Garmin Vivofit Jr. 2 mit Disney, Star Wars oder Marvel

Garmin hat die Vivofit Jr. 2 vorgestellt. Mit neuen Armbändern und App-Geschichten von Star Wars, Disney und den Avengers sollen Kinder zu einem noch aktiveren und gesünderem Lebensstil motiviert werden…

Garmin hat bereits mit der Vivofit Jr. Eltern ein Tool an die Hand gegeben, um ihre Kinder für einen aktiven und gesunden Lebensstil zu inspirieren und zu motivieren. Bei der Vivofit Jr. 2 hat Garmin nun mit Disney zusammengearbeitet, um Kindern mit beliebten Motiven und fesselnden Geschichten auf weiteren Ebenen für mehr Bewegung im Alltag zu begeistern.

Was ist das Konzept der Garmin Vivofit Jr. und App?

Garmin hat die Vivofit Jr. Reihe so entwickelt, dass Kinder auf mehreren Ebenen motiviert werden um wieder öfters raus zu gehen und Frischluft zu schnappen. Hierfür bietet das Fitness-Armband selber einen Bewegungsbalken zur Erinnerung aktiv zu bleiben, ein Ringdiagramm zur Darstellung des 60-minütigen Bewegungs-Tagesziels sowie einen Schrittzähler. Eng mit den Fitnessbändern verknüpft ist die passende Garmin Vivofit Jr. App. Auch auf dieser Ebene können Kinder im Beisein der Eltern zu mehr Bewegung motiviert werden. Zum einen durch ein Spiel, in welchem sich eine Geschichte entfaltet. Um in diesem Spiel voran zu kommen, müssen Kinder ihr 60-minütiges Bewegungs-Tagesziel erreichen. Ist das geschafft, kann der Spiel-Charakter voranschreiten und spannende Missionen erfüllen. Zum anderen können Eltern für erledigte Aufgaben Münzen vergeben, für welche sich die Kleinen vorher festgelegte Belohnungen eintauschen können.

Werbung

Neue Features der Garmin Vivofit Jr. 2

Wir hatten die Garmin Vivofit Jr. ausführlich getestet und waren im Ergebnis sehr zufrieden. Trotzdem gab es einiges an Potential, welches Garmin aus den kleinen Tracking-Einheiten noch nicht völlig herausgeholt hatte. Bei der vorgestellten zweiten Generation zieht Garmin nach und liefert folgende neue Features:

  • Zwei Armband-Optionen: Beim Jr. 1-Vorgängermodell hat das flexible Armband nicht an jedes Handgelenk gepasst. Aus diesem Zweck bietet Garmin nun ein dehnbares Armband für schmalere Handgelenke sowie ein verstellbares Armband mit echter Dornschließe für ältere Kinder.

  • Insgesamt 5 verschiedene Disney Armband-Motive: Durch die Kooperation mit Disney bietet Garmin nun für Kinder besonders attraktive Bänder an. Dehnbare Bänder gibt es mit Minnie Mouse, Star Wars BB-8 und den Avengers. Die verstellbaren Bänder sind mit Star Wars The Resistance und Captain America erhältlich.
  • Insgesamt drei verschiedene Spiel-Geschichten: Mit jedem Armband erwirbt man einen Freischaltcode. Durch diesen lassen sich in der Vivofit Jr. App die passenden Geschichten von Disney, Star Wars oder Captain America (Marvel) freischalten.
  • Farbdisplay: Anstelle eines monochromen Displays besitzt die Vivofit Jr. 2 einen dauerhaft aktivierten Farbdisplay mit Datum, Uhrzeit und Bewegungsbalken.
  • Freischaltung von Figuren-Schrittsymbolen: Wenn Kinder zusammen mit ihren Eltern in der Vivofit Jr. App Missionen im Spiel erfüllen, können durch das beschreiten des Geschichten-Pfades nach und nach Figuren-Schrittsymbole freigeschaltet werden. Diese stehen dann innerhalb der App zur Auswahl und können durch eine Synchronisierung mit dem Fitness-Band jederzeit als Schrittsymbol am Handgelenk der Kinder angezeigt werden.
  • Zeitplan-Signale: Eltern können ihren Kindern bis zu acht Signale einstellen, welche zu bestimmten Zeiten auf dem Display der Vivofit Jr. 2 eingeblendet werden. Hierdurch können Kinder an entsprechende Aufgaben erinnert werden, welche die Eltern vorab mit passendem Bild in der App einstellen können.

  • Aufgaben-Timer: Für Aufgaben und Belohnungen können Timer eingestellt werden. Hierdurch können Kinder direkt sehen, wieviel Zeit ihnen für die jeweilige Tätigkeit noch bleibt.

  • Wecker: Während wir bei der ersten Generation einen Wecker vermisst haben, können bei der Vivofit Jr. 2 nun zwei Wecker aktiviert werden.
  • Toe-to-Toe Schritte-Challenge: Kinder mit Fitness-Trackern lieben es, in möglichst kurzer Zeit möglichst viele Schritte zu sammeln. Am besten geht das durch schnelles auf der Stelle trampeln. Mit dem neuen Jr. 2 Band motiviert Garmin Kinder regelrecht, den Auf-der-Stelle Spaß mit anderen Vivofit Jr. 2 Trägern zu teilen. Ob alleine oder zu zweit, wird die Schritte-Challenge gestartet bleiben den Trägern zwei Minuten um so viele Schritte wie möglich zu sammeln. Das Menü der Fitnessbänder hat hierfür einen passenden Widget. Vor Beginn werden die Bänder via ANT synchronisiert und zählen einen Start-Coundtown herunter. Der anschließende Bildschirm zeigt einen 2-Minuten Timer sowie die bereits gesammelten Schritte an. Erster und zweiter Platz werden anschließend mit passendem Abzeichen eingeblendet. Garmin plant in Zukunft auch für die Connect IQ App einen Release, um Eltern mit Garmin Wearables an diesem Gaudi teilhaben zu lassen.

Kompatibilität der Bänder mit Vivofit Jr. 1 Tracking-Einheiten

Kinder die bereits einen Vivofit Jr. Tracker der ersten Generation besitzen, können ebenfalls die Bänder von Disney, Star Wars und Marvel nutzen. Die Größe der Tracking-Einheit ist identisch geblieben und der Kauf eines neuen Armbands ohne Einheit ist deutlich günstiger. Durch den mitgelieferten Code können trotz alter Tracking-Einheit die neuen Geschichten in der App freigeschaltet werden. Allerdings entfallen ab Punkt 4 alle oben aufgeführten neuen Features.

Preis und Verfügbarkeit

Die verschiedenen Versionen der Garmin Vivofit Jr. 2 sind ab sofort bei Amazon erhältlich:

  • Vivofit Jr. 2 in der Größe S mit Captain America kostet EUR 86,43 bei Amazon.
  • Vivofit Jr. 2 in der Größe XS mit Marvel’s Avengers kostet EUR 75,45 bei Amazon.
  • Vivofit Jr. 2 in der Größe S mit Minnie Mouse kostet EUR 74,99 bei Amazon.
  • Vivofit Jr. 2 in der Größe XS mit Disyney’s Minnie Mouse kostet EUR 82,01 bei Amazon.
  • Vivofit Jr. 2 in der Größe S mit Star Wars the Resistance kostet EUR 86,43 bei Amazon.

 

2 Kommentare zu “Garmin Vivofit Jr. 2 mit Disney, Star Wars oder Marvel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.