TomTom XXL IQ Routes edition Europe

Fazit

Fazit

TomTom XXL IQ Routes edition Europe - Fazit - 1Das TomTom XXL IQ Routes ist sicherlich als Einsteigergerät ohne Multimediafunktionen und ohne Erweiterbarkeit einzustufen. Dennoch bietet es eine grundsolide Navigationsleistung mit stets sinnvoller Routenführung, letztendlich auch durch IQ Routes bedingt.

Die Integration und Berücksichtigung der Verkehrsmeldungen ist gut gelöst. Eine einfache Kartendarstellung muss nicht nur ein Nachteil sein, da sie auch nicht vom eigentlichen Einsatzzweck ablenken kann – nämlich der Navigation. Durch den großen Bildschirm und die einfache, logische Benutzerführung bietet sich das TomTom XXL IQ Routes nicht nur für ältere Personen an, die eine größere Darstellung bevorzugen, aus unserer Sicht wird hier auch ein deutliches Plus in Bezug auf die Verkehrssicherheit erreicht.

Die Informationen sind auf einen Blick deutlich erkennbar, sofern das Gerät tatsächlich einmal während der Fahrt bedient werden muss, kann dies durch Tippen mit dem Finger und nicht nur mit dem Fingernagel erfolgen.

Für Einsteiger, die eine mobile Navigationsleistung ohne erschlagenden Funktionsumfang suchen, können wir das Gerät absolut empfehlen, da es uns während des Testzeitraumes immer zuverlässig begleitet und sicher ans Ziel geführt hat.

 große Bildschirmdiagonale (5 Zoll)
 sehr gute Helligkeit und Kontrast
 MapShare für kleinere Kartenkorrekturen
 IQ Routes
 hervorragende Verwaltungssoftware
 Haptik und Verarbeitung
 Sprachqualität und Lautstärke

 keine Erweiterunsmöglichkeiten
 sehr einfache Kartendarstellung ohne Details
 zum Teil sehr gewöhnungsbedürftige Ansagen
 keine Multimediafunktionen


Weiterführende Links

TomTom Webseite (externer Link)
POIs für TomTom Geräte
TomTom Forum

Frank (Forenusername ferrismachtblau), im Juni  2010.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.