Nokia HERE App verlässt mit neuem Update Beta-Status

Mit einem neuen Update der HERE App für Android beendet Nokia die Beta-Phase. Die Vollversion bietet einige neue Funktionen sowie eine verbesserte Benutzeroberfläche …

Die HERE App von Nokia für Android Smartphones hat seinen Beta-Status verlassen und ist ab sofort als Vollversion verfügbar. Am Feinschliff der Software trugen über 3 Millionen Nutzer mit ihrem Download der App bei.

Nokia-Here-Android-05 Nokia-Here-Android-01

Die Nokia HERE App bietet den kostenlosen Zugriff auf Kartenmaterial von mehr als 100 Ländern für die Navigation zu Fuß oder mit dem Auto. Die Karten können Online abgerufen oder zur Offline-Nutzung auf dem Gerät gespeichert werden. Für mehr als 950 Städte stehen zudem Fahrpläne von Bus und Bahn zur Verfügung und in mehr als 40 Ländern kann die App auch über die aktuelle Verkehrslage informieren.

Die aktuellste Version der App überzeugt mit einer ansprechenden Benutzeroberfläche und weiteren Funktionen, wie den interaktiven 3D-Gebäudeplänen für tausende Einkaufszentren und Flughäfen in 70 Ländern. Auch einen verbesserten Routenplaner gibt es, der Routen für das Auto, Bus und Bahn und zu Fuß für einen schnellen Vergleich gegenüberstellt.

Nokia HERE für Android kann kostenlos über Google Play heruntergeladen werden.

Nokia-Here-Android-04

Nokia HERE bald auch für iOS

Bereits zum Start der HERE Beta im vergangenen Jahr hatte Nokia angekündigt, seine Karten App auch für iOS-Geräte anbieten zu wollen. In einem Blog-Eintrag zur Veröffentlichung der Android-Ausgabe hat das Unternehmen nun mitgeteilt, dass die iOS-Version so gut wie fertig sei. Einen genauen Verfügbarkeitstermin für den Google Maps Konkurrenten gibt es allerdings noch immer nicht.

https://youtube.com/watch?v=UL5KVa27ahM%3Fshowinfo%3D0

Weitere Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.