Leadtek 9559X BT

Die neuste Leadtek BT-GPS Maus im pocketnavigation.de Test…

Teil 1: Einleitung und technische Daten

Vorwort

Leadtek 9559X BT - Vorwort - 1

Hätte Alexander von Humboldt als er seinerzeit die Welt vermessen hat, schon so eine GPS-Maus wie die Leadtek 9559X besessen, er hätte weniger Läuse der Eingeborenen zählen müssen. Und sein Mitvermesser Carl Friedrich Gauß wäre viel früher wieder bei seinen Frauen gewesen…

Aber wir vermessen die Welt ja nicht noch mal neu, legen nur einzelne Punkte, Routen, Tracks fest, aber das mit einer Genauigkeit von der man damals nur träumen konnte.

Zu   Static Navigation – bei dieser Maus aktiviert – wird auf einen getrennten Artikel verwiesen.

Bei den letzten Tests wurde ein Kurzfazit vorangestellt, das soll Leser, die nur an einer Bewertung ohne den weiteren Hintergrund interessiert sind, entgegenkommen.

Alle Angabe in diesem Test beziehen sich auf das Testmuster, SW-Version 311.000.000-LD01, Firmware SN=60590030 (Auslesbar z.B. mit GMonitor oder SiRFDemo, siehe getrennten Artikel unter Links).



Kurzfazit

Der Empfänger besitzt einen SiRF III Chipsatz mit den bekannt guten Empfangsleistungen und hat, wie alle SiRF III-Chipsätze die Möglichkeit, bis zu 20 Kanäle zu nutzen. Eingebaut ist eine Keramik-Patch-Antenne. Seitlich sitzt ein gut zu bedienender Schiebe-Ein-Aus-Schalter. Der LiIo-Akku mit 1000 mAh, baugleich mit dem des Nokia 3650, ist wechselbar. Die Akkulaufzeit beträgt 11 h, bei einer Ladezeit von nur ca. 3 h (Netzladegerät).

Static Navigation ist im Lieferzustand aktiviert (ist änderbar), Einsatzpunkt liegt bei ca. 4 km/h. Ebenso ist WAAS/EGNOS im Lieferzustand aktiviert. Die Bluetooth-Reichweite beträgt ca. 10 m bei freier Sicht (etwa 4 m durch 2 Wände). Der Zustand des Gerätes wird über LEDs angezeigt, eine blaue LED zeigt den Bluetooth Status an, eine grüne den GPS-Status und eine rot/orange dient zur Akku-/Ladekontrolle. Ein Halstrageband erlaubt es die Maus sowohl um den Hals zu hängen als auch sie anderweitig zu befestigen (Auto).

Wertung von pocketnavigation.de: sehr empfehlenswert.


Lieferumfang

Leadtek 9559X BT - Lieferumfang - 1Alles kommt in einer ansprechenden Verpackung, welche

 die Maus,
 den Akku,
 Netz-Ladegerät 100-240 V, Ausg. 5 V 1,4 A
 Kfz-Ladegerät 12 – 24 V, Ausg. 5V, 1 A
 Tragekordel (Durchmesser ca. 23 cm)
 5-sprachige bebilderte Anleitung

enthält. Eine CD mit Software fehlt, es ist aber ein Hinweis auf die Internet-Seiten von  Leadtek vorhanden, wo man sich den Winfast Navigator – der neuerdings GPS Monitor heißt – herunterladen kann. Leider mussten wir im  pocketnavigation.de Forum feststellen, dass dieser auf der Taiwan-Seite nicht immer verfügbar ist/war. Momentan geht aber der Link zum Leadtek FTP-Server.

Von dort läd man sich die WinCEMonitor.zip herunter. Nach dem Entpacken stehen in einem neuen Ordner ceMonitor Setup die CAB-Dateien. Auf den PDA kopieren (meist die ARM.CAB) und ausführen.


Technische Daten (Herstellerangaben)

 Chipsatz:
 Protokoll:
 Baudrate:
 Bezugssystem:
 Protokolle:
 Genauigkeit Position:
 Neuerfassung:
 Heißstart:
 Warmstart:
 Kaltstart:
 Höhe:
 Hauptversorgung:
 Stromverbrauch:
 Ladeanschluß:
 Anschluß:
 BT-Spezifikation:
 Profil:
 Akku:
 Temperaturbereich:
 Länge:
 Breite:
 Höhe:
 Gewicht:
GSW3, SiRF Star III Technologie
NMEA 0183 (Vorgabe)/SiRF binär
19200 bps (Vorgabe)
WGS-84 (Vorgabe)/Benutzerkonfigurierbar
Vorgaben GGA/1, GSA/5, GSV/5, RMC/1, VTG/1
10 m 2D RMS, 5 m 2D RMS, WAAS-korrigiert
0,1 sek. durchschnittlich
1 sek. durchschnittlich, TTFF-typisch
38 sek. durchschnittlich, TTFF-typisch
42 sek. durchschnittlich, TTFF-typisch
max. 18.000 m
5 V Gleichspannung +- 5 %
bis 390 mW (Dauerbetrieb)
Mini-USB-Stecker
für externe MMCX-Antenne
v1.2
Serial Port Profil (SPP)
Li-Ionen, 1000 mAh
Betrieb -10°C bis +50°C, Lagerung -20°C bis +65°C
68,1 mm
44 mm
26,5 mm
70 g (mit Akku)


Seiten: 1 2 3 4 5 6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.