Einige Neuigkeiten werden erst zu Messebeginn freigegeben – es lohnt sich also, immer wieder auf diese Seiten zu schauen. Manche Produkte haben wir hier auf pocketnavigation.de schon angekündigt oder werden es im Verlauf der Messe noch tun.


Unterstütze uns


pocketnavigation.de ist unabhängig und versucht sich durch Werbung und die Unterstützung seiner Leser zu finanzieren. Um die Webseite täglich mit neuen News und Testberichten rund um das Thema GPS-Navigation aktuell zu halten, investieren wir viel Zeit und Herzblut. Wenn Dir gefällt, was Du liest und siehst, würden wir uns freuen, wenn Du unsere Arbeit unterstützt. Dazu gibt es die folgenden Möglichkeiten:

Per PayPal


Sende uns einen beliebigen Betrag auf unser PayPal Konto. Dabei ist es egal, ob Du 10 Cent, 1 Euro oder 10 Euro überweist. Jeder Betrag hilft dabei, unsere Arbeit auch weiterhin im gewohnten Umfang anbieten zu können.



Kauf über Amazon


Nutze für Deinen nächsten Einkauf bei Amazon.de unseren Partnerlink. Dadurch erhalten wir nach Deiner Bestellung automatisch eine kleine Provision, ohne dass Du zusätzlich etwas dafür tun oder investieren musst.



Kauf über ebay


Auch mit einem Einkauf über unseren ebay Partnerlink kannst Du uns unterstützen. Bei ebay findest Du viele der auf pocketnavigation.de vorgestellten Produkte neu aber auch gebraucht und kannst dabei sogar richtige Schnäppchen machen.



Weitersagen


Wenn Du anderen von unserer Webseite erzählst oder den Link zu unserer Webseite auf Facebook, Twitter, Google+ oder per E-Mail teilst, machst Du pocketnavigtion.de bekannter und unterstützt uns damit ebenfalls.


Lezyne USA Inc. (Halle A1, Stand 303)

Lezyne, bekannt für Pumpen und LED-Scheinwerfer, führt nun auch GPS-Geräte: fünf verschiedene GPS-Fahrradnavigatoren und zwei GPS-Uhren. Im Bereich von 99,99 bis 159,00 USD angesiedelt, bieten sie ein interessantes Preis-Leistungsverhältnis.

Webseite: www.lezyne.com

Lezyne-GPS-SuperGPS Kopie

Werbung

Bryton (Halle A1, Stand 304)

Bryton zeigt seine neuesten „Rider“-Modelle 100, 310, 330 und 530 sowie die Multisportuhr Amis 630.

Webseite: www.brytonsport.com

Ebikemotion (Halle A1, Stand 327)

Die spanische Firma ebikemotion SL hat sich auf Apps und Fernbedienungskonzepte für e-Bikes und normale Räder spezialisiert. Am Stand zeigt sie ihre neue App „ebikemotion“, die es auch in einer Ausführung für Smartwatches mit Android Wear oder Apple Watch-Betriebssystem gibt. Eine weitere Neuheit ist die eBike-Fernbedienung „iWoc remote“.

ebikemotion-smartwatch-app

Wahoo (Halle A3, Stand 500)

Der neue Wahoo GPS-Radsportcomputer Elemnt kommuniziert mit einer speziellen Begleit-App und nutzt Strava-Daten, aber in einer besonders einfachen und direkten Art.

Webseite: www.wahoofitness.com

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ciclosport und Livall (Halle A4, Stand 501)

Ciclosports Premium-Radsportcomputer HAC 1 kann jetzt auch als erweitertes Display für ein Smartphone und damit für Navigationszwecke dienen. Über die “Komoot”-App werden entsprechende Benachrichtigungen auf dem HAC 1-Display angezeigt.

Webseite: www.ciclosport.com

Ciclosport_HAC12_komoot_phone

Auf demselben Stand präsentiert Ciclosport die neue Partnerschaft mit Livall, deren neue Helme BH-60 und BH-100 schon fast als “Smart protectors” bezeichnet werden können.

