The PowerPot V – Strom aus Feuer

The PowerPot V ist ein Campingkochtopf mit eingebautem Thermogenerator und erzeugt bis zu 5 Watt elektrische Energie zum Laden von Smartphones, Navis & Co…

Einleitung, technische Daten, Video

Einleitung

Durch die hohe Resonanz zu unserem BioLite Campstove Test (holzbefeuerter Campingkocher mit Thermogenerator zum Laden von mobilen Geräten) haben wir ein weiteres Produkt getestet, welches aus Wärme Strom erzeugt. The PowerPot V ist der Name eines Campingkochtopfes, welcher bis zu 5 Watt elektrische Leistung während der Nutzung erzeugt. Im Topfboden befinden sich zwei Thermogeneratoren, welche über eine Ladeelektronik eine 5-Volt Spannung an eine USB-Buchse abgeben. Das technische Prinzip ist wie bei jedem Thermogenerator das Gleiche: eine Seite wird erhitzt (von einem Gaskocher, Feuer, Herdplatte, …) und die andere Seite wird gekühlt, in diesem Fall durch eine Flüssigkeit. Dabei gilt: je höher der Temperaturunterschied, desto höher die Leistung.

Lieferumfang und technische Daten (Herstellerangaben)

  • Power Pot V mit 1,4 Liter (ca. 1 Liter nutzbar) mit Deckel, Gewicht 516 g
  • Kabel mit Spannungsregler 5 V bis zu 1 A Ladeleistung (5 Watt) an USB 2.0 Buchse
  • USB-LED Leselampe mit 0,3 Watt
  • Löffel-Gabel-Messer Kombination
  • Transportsack

The Power Pot V kann zurzeit nur in den USA auf der Hersteller Webseite bestellt werden. Der hohe Preis von $149 wird durch den Lieferumfang und eine lebenslange Garantie etwas relativiert.

Videovorstellung The PowerPot V

Seiten: 1 2

3 Kommentare zu “The PowerPot V – Strom aus Feuer

  1. Das ist eine guter Beitrag. Auf langen Touren ist die Stromversorgung des GPS ein Problem. Bisher gab es zwei Alternativen:

    1. Lithium Batterien (Energizer Ultimate Lithium) mit 170 Wh/kg, leicht und billiger als Nr. 2.
    2. Solar Panel mit Puffer Batterie, teuer und auf kurzen Touren schwer, lohnt sich erst bei Touren über 3-8 Wochen
    3. Thermo-elektrischer Topf, wenn das einen Topf ersetzt, kann das im Rahmen der normalen Kochzeit den Energiebedarf ohne wesentliches Zusatzgewicht (ca. 150 g decken. Wenn man den ggf. zusätzlichen Brennstoffbedarf (Benzin) rechnet, liefert der PowerPot X 150 Wh/kg. Das ist gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.