TomTom Golfer offiziell vorgestellt

Mit der TomTom Golfer können Golfsportler an der Verbesserung ihres Handicaps arbeiten. Der niederländische Navigationsspezialist hat seine neue GPS-Uhr nun offizielle vorgestellt …

TomTom-Golfer-01Wie bereits angekündigt, wird TomTom seine Angebot an GPS-Uhren um die Sportart Golf erweitern. Die TomTom Golfer wurde jetzt offiziell vorgestellt, womit nun auch weitere Details zur neuen GPS-Uhr bekannt geworden sind.

Mit der TomTom Golfer, soll Golfern ein neues Hilfsmittel an die Hand gegeben werden, mit dem sie ihr Spiel verbessern können. Die Uhr stellt grafisch verschiedene Ansichten von Golfplätzen dar aus denen eindeutig die exakte Distanz zum Anfang, zur Mitte und zum Ende des Grüns, zu Hindernissen und zu Lay-Ups abgelesen werden können.

Insgesamt bietet die Golfuhr Informationen zu mehr als 34.000 weltweiten Golfplätzen. Über eine spezielle Smartphone App können die Kursdaten regelmäßig auf den neusten Stand gebracht werden. Außerdem kann die TomTom Golfer ein Scorecard ersetzt und misst die zurückgelegte Distanz und Zeit während der Runde.

TomTom-Golfer-02 TomTom-Golfer-03

Beim Gehäuse der neuen Golfuhr setzt TomTom, anders als bei den Modellen für den Laufsport, auf ein Gehäuse aus Metall, das Armband ist weiterhin aus Kunststoff und wahlweise in den Farben Grau/Grün oder Schwarz/Grün erhältlich. Damit die Uhr auch bei schlechtem Wetter getragen werden kann ist sie nach 5 ATM wasserdicht.

Die TomTom Golfer kann ab sofort exklusiv über den Onlineshop von Golf.de und über die TomTom Homepage zum Preis von 249 EUR vorbestellt werden. Die Auslieferung soll im Oktober erfolgen.

.

2 Kommentare zu “TomTom Golfer offiziell vorgestellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.