Neue Generation für Garmins kleinste Smartwatch-Serie „Lily“

Die schicke Lily-Smartwatch-Serie von Garmin bekommt eine zweite Generation: Die Lily 2 und Lily 2 Classic. Infos dazu in unserem Artikel…

Die zierliche Lily-Smartwatch-Serie von Garmin richtet sich vor allem an die weibliche Zielgruppe. Nun bringt Garmin zwei wirklich schicke Modelle einer neuen Generation heraus: Lily 2 und Lily 2 Classic.

Hier haben wir über die Funktionen der Lily-Serie berichtet. Was ist neu an der zweiten Generation?

Optik

Da es bei dieser Smartwatch-Serie ja besonders auf die elegante Optik ankommt, kommen wir zuerst zu den verfügbaren Farben:

Die Lily 2 gibt es, ausgestattet mit Schnellwechsel-Silikon-Armbändern, in Kokosnuss/Cremegold sowie Flieder. Die Lily 2 Classic wird in 4 unterschiedlichen Farben angeboten: Kaffee/Cremegold und Salbeigrau/Silber mit Schnellwechsel-Nylon-Armband, Coyote Tan/Cremegold und Maulbeere/Dunkelbronze mit Schnellwechsel-Leder-Armband.

Lily 2, Quelle: Garmin
Lily 2 Classic, Quelle: Garmin

Weitere Details

Hatte die erste Classic-Generation noch eine Lünette aus Edelstahl in Kombination mit einem Gehäuse aus faserverstärktem Polymer, wurde nun für beide Modelle zu einem kompletten Aluminiumgehäuse gegriffen. Gut für das Leichtgewicht, jedoch wahrscheinlich, im Vergleich zu Edelstahl, ein wenig anfälliger für Kratzer oder Dellen.

Neu ist, dass (nur bei der Classic-Version) nun auch Garmin Pay unterstützt wird.

Außerdem wurde ein verbesserter Herzfrequenzsensor der 4. Generation verbaut, der für genauere Gesundheitswerte sorgt.

Insgesamt scheint der Sprung zur zweiten Generation nicht allzu groß zu sein.

Preise

Die Garmin Lily 2 kostet EUR 290,46 € bei Amazon und ist bei Garmin mit einer UVP von 279,99 EUR angegeben.

Die Garmin Lily 2 Classic ist bei Amazon noch nicht verfügbar und kostet bei Garmin 299,99 EUR mit Nylon-Armband und schlappe 349,99 EUR mit Leder-Armband.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert