CES 2020: Neue Garmin Dash Cam Tandem mit 360 Grad Blickwinkel

Garmins neue Dash Cam Tandem mit Doppelobjektiv nimmt sowohl die Straße als auch den Fahrerraum auf …

Garmin hat auf der CES 2020 in Las Vegas die Dash Cam Tandem vorgestellt. Dashcams werden immer beliebter und häufiger von Autofahrern zur eigenen Sicherheit eingesetzt. Die meisten Dashcams zeichnen die Fahrt und die Straße vorneweg auf, Garmins neue Dash Cam Tandem jedoch bietet Fahrern eine vollständige Aufnahme ihrer Umgebung.

Doppelobjektiv mit zwei 180-Grad-Linsen

Die Dash Cam Tandem besitzt zwei Weitwinkelobjektive, welche gemeinsam die gesamte Umgebung im 360 Grad Blickwinkel aufnehmen. Wem das noch nicht genügend erscheint, kann via Garmin Drive App bis zu vier weitere Dashcams gleichzeitig vernetzen.

Das auf die Straße gerichtete vordere Objektiv der Tandem hat eine Auflösung von 1440p und verfügt über das Feature Garmin Clarity HDR, das mehrere Belichtungsstufen kombiniert, um bei schlechten Lichtverhältnissen oder hohen Kontrasten mehr Details wie zum Beispiel das Auto-Kennzeichen scharf zu erfassen. Das rückwärtsgewandte Objektiv mit Nachtsicht-Funktion nimmt den Fahrgastraum mit 720p-Auflösung auf.

Dank GPS und Galileo zeichnet die Dash Cam Tandem stets das Datum, die Geschwindigkeit und die GPS-Koordinaten auf. Sie besitzt eine automatische Unfallerkennung und erkennt mit dem optional erhältlichen Parküberwachungs-Kabel Erschütterungen des Fahrzeugs während des Parkens. Ebenso können mittels integriertem WLAN alle Aufnahmen in die App Garmin Drive übertragen und anschließend betrachtet werden.

Außerdem unterstützt die Tandem die Bedienung per Sprachbefehl, womit sich Aufnahmen per Sprache starten oder betrachten lassen. Und auch wenn es einmal heißer im Sommer wird, hält die 360-Grad-Dashcam einer Umgebungstemperatur von bis zu 80 Grad Celsius Stand. Sie wird unter anderem inklusive einer 16-GB-microSD-Karte, einer magnetischen Halterung und einem Mini-USB-Ladegerät mit zwei USB-Anschlüssen geliefert. Auf diese Weise kann man sein Smartphone und die Dashcam gleichzeitig mit Strom versorgen.

Ab Februar 2020 kündigte Garmin eine optional verfügbare akustische Warnung vor festen und Ampel-Blitzern an. Diejenigen, die auch vor mobilen und teilstationären Blitzern gewarnt werden wollen, können ein Blitzerpaket über POIbase oder POIbase Web erwerben und installieren. POIbase und POIbase Web sind kostenfreie und werbefreie POI-Installationstools, die mit Garmin-Geräten und vielen anderen Navi- und Autoherstellern kompatibel sind. Die POI-Datenbank von POIbase bietet Millionen von POIs an.

Werbung

Wozu eine Fahrerraumüberwachung?

Gemäß Garmin ist die Dash Cam Tandem besonders für Taxifahrer oder Uber-Fahrer nützlich. Da Mitfahrer-Dienste wie Uber, BlaBlaCar oder Fahrgemeinschaft.de auf dem Vormarsch sind und Autofahrer häufiger Fahrgäste mitnehmen, die sie nicht kennen, ist es für Fahrer sinnvoll, das Geschehen jederzeit aufzunehmen. Aber auch Fahrgästen bietet sich so zusätzliche Sicherheit.

Verfügbarkeit und Preis

Die Dash Cam Tandem ist ab sofort für EUR 349,99 bei Amazon oder im Handel erhältlich.

3 Kommentare zu “CES 2020: Neue Garmin Dash Cam Tandem mit 360 Grad Blickwinkel

  1. Danke für die Info.
    Ob man bei einem Blickwinkel von 180 Grad ein Kennzeichen während der Fahrt leserlich hinbekommt , wage ich zu bezweifeln.
    Was ist mit Streulicht? Wer hatte bei der Konstruktion das sagen? ich vermute, die Marketing Abteilung.
    Ich mag im allgemeinen Garmin Produkte aber hier …….

  2. Danke Monika für den Link! Nun mag mal jemand versuchen im letzten Bild aus dem Link den Straßennamen aus am Stopschild zu lesen.

    Und dann bitte gedanklich vorstellen, das Ganze mal bei Tempo 50 km/h.
    Und dann bei seitlichem Sonnenlicht.

    Und dann mal bitte alles in 1920 Pixeln Auflösung.

    Ich sehe es locker, das das Produkt warten würde ich nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.