Becker active.7sl EU im Test

Routing, Verkehrsmeldungen weitere Features

Routing

Wie die Vorgänger können auch die neuen active-Modelle alternative Routen vorschlagen. Die Funktion wurde in der neuesten Version der Software allerdings etwas versteckt und steht nicht mehr nach der Berechnung der Route zur Verfügung, wahrscheinlich um schneller mit der Navigation beginnen zu können. Auf der Karte lassen sich die alternativen Routen zum Ziel, ausgehend von der aktuellen Position, jetzt über das Einstellungssymbol abrufen.

Becker-active-7-SL-Alternative-Routen-02 Becker-active-7-SL-Alternative-Routen-01

Mit verschiedenen Vermeidungskriterien, der Wahl zwischen PKW, Motorrad, Fahrrad und Fußgänger sowie den Routentypen kurz, ökonomisch, einfach kann die Routenberechnung beliebig angepasst werden. Um die Routenführung noch weiter individualisieren zu können, hat Becker die neuen active-Navis mit der RouteMove-Funktion ausgestattet, die bislang den Geräten der professional-Serie vorbehalten war. Das Routing wird damit durch einfaches Ziehen eines beliebigen Streckenabschnitts auf eine andere Straße angepasst. RouteMove kann über das Einstellungssymbol auf der Karte unter der Option „Route zeigen“ aufgerufen werden. Ein Routenplaner, der sowohl die manuelle Eingabe mit mehreren Zwischenzielen als auch den Import von  KML- und GPX-Dateien ermöglicht, ist ebenfalls vorhanden. Einfluss auf den Verlauf der Route haben auch die historischen Verkehrsdaten, die Teil des über WiFi aktualisierbaren Becker Connect Service sind.

Becker-active-7-SL-Routenoptionen Becker-active-7-SL-Routenplaner

Schwierig zu bewerten ist der Verlauf von Routen, dessen Qualität sich von Region zu Region unterscheiden kann. Zur genauen Berwertung wird insbesondere eine gute Ortskenntniss vorausgesetzt. In unserem Testgebiet in Berlin und Brandenburg konnten wir auf unseren regelmäßigen Fahrten mit dem Becker active.7 SL nur einmal einen groben Schnitzer feststellen. Trotz korrekt hinterlegter Adresse eines POIs wurden wir an einen völlig falschen Ort geleitet. Beim Rerouting, etwa nach einer verpassten Abbiegung, berechnet das Navi innerhalb weniger Sekunden eine neue Route.

Becker-active-7-SL-Routenfehler
Berechnung der Route zum falschen Ziel, trotz korrekt hinterlegter Adressdaten. Korrektes Ziel wäre rechts unten bei Wustermark.
Werbung

Verkehrsmeldungen

Verkehrsinformationen kann das Becker active.7 SL auf zwei Wegen abrufen. Ist das Navi über die WLAN-Schnittstelle mit dem mobilen Hotspot eines Smartphones oder einem WLAN-Router verbunden, werden Echtzeit-Verkehrsdaten von HERE Traffic abgerufen. Alternativ können auch normale TMC-Daten empfangen werden, die Antenne des Avanteq HQTMC-Empfängers ist in das Ladekabel der KFZ-Halterung integriert.

Die Echtzeit-Verkehrsmeldungen ermöglichen eine gute Einschätzung der aktuellen Verkehrslage sowohl auf Autobahnen als auch in städtischem Gebiet auf Nebenstraßen. Bereits vor der Fahrt kann aus dem Hauptmenü heraus eine Verkehrskarte aufgerufen werden, auf der die Geschwindigkeit des Verkehrsflusses auf den einzelnen Straßen farblich gekennzeichnet ist und Warnsymbole auf den Grund von Verkehrsbeeinträchtigungen hinweisen. Ein Abruf der Verkehrsmeldungen in einer Listenansicht ist ebenfalls vorhanden. Nicht immer gelungen fanden wir die Darstellung der Verkehrsmeldungen während der Navigation. Leider gibt es hier keine farbliche Unterlegung der Straßen, um einschätzen zu können, wie zäh der Verkehr hier fließt. Andere Hersteller lösen die Darstellung der Verkehrsmeldung während der Navigation wesentlich besser.

