Neuer GNS GPS-Empfänger für Apple Geräte

GNS stellt den zweiten Bluetooth GPS-Empfänger zur Empfangsverbesserung von iPhone, iPod touch und iPad vor …
Quelle: GNS GmbH

Mit dem GNS 1000 stellt der TMC Pionier und Entwickler von GPS-Lösungen GNS seinen zweiten Bluetooth GPS-Empfänger vor, der das Made for iPod, iPhone und iPad Logo trägt. Zudem ist der Empfänger auch mit anderen Geräten wie PDAs oder Notebooks kompatibel, die das NMEA-Protokoll unterstützen.

Der GNS 1000 ist mit einem hochsensitiven 66-Kanal WAAS-EGNOS fähigen GPS-Chip ausgerüstet der optimalen Empfang auch unter schwierigen Bedingungen ermöglichen soll. Per Bluetooth wird eine Verbindung zwischen Empfänger und dem Endgerät hergestellt. Die Erkennung des jeweiligen Partnergerätes erfolgt dabei automatisch durch den GNS 1000.

Gegenüber dem GNS 5870 MFI hat sich äußerlich kaum etwas geändert. Der GNS 1000 ist ebenfalls nur 11,3 mm dünn, verfügt jedoch über einen Physikalischen Ein- und Ausschalter. Beim Vorgängermodell verbaute GNS noch einen berührungsempfindlichen Smart-Touch-Schalter, mit dem es aber bei einigen Nutzern Probleme gab.

Der GNS 1000 ist zum Preis von 89,95 EUR über den Onlineshop von GNS erhältlich. Der Empfänger ist mit dem iPod touch ab der 2. Generation, dem iPhone 3G oder neuer und allen iPads kompatibel.

GNS 1000 im pocketnavigation.de Test

Weitere Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.