Xiaomi Mi Band 3 wird zum Navi

Dank einer Android-App kann man das Xiaomi Mi Band 3 neuerdings auch zum Navigieren benutzen. Die Informatiomen dafür liefert Google Maps …

Bereits im Mai 2018 kam das Xiaomi Mi Band 3 auf den Markt und ist seither eins der beliebtesten Fitnessarmbänder geworden. Ein italienischer Entwickler namens Francesco Re hat eine Android-App herausgebracht, welche den Fitness-Tracker nun in ein Navi-Band erweitern kann

Mi Band 3 und Amazfit BIP werden zu Mini-Navis

Xiaomi hat mit den Mi Bändern einen echten Preis-Leistungs-Dauerbrenner herausgebracht. Die kleinen Alltagshelfer sind robust, sehr klein und beherrschen die wichtigsten Funktionen, die man sich von einem Fitness-Tracker wünscht. Das Mi Band 2 konnte all das in unserem ausführlichen Test bereits unter Beweis stellen.

Was den Bändern bisher jedoch fehlt, ist ein Feature zum Navigieren. Reist man in eine fremde Stadt, ist man dadurch beim Navigieren ständig gezwungen auf sein Smartphone zu schauen. Mit Hilfe einer Drittanbieter-App namens Mi Band Maps gehört das im Handumdrehen der Vergangenheit an. Voraussetzung dafür ist jedoch das Mi Band 3 oder die ebenfalls von uns getestete Amazfit BIP.

Werbung

Mi Fit und Mi Band Maps machen es möglich im Duett

Ihr benötigt zwei Apps auf eurem Smartphone: Zum einen die offizielle App Mi Fit, die ihr kostenlos von Anhui Huami herunterladen könnt. Außerdem braucht ihr die App Mi Band Maps, die von Francesco Re für derzeit sehr günstige 0,89 Euro im Google Play Store zur Verfügung gestellt wird.

Damit die Navigationsanweisungen auf eurem Mi Band angezeigt werden können, müsst ihr die App-Benachrichtigungen der App “Mi Band Maps” in den Einstellungen eures Smartphones freigebenDie eigentliche Navigation leistet Google Maps. Die Daten werden dann an das Mi Band 3 weitergeleitet.

Die Anweisungen werden auf dem vergleichsweise kleinen Display des Mi Band 3 erstaunlich umfangreich dargestellt und beinhalten einen Richtungspfeil, die Distanz bis zum nächsten Abbiegehinweis und den Straßennamen. Nutzt man die Amazfit BIP für das Ganze, kommen sogar noch Informationen zur Ankunftszeit, der Reisedauer, der Distanz bis zum Ziel und der aktuellen Uhrzeit hinzu. Für Fans der Mi Bänder ist das ein gelungenes Zusatzfeature.

Preise und Verfügbarkeit

Das Xiaomi Mi Band 3 gibt es bereits seit Mai 2018 für EUR 22,90 bei Amazon. Die App ist ab sofort für 0,89 Euro im Google Play Store verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.