Adapt 700

Der neuste Adapt GPS-Empfänger auf dem Prüfstand…

Einleitung / Allgemeines und Kurzfazit

Einleitung / Allgemeines

Adapt 700 - Einleitung / Allgemeines - 1

Die Firma  Adapt hat sich bisher durch ihren Nemerix-Empfänger Adapt 500 eine gewisse Fangemeinde am Markt gesichert. Nun stellt sie ihren neuen Empfänger, den Adapt 700 vor. Dieser ist aber, im Gegensatz zum Adapt500, nicht mehr Nemerix sondern SiRF III-Chip gepowert. Das Team um  pocketnavigation.de hatte die Gelegenheit den neuen Empfänger zu testen. Die Einzelheiten zur Verwendung im Bereich der Fahrzeug-navigation, bzw. der Outdoornavigation werden getrennt aufgezeigt. (Die gezeigte Abbildung soll kein Hinweis auf die Spritzwassertauglichkeit des Empfängers geben. Es wird hier nur ein möglicher Outdooreinsatz des BT-Empfängers aufgezeigt.)

An dieser Stelle möchten wir uns bei der Firma  Avalingo bedanken. Sie hat uns den Empfänger feundlicherweise als Teststellung überlassen.

 Alle im Folgenden genannten Angaben beziehen sich, sofern nicht gesondert erwähnt, auf den originalen Auslieferungszustand (Mai 2006) mit der FirmwareVersion:

GSW3.1.1LowV_3.1.00.07-C23B1.00



Allgemeiner Hinweis zum Testverfahren

Der Testbericht eines Empfängers lässt sich nicht immer so einfach wie ein Fußballspiel durch die Differenz der Tore (Werte) entscheiden. Das Endergebnis eines solchen Tests spiegelt sich eher im Ergebnis eines Skisprungwettbewerbs wieder. Ein Teil wird durch messbare Zahlen, Daten und Fakten entschieden, ein anderer Teil wird durch den subjektiven Eindruck des  Sprungrichters (Testers) geprägt. Daher möchte ich hier keinen direkten Vergleichstest mit anderen BT-Empfänger durchführen. Trotzdem werde ich teilweise zur besseren Orientierung der Leserschaft, Parallelen/Unterschiede zu anderen bereits am Markt platzierten  Herstellern/ Empfänger aufzeigen.

Design

Der Empfänger baut etwas größer als der Adapt500. Das Aussehen ist schlicht und einfach gestaltet. Mir persönlich gefällt der Adapt500 besser, aber das ist schon ein Teil der subjektiv betrachtet wird und für die eigentliche Aufgabe der Navigation keinerlei Bedeutung hat.


Technische Daten (Herstellerangaben)

Sirf III Chipsatz
20-Kanal Empfänger (parallel)
Batterielaufzeit 16-Stunden
Hot-Start: 1 Sekunde
Warm-Start: 38 Sekunden
Cold-Start: 42 Sekunden
Bluetooth Klasse II, Bluetooth Version 1.2
Betriebstemeratur: -10° bis +60° C
Größe: 75 x 46 x 20 mm
Gewicht: 100 g
Externe GPS-Antenne anschließbar

Lieferumfang

AD-700
Akku
 Nachtrag vom 10.06.2006
Soeben haben wir von der Fa. Adapt die Information erhalten das der verwendete Akku kompatibel zum Akku des „Nokia Smartphone like 6680“ ist
Kfz-Ladegerät
Netzladegerät
Bedienungsanleitung auf CD (deutsch, englisch, französisch und spanisch)
Software u-center ANTARIS Edition der  Firma u-Blox

Einstellungen im Auslieferungszustand

WAAS/EGNOS = Off
StaticNavigation = Off (Der Empfänger liefert auch unterhalb 4 km/h die NMEA-Positionsdaten, Geschwindigkeiten und Trackwinkel)
Höhenangabe im GGA-Protokoll = Höhe über Geoid
Höhenkorrektur im GGA-Protokoll = Ja
 NMEA-Protokollsequenzen: GGA=1; GSA=1; RMC=1; VTG=1; GSV=5;


Kurzfazit

Für alle die Leser, die keine weiteren Details benötigen oder wissen wollen, sondern einfach nur eine Kurzbewertung des Empfängers haben wollen:

Der Adapt700 kann uneingeschränkt weiter empfohlen werden, denn er gehört zu den Top-Empfängern.


Seiten: 1 2 3 4 5 6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.