HTC One X+: Das Plus an Leistung

HTC hat dem One X mehr Leistung verpasst und es als HTC One X+ in den Handel gebracht. Wir haben uns den Androiden genauer angesehen …

Anfang

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8

4 Kommentare zu “HTC One X+: Das Plus an Leistung

    1. Du hast recht, genau so war es, unser Fehler. Wir können das leider nicht mehr nachtesten und verlassen uns auf die Herstellerangabe und Wikipedia, die sich allerdings auch auf HTC beziehen. Der Testbericht ist inzwischen korrigiert.

      Falls Du ein One X+ hast und GLONASS testen möchtest: Installiere die kostenlose siebentägige Trial-Naviapp be-on-road, entweder von der Webseite oder aus dem Play Store. Die App zeigt in den Settings GLONASS- und GPS-Satelliten an.

      Gruß

  1. Ich weiß nicht, wie die Redaktion solch schlechte Testergebnisse bei den Benchmarks hinbekam. Das niedrigste Testergebnis beim Quadrant hatte ich mit meinem Gerät bei 7200 Punkten, bei AnTuTu mit 14.600 Punkten, alle anderen lagen deutlich darüber. Entweder hattet ihr ein Montagsgerät oder es stimmt etwas nicht mit eurem Rom…. ich habe mit der Originalsoftware jedenfalls keine der geschilderten Probleme. Da ich auch ein One X besitze, kann ich sagen, dass sowohl die Akkuleistung als auch die Performance sehr viel besser ist (das One X seit JellyBean ist aber ebenfalls besser geworden) und die Kameraprobleme, die anfangs bei manchen Geräten auftraten seit dem Update nicht mehr vorhanden sind; One X und das Plus geben sich da nicht viel, lediglich die Bedienbarkeit ist beim Plus besser geworden.

Schreibe einen Kommentar zu rsks Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.