Neue Generation TwoNav Trail 2 ist umweltfreundlicher

TwoNav stellt seine beiden neuen GPS-Navis Trail 2 und Trail 2 Bike für Wanderer und Biker vor. Die neuen Varianten kommen mit kapazitivem Blanview-Touchscreen und neuer Tasten-Bedienung …

TwoNav, der spanische GPS-Softwarehersteller aus Barcelona, präsentiert seine neue Trail 2 Serie – Made in Spain. Gemäß eigener Aussagen stellt TwoNav seine Produkte seit 5 Jahren ausschließlich im Heimatland her und verringert so die CO2-Emissionen deutlich. Das ist sehr lobenswert.

Lobenswert sind aber auch die daraus entstandenen Neuerungen der zwei Varianten, das Trail 2 und das Trail 2 Bike. Die beiden GPS-Geräte für die Outdoor-Navigation unterscheiden sich wie der Name schon andeutet darin, dass ersteres für Wanderer und Bergwanderer und letzteres für Fahrradfahrer ausgelegt ist. Das Trail 2 Bike besitzt auf der Rückseite lediglich einen QuickLock-Anschluss zur Anbringung für Fahrräder mit passender QuickLock-Halterung.

Bild: TwoNav

 

Mehr Tasten, mehr Satelliten und Blanview-Displaytechnologie

Im Vergleich zum Vorgänger-Modell unterstützen Trail 2 und Trail 2 Bike neben GPS nun auch Glonass und Galileo. Spendiert wurde dem 80 x 131 x 20 mm schlanken GPS-Profi (24 mm mit QuickLock) ein 3,7 Zoll großer kapazitiver Touchscreen mit 480 x 640 Pixel Auflösung und Gorilla-Glas. Das Display basiert im Gegensatz zum Vorgänger mit transflektiver Technologie auf Blanview-Technologie, welche die Vorteile von transmissiven und transflektiven Displays vereint. Die einen müssen in heller Umgebung viel Leistung aufbringen, um gute Lesbarkeit zu bieten und die anderen müssen in dunkler Umgebung besonders viel powern. Blanview-Displays strengen sich in beiden Licht-Umgebungen weniger an und wollen eine bessere Darstellung bieten.

Bild: TwoNav

 

Insgesamt sechs Knöpfe, vier auf der Vorderseite zusammen mit zwei seitlichen, schmücken die Trail-2-GPS-Geräte. Dafür gibt es keinen Joystick mehr wie beim Vorgänger. Des weiteren besitzt der Trail 2 wie auch sein Vorgänger eine Micro-USB-Schnittstelle zur Kommunikation mit anderen Geräten sowie Bluetooth, WiFi, Barometer, Beschleunigungsmesser, ANT+ für die Kopplung externer Sensoren für Geschwindigkeit, Puls oder Trittfrequenz und einen digitalen Kompass mit Autokalibrierung. In beiden Trail-2-Navis ist eine SIM-Karte für den SeeMe-Service mit Live-Tracking und Notrufen verbaut.

Ausgestattet mit einem internen Speicher von 12 GB wurde dem Trail 2 ebenfalls wie beim Vorläufer kein extra Micro-SD-Steckplatz beigefügt. Stattdessen informiert eine Status-LED über den Ladestand des integrierten Akkus mit einer Kapazität von 4000 mAh. Natürlich beherrschen die neuen TwoNav-Geräte OSM und Topo-Karten. Vorinstalliert sind OSM Europa West, wobei weitere wie Deutschland Topo 1:25.000 (1 Region), 1:100.000, 1:500.000 oder OSM Welt nachgeladen werden können. Das Outdoor-Navi ist nach IP67 gegen extreme Temperaturen, Wasser und Schmutz geschützt.

Bild: TwoNav

 

Werbung

Erste Erfahrungen mit dem Trail 2 unserer Naviboard-Nutzer

Unsere Nutzer im Naviboard-Forum konnten das Trail 2 schon in der freien Wildbahn antesten. So berichten einige darüber, dass das Display ein wenig mehr spiegelt, wenngleich es auch besser abzulesen ist. Außerdem können bei Regen schon mal ungewollte Aktionen ausgelöst werden, was zwar für das sensitive Verhalten des Displays spricht, aber durchaus unpassende Konsequenzen nach sich ziehen kann. Unsere Nutzer konnten dem aber durch Sperren des Bildschirms leicht Abhilfe schaffen.

Gelobt wird von unseren Nutzern auch die Akkulaufzeit der Trail-2-Modelle, welche mit 20 Stunden angepriesen wird und laut Nutzererfahrung bei nicht ständig aktivem Bildschirm spielend leicht erreicht werden kann. Das will selbstredend noch mal genauer getestet werden. Ansonsten wünschen sich unsere Nutzer noch eine stabile Rucksackhalterung für das QuickLock-System, welche wohl nachgeliefert werden soll.

Wer weitere Erfahrungen mit dem Trail 2 abwarten möchte, kann sich derweil auch unseren bereits erfolgten und ausführlichen Test des TwoNav Aventura und Horizon zu Gemüte ziehen.

Preise und Verfügbarkeit des Trail 2

Die beiden TwoNav-Navis Trail 2 und Trail 2 Bike mit QuickLock sind ab sofort direkt beim Händler im Online-Shop für ein Einführungspreis von 359 Euro erhältlich.

Bild: TwoNav

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.