MEDION GoPal Navigator für Android im Test

Fazit, Bezugsquelle & weiterführende Links

Fazit

Mit dem GoPal Navigator bringt MEDION noch keine eierlegende Wollmilchsau auf den Markt, dafür ist der Funktionsumfang einfach noch zu gering. Zudem trüben Ungereimtheiten bei den berechneten Routen, eine wenig gelungene Kartenansicht im Querformat und die verbesserungsfähige Sprachausgabe den Gesamteindruck.

Dem gegenüber steht der äußerst attraktive Preis aller Versionen. Kostenlose Verkehrsdaten und Kartenupdates machen den MEDION GoPal Navigator für Android zum Schnäppchen. Um sicher und gut von A nach B zu kommen, reicht diese erste Version bereits vollkommen aus. Vor allem die einfache und übersichtliche Bedienung, gute Performance beim Scrollen der Karte und eine schnelle Routenberechnung sind bereits jetzt Stärken des Systems!

MEDION schließt also mit seiner Android-App die Lücke zwischen den kostenlosen und teureren kostenpflichtigen Navi-Anwendungen etablierter Hersteller. Weiterhin haben Nutzer die Möglichkeit, den vollen Funktionsumfang 14 Tage lang zu testen. Somit kann dann jeder selbst entscheiden, ob ihn das Gebotene überzeugt, die App zu kaufen.


Werbung

Bezugsquelle

Der MEDION GoPal Navigator für Android ist ab sofort über Google Play erhältlich.


Weiterführende Links  

.

Seiten: 1 2 3 4 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.