Gewinne Kompass Karten für MEDION

Löse unser Bilderrätsel und gewinne die neuen Kompass-Karten für MEDION Outdoor-Navis

medion_kompass_kachelnAb heute sind im MEDION GoPal Assistant die neuen Kompass Karten für MEDION GoPal Outdoor 3.xx (zur Zeit nur für das MEDION S3857 mit Update auf Version 3.xx) verfügbar.

Als Einführungsangebot können die topographischen Karten mit einem Rabatt von 40 Prozent erworben werden. Eine Kachel kostet somit 5,97 EUR und deckt ein Gebiet von ca. 60 x 60 km ab. Innerhalb der Kachel ist der Maßstab 1:25.000 und 3 Übersichtskarten (siehe Screenshots unten) enthalten. Länderpakete sollen im Laufe des Tages verfügbar gemacht werden.

Der Maßstab 1:12.500 soll zu einem späteren Zeitpunkt kostenlos nachgeliefert werden.

Gewinne ein Kompass Karten Paket im Wert von 149,90 EUR

Zusammen mit MEDION verlosen wir dieses Paket an denjenigen Nutzer, der zuerst unser Bilderpuzzel-Rätsel löst. In der rechten Spalte wird mindestens täglich ein neues Puzzelteil aufgedeckt. Jeder Teilnehmer darf pro Tag nur einen Lösungsvorschlag im Kommentarsystem dieser News abgeben.

Update 24.05.2013: Leider wurde das Bilderrätsel nicht gelöst, daher hier die Auflösung:

medion_auflösung

   An/Aus Taste des MEDION S3857                GPS-Patch Antenne des MEDION S3857

medion_s3857_gps_patch

so sitzt die GPS-Patch Antenne im MEDION S3857…

Da das Rätsel nicht gelöst wurde, der Gutschein aber verlost werden soll, beginnt heute ein neues Rätsel, bei dem nur noch EIN Bild als Puzzel gezeigt wird.

Achtung: das Bilderpuzzel-Rätsel wird nur dann in der rechten Spalte angezeigt, wenn der AdBlocker deaktiviert ist!

Werbung

Neue Kompasskarte

medion_kompass_karte_vergle

Die Karte besticht durch hohe Auflösung, unterschiedliche Maßstäbe beim zoomen und die Einblendung von Wanderwegen.

Bisherige bgk Karte

medion_bgk_karte_vergle

Die Karte zeigt zwar viele Details, ist aber verpixelt und wird beim zoomen nur skaliert und damit unübersichtlich.

33 Kommentare zu “Gewinne Kompass Karten für MEDION

  1. WAS, gibts ja wohl nicht! Meinst Du das an der Auflösung des Rätsels oder im wörtlich engeren Sinn an der abgebildeten Sache orientiert?

  2. Bei dem Grauschleier ohne klare Strukturen kann man ja eh nix erkennen. 🙁 Ich tippe trotzdem mal auf eine Kachelansicht im Assi und einer Teilansicht des S3857. 🙂

  3. Ich denke zu sehen ist eine Überlagerung (eines Teilbereichs) des neuen S3867 und (eines Teilbereichs) des Assistenten, auf dem die Übersicht der neuen Kompasskarten dargestellt sind.

  4. Hah, Tobias hat einen Ausschnitt seines Avatars recycelt, es zeigt ihn mit dem S3857 in der Hand irgendwo im grauen Ruhrgebiet im Unterholz (s)eines Schrebergartens! 🙂

  5. wenn man weiss was gezeigt wird, kann man es mittlerweile sehr deutlich erkennen 🙂
    Solltet Ihr Ausschnitte nennen, bitte auch angeben um welchen Ausschnitt es sich handeln könnte – falls es Ausschnitte sind natürlich nur 🙂

  6. ich werte das mal noch nicht als Antwort 🙂
    Wir wollen es ja nicht zu leicht machen, aber mittlerweile erkennnt man beide Bilder sehr gut. Die Bilder sind einzeln genommen sehr klare Aufnahmen 🙂

  7. “wenn man weiss was gezeigt wird, kann man es mittlerweile sehr deutlich erkennen”

    Ja, aber offenbar nur wenn. Nun wird mittlerweile das vollständige Werk gezeigt. Es ist nichts wirklich zu erkennen, wenn man nicht weiß, was da aufgenommen wurde. Soll man jetzt einfach trotzdem wild herumraten? Da könnte man ebenso gut versuchen können, ein Bilderrätsel mit verbundenen Augen zu lösen. So macht das zumindest mir keinen Spaß.

  8. ok war vielleicht zu schwer, ich werden das Rätsel gleich auflösen und ein neues, einfacheres starten wo die Bilder sich nicht überlagern…

  9. so nun ist es erst mal gelöst…
    Also selbst wenn man nicht erkannt hätte, dass es sich um die GPS-Antenne des S3857 handelt, so kann man eigentlich recht deutlich sehen das es eine GPS-Patch Antenne ist. Das hätte als Antwort auch gereicht. Der Power Button war sowieso deutlich zu erkennen. Aber ich habe leicht reden, ich habe es schließlich auch erstellt 🙂

  10. An den “Ring” hatte ich auch gedacht, aber IMO scheint mir das Gehäuse des S3875 leicht ins bräunliche gehend (ok, man kann die Tixxen von Modells oder deren fette Schenkel auch vorteilhafter verschlanken 🙂 ) und b) etwas zu flach zu sein.

    M.a.W., es ist kein Problem, das Rätsel durch gezielte Bildmanipulationen entspr. zu erschweren.

  11. für eine Kompass Karten? Wie gesagt, man kann es auch ohne das Gerät zu öffnen an dem äußeren weissen Gehäuseteil erkennen und es wäre auch die Antwort “GPS Patch Antenne” zulässig gewesen, dazu muss keiner sein Gerät öffnen, nur sollte man eben wissen wie so ein Ding aussieht! Aber es wurde ja nicht mal der klar erkennbare Ein/Ausschalter erkannt 🙂

    Aber nun geht es eben wieder von vorne los, dieses mal ist es sehr viel einfacher da es keine Überlagerung gibt und nur ein Bild gezeigt wird. Es wird sicher wieder nicht bis zum letzten Teil dauern. Ich werden auch mehrmals am Tag neue Teile bringen…

    Viel Spaß!

    1. wow beeindruckend…wie bist Du so schnell auf die Lösung gekommen?
      Absolut korrekt. Nicht einfach ein Rätsel zu machen was nicht zu schwer und nicht zu leicht ist. Herzlichen Glückwunsch Du hast die Karte gewonnen. Wir melden uns in Kürze per Mail bei Dir.

      1. Hallo Tobias,
        ja, das mit dem M hab ich schnell vermutet – allerdings zuerst den oberen linken Teil. Der Schriftzug MEDION dachte ich zuerst auf dem Startbildschirm des Navis, mit der Weltkarte als Hintergrund. Das hat vom Kontrast her nicht gepasst und da ich vorher den Outboxing-Artikel vom neuen Medion-Navi gelesen habe, hab ich mich an das Foto mit den Akkus erinnert. Also nochmal nachgeschaut, vergrößert und die 10% Unsicherheit, die dann noch blieben, hab ich in Kauf genommen.
        Danke für das Rätsel und ich freu mich auf die Karten.
        Gruß und schönes WE noch.
        Stefan

  12. Hallo Tobias,
    gerade habe ich, nach Rückkehr aus dem Urlaub, Deine Mail mit dem Gutscheincode gelesen.
    Nochmal vielen Dank für das Rätsel.

    Gruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.