Not Made by Google: LG Watches aus dem Shop verschwunden

Google hat kürzlich bei einem Event alle neuen Made-by-Google Produkte vorgestellt. Kurz darauf sind die LG Watch Sport und Style aus dem Google Shop verschwunden. Was bedeutet das für die Entwicklung des Android Wear Betriebssystems?

Der Suchmaschinen-Gigant Google hat beim treffend bezeichnetem „Made by Google“ Event großen Wert auf selbst entwickelte Software und selbst produzierte Geräte gelegt. Zu sehen gab es Anwendungsmöglichkeiten von Künstlicher Intelligenz sowie neuen Produkten von Pixel 2 Phones, den Google Pixel Buds Kopfhörern bis zu den Google Smart-Home-Lautsprechern. Android Wear und passende Smart Watches wie die LG Watch Style und Sport fanden dagegen keinerlei Erwähnung.

LG Watch Style und Sport fehlt das Prädikat: Made-by-Google

Im Rahmen der „Made by Google“ Produktpräsentation wurde auch der Google Online-Shop einmal komplett überarbeitet. Die Startseite wird nun von einem Foto geschmückt auf dem sich alle vorgestellten Google Neuheiten versammelt haben. Im Shop kann man auch noch das Pixel Tablet, Chromecast und Google WiFi finden, doch von den vormals gelisteten Smart Watches fehlt jede Spur. Medienberichte haben schon spekuliert, dass Google das Betriebssystem Android Wear 2.0 gänzlich einstellen will. Große Hersteller wie Motorola und ASUS hatten ohnehin den Rückzug aus dem Smart Watch-Markt angekündigt. Die fehlende Erwähnung beim Google Event sowie die Entfernung der Watch-Produkte aus dem Shop könnten also auch Googles stiller Abgang aus diesem Segment sein.

Googler erklärt auf Twitter was tatsächlich geschah

Doch der Googler Hoi Lam hat einem traurigen Smart Watch-Fan auf Twitter versichert, dass es sich lediglich um eine Entscheidung des Google Store-Teams handelte. Woraufhin nur noch von Google produzierte Hardware im Shop verkauft werden soll. Das Android Watch-Team kannte diese Entscheidung bereits seit einem Jahr und hat als Ausgleich mit Einzelhändlern wie Amazon zusammen gearbeitet. Die Verkäufe sollen demnach auf einer breiteren Plattform fortgeführt werden. Das Gerücht zur Android Wear Einstellung wäre somit widerlegt.

Beta-Version Android Oreo für LG Watch Sport

Ein weitere Indiz gegen die Aufgabe ist die erst vor kurzem für Entwickler präsentierte neue Android Wear Version „Oreo“. Besitzer einer LG Watch Sport können bereits jetzt eine entsprechende Beta-Version auf ihrer Smart Watch installieren. Seit Android Wear 2.0 werden Nutzer durch zu häufige Benachrichtigungen gestört und verlieren dabei noch kostbare Akkulaufzeit. Die Beta-Version liefert durch einen so genannten Notification Channel breite Individualisierungsmöglichkeiten für jede einzelne App. Hierdurch kann beispielsweise bei Facebook eine Benachrichtigung für neue Likes aktiviert aber für neue Follower deaktiviert werden.

Preis und Verfügbarkeit von Android Wear 2.0 Watches

Wann die neue Android Wear Version offiziell herauskommen soll, ist noch unklar. Anbei noch eine kleine Auswahl an Smart Watches mit Android Wear 2.0:

Die ASUS Zenwatch 2 ist für - bei Amazon erhältlich.

Die Casio Pro-Trek WSD F-20 Outdoor-Watch gibt es für - bei Amazon.

Die Fossil Q Damen Smart Watch gibt es für - bei Amazon.

Die Motorola Moto 360 Sport kostet EUR 215,99 bei Amazon.

Die Polar M600 Sport ist für - bei Amazon erhältlich.

 

 

3 Kommentare zu “Not Made by Google: LG Watches aus dem Shop verschwunden

  1. Das doofe ist, LG verkauft seine aktuellen Smartuhren nicht in DE, und hat (nach Anfrage über FB, und dem Support per E-Mail) auch keine Pläne in dieser Richtung. Andere Hersteller verschieben ihre neuen Geräte laufend. Das sieht für mich schon nach dem Tod von Android Wear aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.