Das neue Samsung Galaxy SIII in London vorgestellt

A GALAXY Unpacked: Samsung zeigt sein neues Flaggschiff, das Galaxy SIII …

Auf den heutigen Tag hat die Community lange gewartet, das Samsung Galaxy Unpacked Event begann um 20:00 Uhr MEZ Zeit in London. Vorgestellt wurde das heiß begehrte Samsung Galaxy SIII, nach monatelangen Spekulationen haben wir nun endlich Gewissheit über die Technischen Details. Der neue Samsung Bolide soll Natur verbundener sein, einige nette Features wie Wassertropfen Sound bei Berührung und Zusammenarbeit mit den Olympischen Spielen versprechen ein revolutionäres Gerät was mit Sicherheit nicht enttäuschen wird.

Technische Daten des Samsung Galaxy SIII

  • Super AMOLED HD Display (1280x720p)
  • Android 4.0.4 mit Touchwiz UI
  • Gewicht: 133g
  • Dimensionen: 136,6 x 70.6 x 8,6mm
  • Exynos 4412 1,4Ghz QuadCore Prozessor
  • 8 Megapixel Kamera 
  • 1080p Videoaufnahme mit 30fps
  • 16GB, 32GB oder 64GB Speicher
  • Wlan b/g/n
  • LTE (nur USA)
  • NFC
  • HSPA+
  • 2100 mAh Akku

 

Werbung

Aufgebohrtes Ice Cream Sandwich

Samsung baut ein neues Feature nach dem anderen ein, wir wollen euch diese Infos nicht vorenthalten. Die Smart Stay Funktion erlaubt der Frontkamera den Nutzer ständig im Auge zu behalten, ungewollte Display-Sperre gehört somit der Vergangenheit an. S Voice, ist eine neue und revolutionäre Möglichkeit mit dem Smartphone zu sprechen und beweist natürlich wieder einmal das Apple nicht umsonst gegen den neuen Nummer eins Smartphone Giganten klagt. S Voice ermöglicht das Abrufen der aktuellen Wetterlage, weiß wo die nächste Pizzeria ist und öffnet die Kamera Applikation. Das neue an der ganzen Sache, das Samsung Galaxy SIII hört dauerhaft mit. Mit einem einfachen Sprachkommando erweckt man das neue High-Tech Wunder.

Die S Beam-Technologie erlaubt große Bild oder Video Dateien in rasanter Geschwindigkeit per NFC zu tauschen, das gab es so noch nicht und hört sich sehr viel versprechend an. Mit der Direct Call Funktion kann der Nutzer bei einem geöffnetem Kontakt sofort mit einem Schwung ans Ohr den zuvor ausgewählten Kontakt anrufen, ganz ohne lästiges klicken. Das Popup Play Feature ist eine nette Spielerei, schaut man sich beispielsweise einen Film auf dem SGSIII an und bekommt eine SMS, so hat man die Möglichkeit die SMS zu lesen und gleichzeitig im mini Pop-Up Menü den Film weiter zu schauen.

Zubehör

Original Zubehör wurde natürlich auch vorgestellt, darunter ein KFZ-Ladegerät, ein HDMI-Adapter, ein Flip-Cover Case, eine Desktop Docking-Station ein Batterie-Kit und das interessanteste eine Schnurlose Lade Möglichkeit, den Wireless-Charger.

Fazit

Enttäuscht hat das neue Smartphone Wunder nun wirklich nicht. Auch wenn das Display für den ein oder anderen Geschmack zu groß sein wird, weiß das neue Smartphone aus einer anderen Galaxie durchaus zu überzeugen. Die Technischen Daten sprechen für sich, hier mangelt es an nichts. Leider hat Samsung wieder auf ein Plastikgehäuse gesetzt, auch wenn viele Wünsche in eine andere Richtung gegangen sind wird sich das neue Spitzenmodell aus dem Hause Samsung bestimmt großer Beliebtheit erfreuen. Das Gerät ist ab dem 29.05.2012 erhältlich, Saturn hat es bereits mit 598 EUR gelistet auch bei amazon.de kann das Galaxy SIII zum Preis von 639 EUR vorbestellt werden. Den günstigsten Preis bieten derzeit allerdings unsere Freunde von getgoods.de, die das Gerät mit 597 EUR listen.

Weitere Informationen:

.

6 Kommentare zu “Das neue Samsung Galaxy SIII in London vorgestellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.