Audi RNS-E 2009

Sonderziele, Sprachausgabe, Multimedia und Telefon

Sonderziele

Natürlich verfügt das RNS-E 2009 auch über eine Vielzahl von Sonderzielen (POI) wie Tankstellen, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, Hotels und vielen mehr. Neu ist, dass viele der vorinstallierten POI (Points of Interest) in Europa mit dem jeweiligen Markenlogo versehen sind.

Wer mit seinem Audi eine Panne hat, findet mit einem kurzen Blick auf die Karte die nächst- gelegene Audi Fachwerkstatt. Für eine bessere Übersicht lassen sich einzelne nicht benötigte POI Kategorien über das Menü deaktivieren.

Zusätzliche POI aus der Umfangreichen Datenbank von pocketnavigation.de lassen sich nicht auf das RNS-E 2009 Navigationsgeräte aufspielen. Der Nutzer muss sich also auf die vorinstallierte Anzahl an Sonderzielen beschränken.

Audi RNS-E 2009 - Sonderziele - 1 Audi RNS-E 2009 - Sonderziele - 2


Sprachausgabe

An der akustischen Zielführung hat Audi keine Änderungen vorgenommen. Dies war auch nicht nötig, denn schon beim Vorgänger waren die Sprachansagen und Abbiegehinweise erstklassig. Auf die Ansage von Straßennamen durch Text-to-Speech wurde weiterhin verzichtet; Audi hat sich jedoch die Mühe gemacht, die Abbiegehinweise auf Autobahnen inklusive der meisten Ausfahrten komplett einsprechen zu lassen. So klingt die Anssage „jetzt rechts halten und der A111 Richtung Hamburg folgen“ sehr natürlich.
Die Sprachansagen kamen im Test zudem immer rechtzeitig und enthielten genügend Details, um sich auch mit nur einem kurzen Blick auf das Display gut orientieren zu können.


Multimedia Funktionen

Auch für musikalische Unterhaltung ist mit dem RNS-E 2009 gesorgt. Sowohl die Auswahl der Radiosender, als auch Steuerung der einzelnen Medien geht problemlos von der Hand. Musikdateien können standardmäßig von SD/SDHC-Karten mit bis zu 32 GB Speichergröße (2 Steckplätze hinter dem Display) oder von CD abgespielt werden. Die CD Wiedergabe ist allerdings nicht möglich, wenn gleichzeitig navigiert werden soll, da dabei die DVD mit dem Kartenmaterial das Laufwerk belegt.

Als neue Sonderausstattung bietet Audi das Music Interface an. Damit lassen sich iPods ab der 4. Generation, USB-Sticks, USB-Festplatten, MP3-Player oder Geräte mit 3,5mm Klinkenstecker mit dem RNS-E 2009 verbinden und auch steuern. Ein Adapterkabel für das Handschuhfach ist bereits im Lieferumfang enthalten. Möchte man verschiedene Geräte mit dem Audi Music Interface verbinden, können zusätzliche Adapter aus dem Audi Zubehör Sortiment bestellt werden. Hier ist zum Beispiel auch ein Bluetooth Adapter erhältlich, mit dem kabellos Musik vom Handy oder MP3-Player übertragen werden kann. Angeschlossene Geräte werden gleichzeitig aufgeladen.

Das Audi Music Interface unterstützt die Codecs MP3, WMA und AAC. DRM-geschützte Muskdateien können nicht abgespielt werden. Playlisten erkennt das System im *.m3u, *.pls und *.b4s Format.

Systemupdates lässt Audi jetzt übrigens auch ohne einen Besuch in der Fachwerkstatt zu. Dazu muss das Update kostenlos von der Audi Internetseite unter www.audi.de/mp3 heruntergeladen und auf einen USB-Stick kopiert werden. Zum Zeitpunkt des Tests stand jedoch keine neue Version zum Download bereit.

Audi RNS-E 2009 - Multimedia Funktionen - 1 Audi RNS-E 2009 - Multimedia Funktionen - 2

Audi RNS-E 2009 - Multimedia Funktionen - 3 Audi RNS-E 2009 - Multimedia Funktionen - 4


Telefonfunktion

Telefone können über Bluetooth mit dem RNS-E 2009 verbunden werden (sofern zusätzlich eine Bluetooth Freisprecheinrichtung bestellt wurde). So steht eine komfortable Verwaltung der Funktionen der Freisprecheinrichtung bereit. Rufnummern können entweder aus dem Telefonbuch oder aber geordnet nach gewählten Nummern, angenommenen Anrufen oder nach „Anrufe in Abwesenheit“ ausgewählt werden.

Die direkte Eingabe einer Nummer oder die Suche nach einem Kontakt erfolgt über ein ebenfalls im Kreis angeordnetes Ziffernfeld. Mit Drehen des Steuerknopfes trifft man eine Auswahl und bestätigt die Rufnummer oder den Kontakt anschließend mit der entsprechenden Taste.

Bei Telefonaten schaltet das RNS-E Musik oder Radio automatisch stumm und nimmt die Wiedergabe danach in der eingestellten Lautstärke wieder auf. Auch bei schnellen Autobahnfahrten konnte im Test eine ausreichend laute und deutliche Ausgabe des Gespräches auf beiden Seiten festgestellt werden.

Audi RNS-E 2009 - Telefonfunktion - 1 Audi RNS-E 2009 - Telefonfunktion - 2

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.