Nokia zeigt Lumia 610 und 900

Auf dem MWC präsentierte Nokia das kostengünstige und damit erschwingliche Lumia 610 und das konnektivitätsfreudige Lumia 900…

Nokia lüftete heute das Geheimnis seiner neuen Produkte. Davon ist eines das Lumia 610, das Nokia zufolge, mit dem neuesten Update des Windows Phone Betriebssystems ausgeliefert werden soll, und das Lumia 900, das nicht nur auf dem US-Markt erhältlich sein wird, sondern auch auf vielen zusätzlichen Märkten.

Lumia 610

Das sich auf Social Network fokussierende Nokia Lumia 610 mit Windows Phone 7.5 verspricht besonders das junge Publikum anzusprechen, denn es ist als kostengünstiges Modell an den Start gegangen. Leichter Zugang zu sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter oder LinkedIn, aus denen alle Kontakte an einem Ort zu finden sind, Surfen, Musik, Spiele mit Xbox Live… das sind die Themen dieses Smartphones.

Das Lumia 610 verfügt über einen 3,7 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixel.

Die Prozessorleistung wird von einem Qualcomm Snapdragon S1 mit 800 MHz geliefert. Der RAM-Speicher fasst 256 MByte und der Flashspeicher 8 GyBte. Die Kapazität des Akkus beträgt 1300 mAh, außerdem zählen zur weiteren Ausstattung HSDPA (42 Mbits Download), WLAN nach IEEE 802.11 b/g/n, Bluetooth 2.1+EDR, GPS-Empfänger mit Kompassfunktion und eine 5-Megapixel-Kamera.

Das Lumia 610 wird ab dem zweiten Quartal in verschiedenen Farben (weiß, cyan, magenta und schwarz) für 189 EUR (ohne MwSt.) in den Handel kommen.

Werbung

Lumia 900

Für die europäischen Gefilde wurde das Lumia 900 in Barcelona als 3G-Variante mit DC-HSPA (Dual-Cell-HSPA) bis zu einer Geschwindigkeit von 42 MBit/s vorgestellt. Der 4,3-Zoll-ClearBlack-AMOLED-Touchscreen mit Gorilla-Glas ist einem Polycarbon-Gehäuse eingebettet und bietet eine Auflösung von 800 x 480 Pixel. Das Lumia 900 arbeitet mit einem 1,4-GHz-Prozessor.

Rückseitig befindet sich eine Carl Zeiss 8-Megapixel-Kamera mit Dual-LED-Blitz. Die Kamera hat eine große Öffnung für eine verbesserte Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen und unterstützt die Aufnahme von 16:9-Bildern.

Auf der Vorderseite findet sich eine 1-Megapixel-Webcam, ebenfalls mit großer Blende und Weitwinkel-Objektiv für Videotelefonie . Ergänzt wird die Ausstattung unter anderem durch die Anwendung Nokia Reading, mit der man Bücher, Nachrichten und Hörbücher verwalten und offline lesen kann. GPS und WLAN.

Nokia bringt das Lumia 900 in Weiß, Schwarz und Cyan auf den Markt. Das Lumia 900 soll für rund 480 EUR (ohne MwSt.) verfügbar sei.