Garmin und Weight Watchers gehen Kooperation ein

Garmin und Weight Watchers wollen mit ihrer Kooperation Menschen dabei helfen, noch motivierter und informierter abnehmen zu können. Der Fitness Tracker Vivosmart 3 rechnet dafür alle getrackten Aktivitäten in Active Points um, welche mit dem Weight Watchers Online-Programm synchronisiert werden können. Dadurch kann auch nach erfolgreicher Diät ein aktiverer Lebensstil dauerhaft gehalten werden…

Eine Kooperation zwischen Weight Watchers und Garmin soll es Menschen noch einfacher machen, ihr Wunschgewicht zu erreichen. Die vom Garmin Vivosmart 3 getrackten Aktivitäten werden dafür automatisch in Active Points umgerechnet und innerhalb des Weight Watchers Online-Programms integriert.

Weight Watchers hilft mit Punktesystem beim Abnehmen

Weight Watchers wurde bereits 1963 im US-Bundesstaat New York gegründet. Die Idee dahinter ist ein Konzept zur Gewichtsreduktion. Dafür werden zum einen für alle Lebensmittel bestimmte Active Points (Aktiv Punkte) angegeben. Durch diese Punkte kann man leicht mitzählen, wie viel man am Tag essen darf, um letztendlich das eigene Wunschgewicht zu erreichen. Das Zählen von Kalorien ist dadurch nicht nötig. Zum anderen gibt es regelmäßige Treffen mit anderen Weight Watchers Teilnehmern. Bei diesen können sich die Mitglieder über Erfahrungen austauschen, Wissen miteinander teilen und sich gegenseitig motivieren die Diät zu meistern.

Werbung

Durch Weight Watchers und Garmin zum Wunschgewicht

Im Jahre 1970 fand das erste Weight Watchers Treffen in einer Wohnung in Düsseldorf statt, welches das Konzept schließlich auch nach Deutschland brachte. Mittlerweile gibt es rund 300.000 Teilnehmer hier zu Lande, die durch Weight Watchers ihrem Wunschgewicht näher kommen wollen. Durch die neue Kooperation können die Daten von Garmins Plattform mit dem Weight Watchers-Profil oder der mobilen App verbunden werden. Basierend auf den errechneten Active Points geben Statistiken, Grafiken und Informationen dort Auskunft über den eigenen Fortschritt. Somit kann der Lebensstil noch besser angepasst und auf das anvisierte Fitness-Level zugeschnitten werden.

Zusätzliche Motivation durch die Vivosmart 3

Die Vivosmart 3 kann die Weight Watchers Teilnehmer durch gesteckte Ziele, wie die Anzahl der Schritte pro Tag oder durch Motivatoren wie den Garmin Connect Insights oder der Inaktivitätsanzeige zusätzlich zu einem aktiveren Alltag anspornen. Auch digitale Gruppen-Challenges können dazu beitragen, die eigene Motivation anzukurbeln. Die Garmin Vivosmart 3 ist ab jetzt bei Weight Watchers Treffen oder online im Weight Watchers Shop für 149,99 Euro erhältlich.

Ein Kommentar zu “Garmin und Weight Watchers gehen Kooperation ein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.