Huawei präsentiert Watch GT mit Dual-Chip

Huaweis neue Smartwatch hat dank Dual-Chip eine verbesserte Akkulaufzeit. Ebenfalls optimiert wurde die Positionsbestimmung, mittels paralleler Nutzung von GPS, Glonass und Galileo.

Huawei hat sich bei ihrer Watch GT von Wear OS verabschiedet und überrascht mit eigenem Betriebssystem. Dadurch soll der Stromverbrauch der Uhr eingeschränkt werden.

Features

Huawei setzt bei ihrem neuen Betriebssystem Lite OS auf einen Dual-Chip, wobei der eine für Low Power – und der zweite für High-Speed-Anwendungen zuständig sein soll. Mehr Informationen bezüglich des hauseigenen Prozessors rückt Huawei jedoch noch nicht raus.

Bei der Watch GT handelt es sich vorwiegend um eine Sportleruhr. Sie erkennt zahlreiche sportliche Aktivitäten, worunter auch Schwimmen von Huawei explizit genannt wird. Schlafanalyse und Gesundheitsfunktionen befinden sich ebenfalls unter den Features. Wie schon bei der Huawei Watch 2 hat die Watch GT einen Smart Coach, der dem Sportler während des Trainings nützliche Tipps zur Leistungssteigerung geben kann.

Mit einem Huawei TruSeen 3.0 Pulsmesser wird der Herzschlag, der sehr genau sein soll, gemessen. Zudem werden bei dieser Uhr GPS, Glonass und Galileo parallel genutzt, um die Positionsbestimmung noch akkurater zu gewährleisten.

Akkulaufzeit

Die Nennladung der Watch GT beträgt 420 mAh. Huawei gibt hier drei Werte zur Laufzeit an. Zum einen soll der Akku ganze 30 Tage halten, wenn die Uhr nur als reine Zeitanzeige mit eingehenden Smart Notifications verwendet wird. Zum anderen soll die Uhr 14 Tage laufen wenn neben Zeit und Smart Notifications noch Herzfrequenzmessung und nicht mehr als 90 Minuten Training pro Woche dazu kommen. Benutzt man alle aktiven Funktionen wie auch GPS, kommt die Watch GT noch auf eine Leistung von 22 Stunden.

Preis und Verfügbarkeit

Die Watch GT erscheint Ende Oktober in zwei Variationen auf dem Markt. Mit schwarzem Gehäuse und Silikonarmband ist sie für EUR 199,00 bei Amazon erhältlich. Möchte man die schickere Variante mit silbernem Gehäuse und braunem Lederarmband, zahlt man 229,00 Euro. Ansonsten unterscheiden sich die Uhren nicht.

1 Kommentar zu “Huawei präsentiert Watch GT mit Dual-Chip

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.