Ford Sync mit My Ford Touch angekündigt

Ford kündigt die Erweiterung seines Sync Bedienkonzeptes für den Ford Focus Electric an …

Noch ist in Deutschland nicht einmal der Vorgänger auf den Markt, da kündigt Ford schon die Weiterentwicklung seine sprachgesteuerten Bedienkonzeptes Sync an. Ford Sync mit My Ford Touch soll erstmals im Ford Focus Electric zum Einsatz kommen, der 2013 seinen Marktstart feiern soll. Das neues Multimedia-System soll später Standard in allen Fahrzeugen des Autobauers werden.

Sync wird hierzulande erstmals im neuen Ford B-Max verfügbar sein, der demnächst im Handel erhältlich ist. In Nordamerika konnte Ford schon über vier Millionen Käufer von seinem neuen Bedienkonzept überzeugen. An der nächsten Ausbaustufe hat Ford zusammen mit Microsoft gearbeitet und weitet damit den Umfang an Funktionen aus, die mit der Sprache gesteuert werden können. Informationen werden übersichtlich auf einem acht Zoll großen Touchscreen dargestellt und auch eine WLAN-Schnittstelle ist vorhanden.

Mit der My Ford Touch Erweiterung erkennt das System Kombinationen aus mehreren tausend Sprachbefehlen in neun verschiedenen Sprachen. So soll beispielsweise die Steuerung der Klimaanlage, des Audiosystems oder der Navigation möglich sein, ohne die Hände vom Lenkrad nehmen zu müssen.

Diverse Anschlüsse und Steckplätze für USB-Geräte und SD-Speicherkarten sorgen dafür, dass Medien problemlos ins Fahrzeug gebracht werden können. Neben Musik-Dateien können bei stehendem Fahrzeug auch Videos abgespielt werden. Auch Audio- und Videogeräte lassen sich über einen RCA-Eingang anschließen. Ist ein Smartphone oder Mobiltelefon per Bluetooth verbunden können Kontakte mit der Sprachsteuerung angewählt werden. Eingehende SMS können vom System vorgelesen und mit vordefinierten Nachrichten beantwortet werden.

Bestandteil von Ford Sync mit MyFord Touch ist auch ein Notruf-Assistent, der nach einem Unfall die örtlichen Rettungsstellen in der jeweiligen Landessprache mit den wichtigsten Informationen versorgt, damit den Insassen schnell geholfen werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.