Neues zum iPhone 5

iPhone 5 soll größeres Display, LTE und mehr Arbeitsspeicher bekommen …

Wie immer verrät Apple keine Details zu kommenden Geräten, was Analysten und Experten jedoch nicht davon abhält über das nächste iPhone zu spekulieren.

Größeres Display im iPhone 5

Der Analyst Brian White von Topeka Capital Markets will mit seinen Recherchen herausgefunden haben, dass im iPhone 5 ein 4 Zoll großes Display verbaut sein soll. Das Magazin 9to5mac geht ebenfalls von dieser Displaygröße aus und spekuliert das Apple damit auch das Design des iPhones grundlegend ändern will.

Eine andere Quelle berichtete hingegen Ende März, dass Apple Displays mit einer Größe von 4,6 Zoll verbauen möchte und sogar schon Bestellungen dafür aufgegeben hat.

Werbung

LTE und mehr Arbeitsspeicher im nächsten iPhone

Außerdem soll das nächste iPhone mit Merkmalen des neuen iPads aufgewertet werden. So soll es ebenfalls mit LTE ausgerüstet sein und nach Angaben von 9to5mac ebenfalls ein 1 GB großer Arbeitsspeicher zur Verfügung haben.

Vorstellung im August oder September

White geht davon aus, dass Apple sein iPhone 5 – oder wie es auch immer heißen mag – Ende August oder spätestens Anfang September 2012 ankündigen wird. Geht man von bisherigen Produktvorstellungen des Unternehmens aus, wird das nächste iPhone schon kurze Zeit später in den Handel kommen.

Weitere Informationen:

4 Kommentare zu “Neues zum iPhone 5

  1. Also ich kann mir nicht vorstellen, dass Apple das Display vergrößert. Dann müssten doch alle Apps geändert werden oder zumindest hochskaliert. Das sieht doch nach nichts aus.

    LTE kann ich mir auch vorstellen, allerdings diesmal LTE, was auch bei uns funktioniert und nicht nur in US.

    Grüsse an das Team von pocketnavigation. Ihr macht einen klasse Job!

  2. Hallo Chris,

    möglich ist wie immer alles. Es wird ja auch gemunkelt das Apple damit auch Nutzer denen das Galaxy Note bspw. zu groß ist von sich überzeugen möchte. Aber warten wir mal ab was es am Ende dann wird. LTE ist auf jeden Fall ein sehr heißes Feature.

    Gruß,

  3. Hallo Benni,

    die Idee, dass Apple eine neue Zielgruppe erreicht, ist somit auf jeden Fall gegeben. Steve Jobs denke ich, hätte das nicht gemacht. Man sieht, dass sich einiges tut, seitdem Steve Jobs weg ist. Angefangen von Dividenden bis hin zu der Verbesserung der Arbeitsbedingungen in den Zulieferungsbetrieben.

    Ich bin sehr gespannt und werde mich denke ich das erste mal nachts vor einem Apple Laden anstellen, um als einer der ersten das Iphone 5 zu besitzen, wenn es denn so heißen wird.

    Gruß

    1. Hallo Chris,

      bei einigen Entwicklungen bei Apple frage ich mich auch immer wieder ob Steve Jobs das so mitgemacht hätte 😉

      Ich wünsch Dir auf jeden Fall viel Spaß beim anstehen! 😀

      Gruß,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.