Test: TomTom car kit für iPhone

Einleitung und Lieferumfang

Verarbeitung und Einstellmöglichkeiten

TomTom car kit für iPhone - Verarbeitung und Einstellmöglichkeiten - 1Beim Entnehmen aus der Verpackung fällt als erstes auf, wie kompakt und flach zusammengelegt das TomTom car kit ist. Mit gutem aber nicht zu festem Widerstand lässt sich der Halter einsatzbereit machen, hierbei besteht die Möglichkeit der Verstellung über alle 3 Achsen.

Der Aufnahmesteg selbst lässt sich von Hochformat über Rasteinstellungen auf Querformat drehen und weiterhin in 3 Positionen auf einer Führung verschieben. Die Verar- beitung ist tadellos, die Haptik hochwertig.

TomTom car kit für iPhone - Verarbeitung und Einstellmöglichkeiten (7568) - 1Dominiert wird der Aufnahmesteg durch den GPS-Chip, der sich unter einer flexiblen Gummibeschichtung mitdem TomTom Herstellerlogo befindet.

Links neben dem Aufnahmesteg ist einfedernder Schalter für die Einstellung der Lautstärke, rechts dieAnschluss- möglichkeit für das USB-Ladegerät. Die Aussparung istso gestaltet, dass ein angeschlossenes USB-Kabel nach unten weggeführtwird. Bei eingesetztem iPhone verschwindet damit das Kabel hinter demGerät, ohne dass hier etwas übersteht.

Hier zeigt sich, dass sich dieEntwickler des TomTom car kit Gedanken über die Praxistauglichkeit gemachthaben. Weiterhin befindet sich rechts ein Audioausgang um Musik oder Sprachanweisungen auch anderweitig wiedergeben zu können.

TomTom car kit für iPhone - Verarbeitung und Einstellmöglichkeiten (7569) - 1Die Anschlussleiste für das iPhone ist als Wippe federnd gelagert, so dass das Gerät ohne Biegen der Anschluss- platine und ohne Verkanten eingesetzt werden kann. Die Oberseite des Aufnahmesteges besteht aus einer leicht drehbaren, gummierten Rolle, die ein sanftes Einklicken des iPhones sowie dessen problemlose Entnahme gewährleistet.

Auf der Rückseite des Haltesteges ist ein Lautsprecher angebracht, sichtbar auf dem Bild ist hier auch die Dreh- und Kippmöglichkeit des Steges selbst über ein Kugelgelenk. Der Halter wird mit einem Saugfuß mit Hilfe eines Drehringes an der Frontscheibe oder auf der Befestigungsscheibe angebracht

Unter den Gummistopfen oberhalb des Lautsprecher, verbergen sich zwei Schrauben, die einen Austausch des Kugelgelenks möglich machen. So kann das TomTom car kit professionell im Fahrzeug auf einem Brodit ProClip angebracht werden. Allerdings sei erwähnt, dass der Halter anschließend fest im Fahrzeug verbaut ist und eine Nutzung in anderen Autos nicht mehr ohne weiteres möglich ist.


google_ad_client = „pub-8515545696525210“;/* 468×60 Artikel */google_ad_slot = „2784779375“;google_ad_width = 468;google_ad_height = 60;

Seiten: 1 2 3 4 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.