Maps 3D erhält umfangreiches Update

Die Outdoor-App Maps 3D erhält ein umfangreiches Update …

Das Entwicklerteam Movingworld hat eine neue Version seiner Maps 3D Software für iOS Geräte veröffentlicht. Wie die Versionsnummer 3.0 bereits erahnen lässt, wurden dieses Mal einige Verbesserungen vorgenommen und neue Funktionen sind ebenfalls hinzugekommen.

Die auf Karten von OpenStreetMap und OpenCycleMap basierende Anwendung Maps 3D hat in der neusten Version einen 3D-Tourenplaner spendiert bekommen. Damit können Touren nun ganz einfach in der Karte geplant werden, indem die einzelnen Wegpunkt und das Ziel mit dem Finger gesetzt werden. Die App berechnet dann über den OSM-Routing-Server die Strecke zwischen den Wegpunkten bis hin zum Ziel.

Auch einen neuen Tripcomputer gibt es mit Maps 3D 3.0, der Daten in Echtzeit anzeigt. Dazu zählen beispielsweise die Dauer des Trips, die zurückgelegte Wegstrecke oder das aktuelle und das durchschnittliche Tempo das zusammen mit anderen Daten auf insgesamt fünf Seiten angezeigt werden kann.

Auch zu Wasser lässt sich Maps 3D jetzt dank der neuen OpenSeaMap-Karte einsetzen und die neue Nahverkehrskarte zeigt einem das Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln in Großstädten. Mit einer weiteren Topo-Karte und der ebenfalls neues Straßenkarte von Mapquest stehen dem Nutzer jetzt insgesamt acht Karten kostenlos zur Verfügung.

Maps 3D ist zum Preis von 2,69 EUR im AppStore erhältlich. Wer die App bereits erworben hat, kann das Update natürlich kostenlos herunterladen. Vor dem Kauf kann die App in der Lite-Version kostenlos ausprobiert werden. Beide Maps 3D Versionen setzen iOS 4.3 voraus.

Weitere Informationen:  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.