Becker-active-7-SL-Verkehr-03 Becker-active-7-SL-Verkehr-02 Becker-active-7-SL-Verkehr-01

Die Qualität der Verkehrsdaten von HERE Traffic ist als gut zu bezeichnen, reicht allerdings noch nicht an die Meldungen von TomTom Traffic heran. Lässt man beide Dienste parallel nebeneinander laufen, zeigt TomTom Traffic eine höhere Präzision. Besonders bei der Vorhersage von Start- und Endpunkt des Staus und der tatsächlichen Verzögerung hinkt das active.7 SL mit HERE Traffic seinem Konkurrenten hinterher. Punkten kann Becker allerdings mit der Reichweite seiner Verkehrsmeldungen sowie der Möglichkeit, Stauumfahrungen erst ab einem bestimmten Zeitersparnis zu berücksichtigen.

Becker-active-7-SL-Verkehr-Reichweite Becker-active-7-SL-Stauumfahrung

Weitere Features

Zu dem Becker Connect Service gehört neben den bereits erwähnten Diensten auch eine Live-POI-Suche, mit der eine Online-Datenbank mit Sonderzielen durchsucht wird, sowie ein Blitzer-Warner, der allerdings keine Echtzeit-Daten zur Verfügung stellt. Auch bei den vorhandenen festen Blitzern sind uns fehlende Standorte aufgefallen. In Zukunft sollen die Online-Dienste von Becker aber weiter ausgebaut werden, ob das auch für die aktuelle Geräteserie gilt, steht jedoch noch nicht fest. Die neuen active-Modelle sind auch ohne Becker Connect Dienste als Becker active.7s und Becker active.5s erhältlich.

Becker-active-7-SL-Blitzerwarner Becker-active-7-SL-Live-POI

Wie üblich bei Geräten von United Navigation ist auch der Marco Polo Reiseführer auf den neuen active-Navis vorinstalliert. Er enthält nicht nur die Standorte von Restaurants, Museen, Sehenswürdigkeiten und Übernachtungsmöglichkeiten, sondern häufig auch zusätzliche Beschreibungen, Öffnungszeiten und Bilder. Zudem werden besonders Gebäude oder Sehenswürdigkeiten in Großstädten als 3D-Modelle in der Kartenansicht hervorgehoben.

Becker-active-7-SL-Reisefuehrer Becker-active-7-SL-Reisefuehrer-01

Wer bestimmte Kategorien an Sonderzielen etwa den Camping.Info Reiseführer oder auch potentielle Standorte von mobilen Blitzern auf dem Becker active.7 SL oder dem active.5 SL nutzen möchte, sollte einen Blick auf die POIbase PC-Software werfen. Mit der kostenlosen Anwendung lassen sich in wenigen Schritten beliebige Sonderziele nachrüsten. Die POIs erweitern den bereits auf den Becker Navis vorhandenen Datenbestand und sind wie gewohnt über die Sonderzielsuche abrufbar. In den Einstellungen der Geräte können einzelne POI-Kategorien auch zur dauerhaften Anzeige auf der Karte ausgewählt oder dem Schnellzugriffsmenü zugeordnet werden.

Becker-active-7-SL-POIbase-02 Becker-active-7-SL-POIbase-01 Becker-active-7-SL-POIbase-03

Auch eigene POIs können über eine interaktive Karte angelegt, auf das eigene Navigationsgerät übertragen und mit der POIbase Community geteilt werden. So kann jeder selbst zur Aktualität der Daten beitragen und profitiert gleichzeitig von der Ortskenntnis tausender anderer Nutzer. Die POIbase Software ist einfach zu bedienen und hält für jedes Vorhaben die passenden Sonderziele bereit.

POIbase-Software

Darüber hinaus stehen ein Bildbetrachter, eine Bibliothek mit Informationen zu verschiedenen Ländern sowie eine im Notfall sehr nützliche „Wo bin ich?“-Funktion zur Verfügung.

Becker-active-7-SL-Laenderinfo Becker-active-7-SL-Wo-bin-ich

Seiten: 1 2 3 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.