iOS 4.1 Update für iPhone und iPod touch ist da

Das Update des iOS auf die Version 4.1 steht für das iPhone und den iPod Touch zum Download bereit und bringt neue Funktionen sowie eine verbesserte Performance…

Apple hat das erwartete iOS 4.1 Update für das iPhone und den iPod touch veröffentlicht. Das je nach Gerät zwischen 330 und 590 MB große Paket enthält einige neue Funktionen. Auch die bekannten Performanceprobleme auf dem iPhone 3G sollen weitestgehend behoben sein. Erste Versuche auf unserem Testgerät verliefen positiv.

Zu den Neuerungen des iOS 4.1 Updates gehört das Game Center, das Spieler miteinander verbinden soll und in Apps erzielte Erfolge und Highscores anzeigt. Auch die kürzlich in iTunes gestartete Musik-Community Ping hält mit dem Update Einzug auf dem iPhone.

Mit der neuen HDR (High Dynamic Range) Funktion nimmt das iPhone drei Fotos mit unterschiedlichen Belichtungseinstellungen gleichzeitig auf und kombiniert daraus ein kontrastreicheres Foto. iPhone 4 Nutzer können zudem HD Videos jetzt direkt in voller Auflösung an YouTube und MobileMe senden.

Das iOS 4.1 Update ist für das iPhone 3G, iPhone 3GS und iPhone 4 über iTunes erhältlich. Nach dem Anschluss des iPhones an den MAC oder PC erkennt die Software automatisch das eine Aktualisierung zum Download bereit steht. Einstellungen und persönliche Daten bleiben auch nach dem Update erhalten.

Weitere Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.