Bilder sollen Apples neue Karten App zeigen

BGR zeigt erste Bilder der neue Karten App, die mit iOS 6 für iPhone und iPad kommen soll …

Gut zwei Wochen vor der WWDC (World Wide Developer Conference), auf der Apple für gewöhnlich die neuste Version seines mobilen Betriebssystems iOS präsentiert, sind erst – wenn auch sehr unscharfe – Fotos aufgetaucht, auf denen die Apple eigene Kartenanwendung zu sehen sein soll.

Bereits vor einigen Wochen kamen Gerüchte auf, dass Apple in iOS 6 die bisher auf Google Maps basierende Karten App gegen eine ähnliche Anwendung aus eigener Entwicklung tauschen will. Die ersten Schnappschüsse der App will der amerikanische Blog Boy Genius Report nun zugespielt bekommen haben. Auch wenn die Bilder die neue Apple Karten App zeigen sollten, lässt sich nur erahnen wie der tatsächliche Aufbau wirklich aussehen wird, denn keines der fünf Fotos zeigt eine komplette Ansicht der Anwendung.

Aus den Bildern geht hervor, dass neben dem Pfeil, der die Kartenansicht zur eigenen Position zieht, ein 3D-Button integriert sein könnte, der den Aufruf von 3D-Ansichten ermöglicht. Auch zu sehen ist eine Directions-Schaltfläche, hinter der sich eine ausgewachsene Navigationslösung verstecken könnte. Damit hätte Apple den seit längerer Zeit bestehenden Nachteil gegenüber dem Android Betriebssytem ausgemerzt.

Wie immer sind dies nur Gerüchte und wurden von Apple bislang weder bestätigt noch kommentiert. Es bleibt also nichts weiter übrige als bis zur endgültigen Ankündigung von iOS 6 abzuwarten.


Mach mit bei unserem Bilderrätsel und Gewinne Pearl NavGear GO-100 Mini GPS. Alles was Du dafür tun musst, ist als Erster zu erraten, was wir auf dem nebenstehenden Bild zeigen und uns die Lösung zu schreiben. Mehr Informationen dazu findest Du hier.

Täglich werden wir in den News auf pocketnavigation.de das Bild weiter aufdecken. Es lohnt sich also täglich vorbeizuschauen.

Weitere Informationen:

2 Kommentare zu “Bilder sollen Apples neue Karten App zeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.