Webseite: www.livall.com

GPS-Tuner (Halle A4, Stand 906)

Auch Software-Schmieden sind auf der Eurobike vertreten. Der ungarische Spezialist GPS-Tuner zeigt neue Softwarelösungen für Sony’s neues SmartEyeglass und serverbasierte E-Bike-Apps für Marken wie Continental und TransX.

Webseite: www.gpstuner.com

GPST_Screenshot2016

Sigma (Halle A5 Stand 200)

Sigma stellt zwei neue GPS-Computer vor. Als Einstiegsmodell dient der ROX GPS 7.0 ohne jede externe Sensorik. Der ROX GPS 11.0 hingegen kommuniziert über ANT+ mit Geschwindigkeits- und Trittfrequenzsensoren und kann über Bluetooth auch mit der neuen Sigma Link App (hier in einer ersten Version) kommunizieren.

Webseite: www.sigmasport.com

Sigma ROX GPS

Garmin (Halle A5, Stand 201)

Die führenden Outdoor-Produkte auf dem Garmin-Stand sind der Edge 820 mit der neuen Group Tracking Funktion, eine neue, kleinere Variante des Radsportcomputers Edge 1000, und die Oregon 700/750-Modelle. ZUr Eurobike stellte Garmin die neue Laufuhr Forerunner 35 und die Actioncam Virb Ultra 30 vor.

Webseite: www.garmin.com

Garmin_Edge 820

Bosch e-Bike Systems (Halle A6, Stand 202)

Bei Bosch e-Bike Systems kann man sich über die neuen Funktionen des Bordcomputers Nyon informieren, so die Berechnung von topographischer Restreichweite und  den GPX-Export aus dem Portal.

Webseite: www.bosch-ebike.com

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

KOMSA (Halle A6, Stand 203)

KOMSA stellt das Teasi One3 Extend vor – eine erweiterte Version des aktuellen Teasi One, mit elektronischem Kompass und zusätzlichen Europakarten.  Mit Tahuna Phone und Tahuna Fix Dual ist auch weiteres Zubehör zu sehen. Erstmals vorgestellt wird der Teasi Bike Computer, der über eine App konfiguriert werden kann und Smart Notifications anzeigt.

Webseite: www.tahuna.com

TEASI_One3_eXtend

 

DASQ (Halle A6, Stand 203)

Mit dem “Beamie”-Scooter, der wie ein Segway ohne Lenkstange aussieht, präsentiert die mit United Navigation eng verbundene Firma DASQ electronics ihren ersten Scooter. Die 8-Zoll-Räder des Beamie sollen auch nichtasphaltierte Oberflächen bewältigen können, eine spezielle App versorgt die eingebauten Lautsprecher über Bluetooth mit ausgewählter Musik.

Falk Beamie2

Velocate (Halle A6, Stand 203)

Velocate nutzt GPS- und Bluetooth-Technologie, um gestohlene Räder drinnen und draußen europaweit lokalisieren zu können. Neu sind kompakte OEM-Systeme für Fahrrad- und Antriebshersteller, eine weitere Nachrüstlösung für Fahrräder ohne Gepäckträger und die neue Bedienoberfläche mit elektronischem Fahrradpass.

Webseite: www.velocate.com

Cobi (Halle A6, Stand 206B)

Als “Connected Bike”-System beherrscht Cobi mehr als 100 smarte Funktionen, vom Radcomputer über Navigation, Fitnessfunktionen und E-Bike-Steuerung.

Webseite: www.cobi.bike

Mo-Mes (Halle A6, Stand 309)

Ein Spezialist in 2nd Display- und Fernbedienungstechnologie ist MOMES.

Webseite: www.mo-mes.com

United Navigation / Falk (Halle B5, Stand 504)

Highlight am Falk-Stand ist der neue Falk TIGER BLU, der nun über Bluetooth mit der Falk-Outdoor-Navigator-App auf Android-Smartphones kommunizieren kann. Diese Tiger-Version besitzt erstmals auch ein Radfernweg-Routing. DASQ electronics (siehe oben) stellt am selben Stand ihre erste Smartwatch vor, mit Edelstahlarmband, einer Menge an Apps für Navigations- und Sportfunktionen bis hin zur Selfie-Software- die Tiger Smartwatch (www.my-tiger.de).

Weitere Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.