Suunto Customizer: GPS-Uhren selbst gestalten

Mit dem Suunto Customizer kann das Design des GPS-Uhren Ambit3 Sport und Ambit3 Peak individuell gestaltet werden …

GPS-Sportuhren werden von vielen nicht nur während des Trainings, sondern auch im Alltag als Ersatz für eine herkömmliche Armbanduhr getragen. Bei der Wahl der richtigen Trainingsuhr gehört daher neben den Funktionen immer häufiger auch das Design zu einem wichtigen Kriterium. Um den Wunsch seiner Kunden nach individuellen Produkten gerecht zu werden, hat der Hersteller Suunto einen Konfigurator für seine GPS-Sportuhren entwickelt.

Suunto Ambit3 im Online-Konfigurator
Auch solche schrillen Kombinationen sind mit dem Suunto Customizer möglich.

Mit dem Online-Tool Suunto Customizer können Kunden vor dem Kauf ein persönliches Design für die GPS-Uhren Ambit3 Peak und Ambit3 Sport entwerfen. Für nahezu alle sichtbaren Teile der Uhr können unterschiedliche Farben und Materialien gewählt werden. Sogar die Lünette oder die Tasten der Uhren lassen sich mit dem Konfigurator personalisieren. Etwas mager fällt die Auswahl hingegen bei den Armbändern aus, hier bietet Suunto nur drei verschiedene Farben und keine weiteren Materialien an.

Zunächst ist das Online Tool nur für die genannten Modelle verfügbar, weitere sollen aber folgen. Nicht nur für Outdoor-Uhren wie die neue Suunto Traverse wäre eine Konfigurationsmöglichkeit für viele potentielle Käufer sicherlich interessant. Preislich unterscheiden sich die selbst konfigurierten Ambit3 Uhren nur unwesentlich von den im Handel erhältlichen Geräten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.