HTC One X: Die Kraft der vier Herzen

Ausstattung, Zubehör und technische Daten

Contents

Lieferumfang

Unser Testgerät war etwas mager lediglich mit

  • USB-A zu Micro-USB Ladekabel
  • Netzgerät

ausgestattet; eine Betriebsanleitung, die sonst üblichen Kopfhörer und weitere Ausrüstung fehlten.

Allerdings handelt es sich wohl um ein Beta-One-X, dem man nach Auskunft HTCs das finale ROM verpasst hat; dazu passt die weiße, neutrale Umverpackung. Seriengeräte dürften einen etwas umfangreicheren Lieferumfang besitzen. Das HTC One X ist in weiß (polar white) oder schwarz (glamour gray, z.B. Telekom- oder Vodafone-Edition) erhältlich.

Anleitungen stellt HTC wie gewohnt online zur Verfügung.

Im Gegensatz zu unserem vorherigen Testgerät HTC Velocity 4G ist der Tisch für das HTC One X im HTC Accessory Store einigermaßen gedeckt. Das Angebot reicht von gerätespezifischem Zubehör wie Kfz-Halterung, Desktop-Dockingstation mit Lautsprecher oder Hüllen und Taschen bis zu Universal-Accessories wie beispielsweise Bluetooth-Freisprech-Einrichtungen. Vermisst haben wir einen MHL-HDMI-Adapter, der aber entweder bei anderen HTC-Smartphones im Store gelistet oder für schmales Geld bei Drittanbietern zu beziehen ist. Für drahtloses Entertainment sorgt der HTC Media Link HD DG H200, Nachfolger des HTC Medialink, der HD-Content auf entsprechende Endgeräte drahtlos ohne HDMI streamt.

Das Original-Zubehör ist nicht schlecht, könnte aber etwas umfangreicher und günstiger sein.


Technische Daten

CPUnVidia Tegra 3 Quad-Core 1,5 GHz
GPUULP (Ultra Low Power) GeForce mit 12 Shader-Rechenkernen
Anzeige4,7 Zoll (11,94 cm) Super-LCD-Touchscreen, Auflösung 1280 x 720 Pixel (HD)
Betriebssystem/PlattformAndroid 4.0.3 Ice Cream Sandwich (ICS) mit HTC Sense 4.0
Arbeitsspeicher1 GB RAM
Interner Speicher32 GB
Speichererweiterungexterne Speichermöglichkeit/MicroSD fehlt
Abmessungen HxBxT134,36 x 69,9 x 8,9 mm
Gewicht130 g mit Akku
Gehäusefarbenschwarz oder weiß
NetzeHSPA/WCDMA Europa/Asia: 850/900/1900//2100 MHz;
Quad-Band GSM/GPRS/EDGE 850/900/1800/1900 MHz
Mobiles Internet3G/UMTS und 3.5G/HSPA, Upload- und Download-Geschwindigkeiten je nach Netzbetreiber unterschiedlich (Angabe HTC); HSDPA bis zu 14,4 Mbit/s (Angabe Vodafone)
GPSInternes GPS mit integrierter Antenne
BluetoothBluetooth 4.0 mit aktiviertem apt-X
WiFi/WLANIEEE 802.11 b/g/n (11/54/300 Mbit/s)
Audioanschluss3,5 mm Klinke
SchnittstelleMicro USB 2.0 (5-polig)
Kamera8 Megapixel Farbkamera mit Autofokus, LED-Blitz, BSI-Sensor und Serienaufnahme; Blende F/2,0, Brennweite 28 mm
Frontkamera1,3 Megapixel
CamcorderFull HD 1080p; Zeitlupenfunktion; HD-Video aufnehmen und gleichzeitig Fotos machen
Audioformateaac, .amr, .ogg, .m4a, .mid, .mp3, .wav, .wma
Videoformate.3gp, .3g2, .mp4, .wmv, .avi und .xvid (MP4 ASP und MP3)
BatterieLi-Ion Akku 1800 mAh
Sprechzeitbis zu 9,6 Stunden
Standbyzeitbis zu 485 Stunden (20 Tage)
SensorenGyro-, Schwerkraft-, Näherungs-, Umgebungslichtsensoren; digitaler Kompass
TV outDLNA und HDMI über MHL-Adapter
MultimediaFM Radio; Galerie/Alben; Video-/Audioplayer; Klangverbesserungen SRS, HTC 5.1 und Beats Audio
Dienste und Sonstiges„Cloud-Dienst“ Dropbox , HTC Hub, HTC Locations, HTC Watch

 

 

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.