MEDION P4410 mit ActiveCradle und 3.0 PE

Activ Cradle und Lenkradfernbedienung

Das Cradle

Lange wurde auf das Active Cradle von einigen Anwendern gewartet, nun ist es soweit. Mit GoPal 3 PE kommt es jetzt auf den Markt.

Das Cradle wird einmal an die Halterung (Dockingstation) am Fahrzeug angebracht. Danach werden die Kabel TMC, Headset und USB-Ladekabel angeschlossen. Nun kann das Navi sehr einfach eingesteckt oder entnommen werden, ohne dem sonst bekannten Kabelgewirr.

Im Juli werden wir hier einen gesonderten Bericht des Cradles inklusive dem Einbau einer FastMute II nachreichen.

MEDION P4410 mit ActiveCradle und 3.0 PE - Das Cradle - 1


Die Lenkradfernbedienung

Die Lenkrandfernbedienung ist ein optionales Zubehör zum Cradle, kann aber auch in einer gemeinsmen Aktion vertrieben werden. Alle wesentlichen Funktionen des Navis und die per Bluetooth verbundenen Zusatzgeräte (Handy) können über diese Fernbedienung gesteuert werden. Im Test reagierte die Fernbedienung immer, der Druckpunkt der Tasten ist neben der Menuführung etwas gewöhnungsbedürftig, aber nach einiger Zeit der Eingewöhnung war die Herausforderung gemeistert.

Für die Lenkradfernbedienung wird aber ein besonderes ROM-Image auf dem PNA benötigt. Dies ist natürlich bei den Neugeräten bereits vorinstalliert. Wie ein Update von „Alt-Geräten“ abläufen wird, werden wir zu gegebener Zeit nachreichen.

MEDION P4410 mit ActiveCradle und 3.0 PE - Die Lenkradfernbedienung - 1


Seiten: 1 2 3 4 5 6 7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.