MEDION MD 96220 (PNA315T) mit GoPal 3.0 ME

Visuelle Darstellungen - Audio - Skins

Kartenansicht – Pfeilansicht – Autozoom

Auch GoPal 3.0 ME verfügt über alle bekannten Visualisierungsarten. Von der reinen Kartenansicht in 2D zur Pfeilansicht bis zur 3D-Ansicht ist alles vorhanden. Die Display-Größe mit 3,5 Zoll ist völlig ausreichend um alle wichtigen Informationen darzustellen.

Die Kartenfarben sind mit GoPal 2 identisch geblieben. Die zu befahrende Route wird bläulich dargestellt. Am oberen Bildschirmrand werden die Abbiegehinweise eingeblendet und unten stehend sind wie gewohnt, Informationen über Ankunftszeit, Fahrtdauer und Streckenweite zu finden. Schön, dass ein großer Wunsch unser Forenuser in GoPal 3 umgesetzt wurde. Jetzt auch direkt in der Kartenansicht ersichtlich, ist die aktuelle Geschwindigkeit. Zusätzlich eingebaut wurde auch die Durchschnittsgeschwindigkeit.

Weitere Optimierung ist die Anzeige der aktuell befahrenen Straße auch im Freifahrmodus ohne aktive Navigation. Darunter sind TMC-Symbol (hier nicht sichtbar) Batterieladezustand und GPS-Signalstärke.

Auch der Zugriff auf den Kompaß ist an der gleichen Stelle geblieben. Der Autozoom wurde ähnlich wie mit der GoPal 2.3 PE von ALDI vorgegeben und ist deutlich tiefer an den Kreuzungen als bei den kommenden reinen GoPal-Versionen.

Wichtiger Hinweis an dieser Stelle: GoPal 3 ME verzichtet auf die bekannten grünen Abbiegepfeile und überlässt, neben Spurassistent und 'text to speech', solche Funktionalitäten der GoPal 3 AE und PE.

Für die Angabe der Richtungswechsel reichen hier die Schildeinblendungen mit Pfeilen und Straßennamen bzw. Nummern. Die Sprachausgabe beschränkt sich auf Grund der internen Wave-Dateien auf die wichtigsten Kommandos und liefert punktgenau Hinweise für die Fahrmanöver, lediglich, wie bereits erwähnt, auf Grund der Hardware zu leise.

MEDION MD 96220 (PNA315T) mit GoPal 3.0 ME - Kartenansicht - Pfeilansicht - Autozoom - 1 MEDION MD 96220 (PNA315T) mit GoPal 3.0 ME - Kartenansicht - Pfeilansicht - Autozoom - 2


Simulationsmodus endlich mit an Bord

Auch hier ist bereits in der ME-Version ein Zusatzfeature gegenüber dem Vorgänger ersichtlich. Auf vielfachen Wunsch wurde die Simulationsmöglichkeit von Strecken direkt in die Software integriert. Damit kann einfach und unkompliziert die komplette Strecke von zu Hause aus ohne GPS-Signal simuliert werden. Damit man natürlich nicht Stunden warten muss, bis man da ans Ziel kommt, kann per Knopfdruck zum nächsten Manöver gesprungen werden.

Die Simulationsmöglichkeit ist somit nicht nur für die eigene Vorinfo nützlich, sondern auch ein geniales Tool für die vielen Skinner aus unserem Forum. Alle Funktionen während einer Navigation können somit abgerufen und kontrolliert werden.

MEDION MD 96220 (PNA315T) mit GoPal 3.0 ME - Simulationsmodus endlich mit an Bord - 1 MEDION MD 96220 (PNA315T) mit GoPal 3.0 ME - Simulationsmodus endlich mit an Bord - 2


Weitere Features und Infos

Der MD 96220 verfügt neben der reinen Navigationssoftware noch über nette kleine Zusatzprogramme:

Der Reiseführer beinhaltet Informationen über viele interessante Orte 50 euopäischer Metropolen. Der Picture Viewer ermöglicht Bilder von digitalen Kameras auf dem PNA 315T anzusehen. Ein MP3-Player ist nicht mit an Bord und wird erst ab der AE-Version erhältlich sein.

Völlig neu und auch nur als nettes Gimmick anzusehen, ist die integrierte Weckfunktion mit der der MD96220 nun auch im Schlafzimmer Einzug halten kann.

Eine große Stärke der MEDION GoPal-Software ist auch in der Version 3 geblieben. Gemeint sind die offenen Skin-Dateien. Über diese Dateien ist es möglich individuelle Anpassungen an der Designoberfläche der Navigationssoftware vorzunehmen. Deutlich größere Schriftarten, andere Symbole oder schnellere Zugriffe direkt aus der Karte heraus auf Untermenus.

Ebenso haben es die User von GEO24 und Pocketnavigation geschafft, über optimierte Skins die letzten Schwächen der Software auszumerzen. So kann man jetzt schon mit Sicherheit davon ausgehen, dass auch für GoPal 3 bald viele weitere Möglichkeiten zur Verfügung stehen.

MEDION MD 96220 (PNA315T) mit GoPal 3.0 ME - Weitere Features und Infos - 1 MEDION MD 96220 (PNA315T) mit GoPal 3.0 ME - Weitere Features und Infos - 2


Seiten: 1 2 3 4 5 6 7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.