TomTom stellt den TRUCKER 5000 vor

TomTom bietet mit dem TRUCKER 5000 jetzt auch eine kompaktere Version seines LKW-Navigationsgerätes, inklusive TomTom Traffic Verkehrsinfos an …

Da TomTom bereits Ende April neue Navigationsgeräte für Autofahrer vorgestellt hat, ist es keine große Überraschung, dass die Niederländer zur am Freitag startenden IFA in Berlin keine neuen Modelle der GO-Serie präsentieren werden. Stattdessen stellt der Navi-Spezialist ein neues TRUCKER Modell mit kleinerem Display vor.

TomTom TRUCKER 5000 LKW-Profil
Profileinstellungen auf dem TomTom TRUCKER 5000

Der TomTom TRUCKER 5000 unterscheidet sich zum bereits erhältlichen TRUCKER 6000 lediglich durch die Größe des Displays. So führt der Neuling auf einem 5 statt einem 6 Zoll Display ans Ziel. Dabei berücksichtigt er die Größe, das Gewicht, die Ladung sowie die Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs um die optimale Route zu finden. Mit dem passenden Profil lässt sich das Navi auch abseits des professionellen Einsatzes im normalen PKW verwenden.

TomTom-Truck-5000-real

Den TomTom Traffic Verkehrsservice erhalten Käufer des TRUCKER 5000 für ein Jahr kostenfrei und können den Dienst in ganz Europa ohne zusätzliche Kosten nutzen. TomTom Traffic sorgt nich nur dafür, dass Staus und andere Verkehrsbehinderungen sicher umfahren werden können, sondern auch für eine realistische Prognose der Ankunftszeit. Das Kartenmaterial von Europa, welches LKW-spezifische Informationen enthält, kann bis zu viermal im Jahr kostenlose aktualisiert werden.

Das neue TomTom LKW-Navi lässt sich mit der Sprache bedienen und kann somit auch in größerer Entfernung zum Fahrer positioniert werden. Für die sichere Befestigung im Fahrzeug und die einfache Entnahme des Navigationsgerätes liegt dem Lieferumfang eine aktive Magnethalterung bei.

TomTom TRUCKER 5000 Click & Go Halter

Der TomTom TRUCKER 5000 kann ab sofort über den TomTom Webshop zum Preis von 349 EUR bestellt werden. Ab Mitte September wird das Navi auch im Fachhandel erhältlich sein. Wer TomTom auf der IFA besuchen möchte, schaut in Halle 6.2 am Stand 112 vorbei.

Weitere Informationen:

5 Kommentare zu “TomTom stellt den TRUCKER 5000 vor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.