Outdoor-Smartphones im Test

Leistung und GPS

Leistung

Navigationsanwendungen sind zwar keine 3D-Aktionsspiele, doch besonders die Kartenansicht, Routenberechnung und der Im- und Export von langen Tracks verlangt nach Graphik- bzw. CPU-Leistung. Wir haben alle Outdoor-Smartphones mit einem Benchmark Tool getestet, um eine Vergleichbarkeit zu anderen Smartphones herzustellen.

cpu_outdoor_smartphone

Die Benchmark-Leistungen liegen im Vergleich zu anderen Top-Smartphones eher im unteren Mittelfeld und unterscheiden sich zwischen den Testgeräten nicht erheblich.

Die Ergebnisse solcher Tools sollten nicht überbewertet und vor allem an praktischen Anwendungen überprüft werden. Dazu haben wir die MEDION GoPal Outdoor-App verwendet.

TestSimvalley
SPT-800 v2
Samsung
Xcover 2
Sony
Xperia Go
CAT
B15
MEDION
S3867
GPX-Import 1000 GeoC. 55 Sek. 46 Sek. 59 Sek. 35 Sek.63 Sek.
GPX-Export 1000 GeoC. 81 Sek. 45 Sek. 70 Sek. 44 Sek.54 Sek.
Route Ehlscheid-Hamburg 69 Sek. 33 Sek. 40 Sek. 36 Sek.n. möglich
Kartenbewegungen mittelschnellsehr schnellsehr schnelllangsam

 

Die Leistung der Outdoor-Smartphones reicht für Navigationsanwendungen vollkommen aus. Die höchste Leistung bei Navigationsanwendungen in unserem Test bringt das CAT B15. Das Sony Xperia Go ist vor allem bei graphischen Leistungsanforderungen stark, bietet aber etwas geringere Lese- und Schreibgeschwindigkeiten. Das Simvalley fällt bzg. der Leistung gegenüber den anderen drei Geräten etwas ab und erfordert bei allen Aktionen ein wenig mehr Geduld. Es zeigt sich, dass die Benchmark-Ergebnisse doch eine gewisse Aussagekraft besitzen. Die höchste Bewertung haben wir dem Samsung Xcover 2 gegeben, denn es hat mit 1 GB Arbeitsspeicher die größten Reserven.

Interessant ist auch der Vergleich mit dem reinen Outdoor-Navi MEDION S3867, auf welchem die gleiche Software läuft. Vor allem die graphischen Anforderungen kann das S3867 nur schleppend erfüllen. Mit seinen 128 MB Arbeitsspeicher, kann es längere Routen gar nicht erst berechnen.

 
Pearl
Simvalley SPT-800

Samsung
Galaxy Xcover 2

Sony
Xperia go

CAT
B15
Prozessor650 MHz Single Core1.000 MHz Dual CoreSTE NovaThor 1.000 MHz, Dual CoreCortex-A9, 1.000 MHz Dual Core
Arbeitsspeicher (RAM)512 MByte
1 GB
512 MByte
512 MByte
Benchmark5501
6723
7346
6601
Navi Performance
Summe

2,8

2,0

2,5

2,2
Werbung

 

GPS-Empfang

Kaum eine Funktion ist für ein Outdoor-Smartphone wichtiger als guter GPS-Empfan, ob zum Aufzeichnen der Tour, zur Navigation oder zum Finden und Legen von Geocaches. Wir haben mit allen Outdoor-Smartphones unsere übliche Trackvergleichsstrecke abgelaufen und parallel das Garmin eTrex 10 als Referenzgerät genutzt. Der Track wurde bei allen Smartphones mit einem Intervall von einer Sekunde aufgezeichnet. Alle Geräte wurden gleichzeitig getestet und optimal ausgerichtet gehalten.

Sony Xperia go Samsung Xcover 2 Simvalley SPT-800 CAT B15 Garmin eTrex 10

Zugegeben, die Bedingungen bei diesem Trackvergleich waren vor allem im Wald extrem. Die Belaubung im Wald war während des Tests maximal, dazu eine hohe Luftfeuchtigkeit und teilweise nasse Blätter. Dennoch, die Ergebnisse des Trackvergleichs sind ingesamt erschreckend. Mit Ausnahme des CAT B15 sind alle GPS-Empfänger gnadenlos gescheitert und taugen für die Outdoor-Navigation im Prinzip kaum. Alle Smartphones haben die gleiche Software für die Trackaufzeichnung verwendet, um so mehr erstaunt das sehr gute Ergebnis des CAT B15, was sich am Track des Garmin eTrex10 durchaus messen kann und teilweise sogar deutlich mehr Details zeigt. Das Sony Xperia go hat besondere Probleme, die Position beim Stand zu stabilisieren und erzeugt im Stand eine ganze Trackwolke. Die Detailgenauigkeit der GPS-Empfänger ist kaum zu bewerten, da die bewussten Abstecher und Muster im allgemeinen Rauschen untergehen.

Beim GPS-Empfang werden, mit Ausnahme des CAT B15, die Grenzen der Outdoor-Smartphones deutlich. Eine gute und große GPS-Antenne wird der flachen und kompakten Bauweise und den vielen anderen Features wie Kamera, CPU, großes Display usw. geopfert. Für eine gelegentliche Navigation mag das ausreichen, wer allerdings die Empfangsqualitäten guter Outdoor-Navigationssysteme gewohnt ist, wird bitter enttäuscht werden.

 
Pearl
Simvalley SPT-800

Samsung
Galaxy Xcover 2

Sony
Xperia go

CAT
B15
Track
Stand
Details
Summe

4,3

4,2

4,3

1,3

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.